27. Mai 2016 - Annette Ulpins

Gutschrift über 220€ – VORSICHT!

Achtung Abzocke!

Weitere Betreffs:

Ausverkauft (Letzte Chance)
Dein Leben ändert sich HEUTE – versprochen
[Heute] ist Deine letzte Chance G.eld mit Facebook zu machen
Neu: Anfänger verdienen 2179,- im Monat
Bis zu 220€ pro Posting auf Facebook…
Beweis. So verdienen Sie 525 € die Woche mit Facebook
Beweisvideo: Geld verdienen mit Facebook

 

Betreff: Beweisvideo: Geld verdienen mit Facebook
Von: Thomas Krüger von Extremsparer – tom@extremsparer.com

Hallo,

Firmen wie Coca Cola, Nike, Burger King und viele mehr… bezahlen Dich fürs Posten auf Facebook.

Lukas Jäger hat eine wirklich geniale Methode herausgefunden.

Er hat dazu ein kurzes Video erstellt, in welchem er seine Methode genau erklärt. Da ihm das viele nicht geglaubt haben, beweist er es auch gleich in seinem Video.

>>> Hier geht es zum Video <<< Er verdient damit 2179 € und mehr im Monat alleine auf Facebook. Und Du kannst das auch. >>> Hier geht es zum Video <<<

Liebe Grüße

Dein Tom

 

Hm…na wenn sich das nicht gut liest… 🙂 Natürlich würde ich gerne so eine Menge Geld verdienen und das ohne großen Aufwand. Wer möchte das nicht?! 🙂 Na das schaue ich mir ganz genau an und wenn es klappt, verscheuere ich diesen Blog auf eBay und schreibe nur noch facebook-Artikel für die großen Firmen. OK, mögen die Spiele beginnen…

 

Der Link leitet auf die Webseite: „facebookgeldmethode.com/“ und der sympathische Lukas Jäger streck uns lächelnd seine Hand entgegen.

Nur schade, dass es gar nicht Lukas ist. Naja, heutzutage ist es ja keine Seltenheit, dass man Lizenzen für Werbebilder kauft und der echte „Lukas“ ist eventuell potthässlich. Unser Lukas jedenfalls ist hier zu finden http://www.shutterstock.com/similar-104894165/stock-photo-handsome-irish-man-with-a-red-beard-wearing-a-duckbill-cap.html?page=1&inline=342302945 mit den Angaben: young man greeting on white, Bildnummer: 342302945, Urheberrecht: Asier Romero

 

Ich will jetzt mal nicht so sein und es gibt ja auch einige Kommentare von facebook-Nutzern, die ordentlich Kohle gemacht haben und die werden ja bestimmt nicht lügen. 🙂

Ich bin ja keine „kleine Dumme“ und geh‘ mal schnell rüber zu facebook. Dort habe ich zwar einen Account, aber sicher nicht unter meinem realen Namen und das ist gut so. 🙂

Hm…seltsam…Die Namen gibt es zwar, aber die Bilder sind doch sehr abweichend. Außerdem habe ich nicht einen einzigen Werbe-Artikel dieser Nutzer gefunden.

Unsere Johanna auf dem Bild ist ebenfalls aus einem Bilderarchiv und hier https://www.asduria.de/musiklehrer_finden/Freiburg/Harfe ist ihr Name: „Karolin E.“ Ihr Bild ist fast unzählige Male im WWW zu finden.

Unser Christian Golger kommt vom Bilderarchiv: „https://de.pinterest.com“ und ist genauso oft verbreitet wie Johanna. Und hier z. B. auf der Seite: „http://www.lebensversicherungkuendigen.com/“ heißt er „Tom Winkler“.

Bei Alexandra Möhring und Simon Krug sieht es auch nicht anders aus. Auch diese Beiden sind sehr oft im WWW zu finden und das mit unterschiedlichen Namen. Daran erkennt man sofort, ob solche Bilder von einem Archiv stammen und gegen Lizenz-Gebühren verwendet werden dürfen.

Da stellt man sich wohl zu recht die Frage, weshalb mit Fake-Bildern und nicht nachvollziehbaren, positiven Nutzer-Berichten gearbeitet wird… Aha, ich sehe, Sie haben mich verstanden. 🙂

Ich glaube jetzt sind Sie soweit, sich die Werbe-Botschaft von Lukas, oder wem auch immer, gefahrlos anzuhören. Schmunzeln Sie darüber, denn es ist so typisch für Abzocken jeder Art. Hat man einem dieser Abzocker-Videos zugehört, kennt man sie alle.

 

Egal was Sie auch immer für Spammails bekommen, welche Ihnen ein Einkommen ohne viel Aufwand und wenig Arbeit garantieren, sie sind alle Betrug und/oder Abzocke. Wenn Sie allerdings nachweislich gute Erfahrungen gemacht haben, überdenke ich diesen Artikel noch einmal. Dann probiere ich es selbstverständlich aus. Ach, bevor ich es vergesse…die „tolle“ Info von Lukas gibt es zum einmaligen Schnäppchen-Preis von 77 Euro.:-)



Spam

Comments

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Damien,
    Du kannst gerne meinen anderen Artikel dazu lesen http://www.webportale-24.de/iphone-6-fuer-je-17-euro-spam/ und da wird es wohl klarer um was es genau geht. Ich muss zum Glück nicht alles testen, um eine Abzocke zu erkennen. Aber Gegenvorschlag: Du testest es aus und bei positiver Erfahrung werde ich selbstverständlich meine Artikel umschreiben. 🙂

    Grüße von der Bergstraße
    Annette Ulpins

  • Damien sagt:

    Hallo Anette.
    Hab heute auch diese Werbung auf FB gesehen.
    Du schreibst hier dass es abzocke ist, aber nicht dass du es getestet hast.
    Wenn du es getestet hast, könntest du bitte mal ein bericht darüber schreiben um was es genau geht bei diesem Paket?

    LG

  • Klaus sagt:

    Hallo zusammen,

    immer mehr Menschen träumen davon, über das Internet einen lukrativen Nebenverdienst zu erwirtschaften und etwas Geld für die Haushaltskasse dazu zu verdienen. Hier kannst Du etwas Taschengeld nebenbei von zu Hause. Komplett kostenlos und seriös.. http://nebenjobinfo24.de.tl

    Bequem Geld online verdienen. 100%ige Auszahlung,kostenfrei, ohne Bewerbungsschreiben und ohne Risiko.. – 70-450 € (und mehr..) im Monat. Auch ist ein Screenshot der Auszahlung..

    Wer schauen möchte, es ist auch möglich sich online zu bewerben, unter folgendem Link: http://geldverdieneninformation24.over-blog.de/2015/09/verdienstmoglichkeiten-in-internet.html

    Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg

    Liebe Grüße

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Heinz,
    danke für Deine Info über Deine echten Erfahrungen. Das wird hoffentlich von vielen Nutzern gelesen. Ich finde gut, dass Du Dich nicht einfach hast abwimmeln lassen und Dein Geld zurückbekommen hast.
    Grüße von der Bergstraße
    Annette

  • Heinz sagt:

    Hallo an Euch alle in diesem Forum,
    ich kann Euch alle sehr gut verstehen. Ich habe das Paket von http://geldnewsteam.de/offizielle-warnung-webworker24 auch gekauft, in derr Hoffnung damit wie von denen versprochen etwas Geld im Internet dazuzuverdienen. Leider war es dem nicht so. Ich bin aber dann hergegangen und habe mit dem Konsumentenschutz im Internet gedroht und auch mit dem Rechtsanwalt. Ich habe dann von Webworker eine Email bekommen, dass ich auf dem Kulanzweg mein gesamtes Geld zurückbekomme. Ich habe das Geld dann auch ein paar Tage später auf meinem Konto gehabt.Vielleicht hilft Euch dieses etwas. Ich kann Euch nur raten, versucht dies auf alle Fälle.

    Mit „erfolgreichen“ Grüßen
    Heinz

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Susen,
    danke für Deinen Beitrag. In FB bin ich nicht vertreten, kann mir aber vorstellen, dass diesbezüglich dort viel geworben wird. Man kann schon einige Euros verdienen, ist allerdings mit einer Menge Arbeit verbunden. Eine ganz normale Facebook-User Seite wird sicher nichts bringen. Facebook ist eine gute Sache, wenn es nur um den Kontakt mit Freunden und Bekannten geht. Ansonsten kann es sehr guten Webseiten nicht immer nutzen, sondern auch schaden. Aber das ist eine andere Sache. 🙂

  • Hallo Annette,
    gerade wurde dieses Angebot auf FB gepostet, allerdings von einem anderen FB-Partner und nicht von Lukas Jäger persönlich. Ich konnte mir nicht verkneifen, diese Seite im Kommentar zu veröffentlichen… Hoffentlich werde ich jetzt nicht gesteinigt!
    Beste Grüße
    Susen

  • Hans Kanow sagt:

    Hallo,
    also mich würde die Strategie des Herrn Jäger im Einzelnen schon interessieren?
    Wer kann da einen Tipp geben?
    Grüße Hans

  • Nick sagt:

    Ich habe auch schon so manche Zeit in solche Angebote gesteckt. Geld sicher auch, jedoch wurde die Zahlung meist über Clickbank u.ä. abgewickelt, bei denen ich ohne weitere Probleme immer das Geld nach kurzer Meldung an den Support zurück erhalten habe.

  • Annette Ulpins sagt:

    Ops, da war ei Tippfehlerchen und das „g“ hat am Anfang gefehlt. Hier ist die korrekte Adresse:

    http://geldnewsteam.de/offizielle-warnung-webworker24

  • Nici sagt:

    Vielen Dank für die Info.
    Leider funktioniert die Seite nicht?
    LG

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Nici,

    leider kann ich Dir bezügl. der Rückforderung keine allzu großen Hoffnungen machen. Aber schau mal hier eldnewsteam.de/offizielle-warnung-webworker24 und event. gibt es ja doch eine Möglichkeit. Ich drücke Dir die Daumen.

  • Nici sagt:

    Vielen Dank für diese Info.
    Leider habe ich die 77€ bereits bezahlt.

    Kann ich diese zurück fordern?
    Bitte um Info.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Marvin,

    danke für Deine Info und wahrscheinlich wirst Du damit etlichen Nutzern helfen. Für 30 € monatlich musstest Du sicher ziemlich rödeln. Die meisten Nutzer bekommen nicht einmal 1 Cent.

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Marvin,
    mit 30€ monatlich musstest Du sicher ziemlich rödeln, denn normalerweise bekommen die meisten Nutzer nicht 1 Cent. Du wirst mit Deiner Erfahrung etlichen Lesern bei der Entscheidung helfen…danke dafür.

  • Marvin Fuchs sagt:

    Hey Annette, vielen, vielen Dank!
    Ich bin schon mal auf so ein Video reingefallen und hab ein Paket für 60€ gekauft. Dort habe ich wirklich was verdient, aber nur 30€ im Monat und nicht wie versprochen über 400€. Fast wäre ich auch diesmal drauf reingefallen, weil das Gehalt wirklich verlockend klang und ich es echt gebrauchen könnte und es einfach so reell klang, aber dank dir werde ich bestimmt mir nie wieder so ein Paket holen. Ich denke, dass man nirgendswo im Internet online so viel Geld verdienen kann, um reich zu werden oder gar um sich versorgen zu können.

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Frank,
    irgendwie scheinst Du Deine Frage auf der falschen Seite gestellt zu haben, oder Du hast Dir den Artikel nicht durchgelesen. 😉

  • frank sagt:

    funkzoniert das wirklich und wenn ich nicht zufrieden bekomme ich mein geld zurück? oder geht die 30 tage Garantie nur wenn eine Firma nicht zahlt?

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Thomas

    danke für Deine Info und ich freue mich, wenn Du hier berichtest wie es gelaufen ist. Probleme bekommst Du sicher nicht und Erfahrungswerte gewünscht, besonders wenn es das WWW betrifft. Ich drücke Dir die Däumchen, dass es wirklich was bringt. 🙂

  • Thomas Wernegger sagt:

    Hi Annette, danke für deinen Super Beitrag. Ich habe diese erst nach meinen Kauf gelesen. Aber egal, habs mir gekauft, und teste es gerade ein bisschen. Sowie ich das sehe ist das ganz normales Affiliate Marketing. Er hat das nicht schlecht beschrieben muss ich sagen. Aber egal, ich teste mal weiter und halte euch auf dem Laufenden. Wenn Ihr wollt, dann schreibe ich auch hier die Strategie rein (hab noch nicht alles durch), und die Plattformen die er da beschreibt. Wollte zuerst nur fragen, darf ich das? Oder könnte ich da Probleme mit ihm bekommen..?

  • Ulrich Ratje sagt:

    Hallo, das seht Ihr alle richtig. Auch ich hatte am 1.2.16 das Mail bekommen. bekomme, damit ich ich seine Werbung auch direkt
    Aber da ich doch öffters in der Woche in FB bin, nach hätte schon mal eine Werbung sehen müssen.
    Habe auch Gleich Ihn eine Freundschaftsanfrage geschickt, Aber obwohl er täglich ja wie er schreibt in FB arbeitet, hat er noch keine Yeit meine Anfrage anzunehmen.
    Er wartet auf die 77€
    Gut das es diese Seite hier Gibt.
    Danke
    LG
    Ulrich

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Brummkreisel

    danke für die gute Info. 🙂

  • Brummkreisel sagt:

    Ach ja – und hier ist die Adresse des tollen Hechtes:

    Domain Name: FACEBOOKGELDMETHODE.COM
    Registry Domain ID: 1987931402_DOMAIN_COM-VRSN
    Registrar WHOIS Server: whois.enom.com
    Registrar URL: http://www.enom.com
    Updated Date: 2015-12-17T05:23:57.00Z
    Creation Date: 2015-12-17T13:23:00.00Z
    Registrar Registration Expiration Date: 2016-12-17T13:23:00.00Z
    Registrar: ENOM, INC.
    Registrar IANA ID: 48
    Reseller: NAMECHEAP.COM
    Domain Status: clientTransferProhibited https://www.icann.org/epp#clientTransferProhibited
    Registry Registrant ID:
    Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
    Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
    Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
    Registrant City: PANAMA
    Registrant State/Province: PANAMA
    Registrant Postal Code: 00000
    Registrant Country: PA
    Registrant Phone: +507.8365503
    Registrant Phone Ext:
    Registrant Fax: +51.17057182
    Registrant Fax Ext:
    Registrant Email: CF96DF291BE6458195A8E4CE29EF03E5.PROTECT@WHOISGUARD.COM
    Registry Admin ID:
    Admin Name: WHOISGUARD PROTECTED
    Admin Organization: WHOISGUARD, INC.
    Admin Street: P.O. BOX 0823-03411
    Admin City: PANAMA
    Admin State/Province: PANAMA
    Admin Postal Code: 00000
    Admin Country: PA
    Admin Phone: +507.8365503
    Admin Phone Ext:
    Admin Fax: +51.17057182
    Admin Fax Ext:
    Admin Email: CF96DF291BE6458195A8E4CE29EF03E5.PROTECT@WHOISGUARD.COM
    Registry Tech ID:
    Tech Name: WHOISGUARD PROTECTED
    Tech Organization: WHOISGUARD, INC.
    Tech Street: P.O. BOX 0823-03411
    Tech City: PANAMA
    Tech State/Province: PANAMA
    Tech Postal Code: 00000
    Tech Country: PA
    Tech Phone: +507.8365503
    Tech Phone Ext:
    Tech Fax: +51.17057182
    Tech Fax Ext:
    Tech Email: CF96DF291BE6458195A8E4CE29EF03E5.PROTECT@WHOISGUARD.COM
    Name Server: DNS1.NAMECHEAPHOSTING.COM
    Name Server: DNS2.NAMECHEAPHOSTING.COM
    DNSSEC: unSigned

    Last update of WHOIS database: 2015-12-17T05:23:57.00Z

    Man sieht, er hat sich das wohl selber zu Weihnachten geschenkt und wartet nun auf die Geschenke derjenigen, die da drauf reinfallen… –

  • Brummkreisel sagt:

    Vielen Dank für Deine Mühe und Aufarbeitung! – War echt nett..

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Kurt,
    ich habe die Methode nicht persönlich getestet. Alle diese Seiten, welche so aufgebaut sind, ist zumindest Abzocke. Hier kannst Du nachlesen, wie man wirklich ein wenig über FB verdienen kann.
    http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Internet-Mit-Facebook-Geld-verdienen-8742261.html und da sieht das Ganze doch sehr ernüchternd aus.

    Hinzu kommt, dass gerade Groß-Firmen, wie auf der Seite erwähnt, sicher nichts für so eine facebook-Werbung bezahlen. Oft kann eine Firmen-Werbung mehr schaden als nutzen, weil keine echten Besucher kommen sondern nur diese wo man um Likes gebettelt hat. Will man wirklich etwas verdienen ist eine hervorragende Seite auf facebook unerlässlich. Sie muss „echte“ Besucher haben und nicht nur massenhaft Likes. Eine Seite in facebook nur wegen Werbung anlegen, funktioniert nicht.

    Dann noch die 77 Euro. Wie seriös ist das bitteschön? Aber Du kannst es ja mal gerne hochrechnen, wer wirklich Kohle macht. 😉

  • Kurt Back sagt:

    Hallo Annette,
    habe gerade deinen Beitrag gefunden die 77€ noch nicht an Lukas
    bezahlt da ich von diesem leicht zu verdienemden Geld nicht ganz überzeugt war.
    Hast du ihm seine Methode ausgibig getestet und als Betrug befunden.
    Eine Antwort wäre Begrüßenswert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kurt Back

    Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah.
    (Fernandel, fr. Schauspieler, 1903-1971)

  • Annette Ulpins sagt:

    Hallo Leoni, danke für Deinen netten Beitrag.

  • Leoni sagt:

    Hallo Annette,

    vielen Dank für Deinen Beitrag.

    Ich habe gerade heute die Mail von „Lukas Jäger“ bekommen. War fast dabei dieses Video-Material für 77,00 € zu kaufen, dank Deines Artikels habe ich mich nun um entschieden.

    Wünsche Dir alles Gute und sende liebe Grüße
    Leoni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *