lustparkplatz.com – datescanner18.com – Abzocke! | Betrug im Internet - Spam und sonstige WWW Abzocke

14. Mai 2016 - Annette Ulpins

lustparkplatz.com – datescanner18.com – Abzocke!

Eben kam wieder Werbung im Fernsehen, unter anderem auch für die Webseiten „lustparkplatz.com“ und „datescanner18.com“.

Liest sich ja ganz nett, bis zu diesem kleinen Passus aus den AGB’s.

Bis dahin werden die meisten Nutzer wohl nicht lesen. Sie werden sehr erstaunt sein, dass sich einfach keine „Dame“ zum realen Fi** finden lässt. Ich weiss, weshalb das so ist. 😉

Hier der kleine Passus:

3. HQ setzt zur Animation und Unterhaltung der Nutzer professionelle Animateure und Operatoren ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Mit diesen sind keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden oder per SMS oder telefonisch mit ihnen in Kontakt treten. Nachrichten über das elektronische Postfach sind nur im Rahmen des kostenpflichtigen Dienstes möglich.

Der Preis für den Versand einer SMS aus dem deutschen oder österreichischen Mobilfunknetz an diese Personen beträgt 1,99 EUR; bei Nutzern von T-Mobile beträgt der Anteil des Mobilfunkbetreibers 0,12 EUR. Der Preis für den Empfang einer SMS aus dem schweizerischen Mobilfunknetz beträgt 3 CHF. Die Kosten für einen Anruf aus dem deutschen Festnetz betragen 1,99.

Es kann also durchaus sein, es ist sogar anzunehmen, dass ich mit diesen Fakes für gutes Geld Kontakt habe und das so ziemlich für den sprichwörtlichen Allerwertesten ist.

Schlimmstenfalls ist es auch noch ein anderer Kerl. Jeder Cent für sowas ist rausgeworfenes Geld und fallen Sie nicht auf so eine Abzocke herein. Dann doch lieber eine 0190-Nummer anrufen und ein Telefonat der besonderen Art führen. Die Preise sind bekannt und die Damen verstehen ihr Geschäft. Wenn es schon sein muss… ist es eine gute Alternative. 🙂

Diese Artikel von mir, könnten Sie auch interessieren


Allgemeine Abzocke

Comments

  • De Marco Roberto sagt:

    Hallo Annette
    Ich bin froh das es Menschen gibt die vor solche miesen praktiken warnen, ich hab leider bittere Erfahrungen in dieser Hinsicht machen müssen und möchte nur zu gerne diese miesen Leuten gern das Handwerk legen!!!

    Mit Fake Profilen und Lügen verstekten kostenfallen
    und einer Mit unseren Hoffnungen und Sehnsüchte nur Kasse zu machen,ich hoffe doch sehr das das deutsche Recht sich mal diese Betreiber wegen Betrug und vortäuschtung falscher Tatsachen und hinterlistiger Machenschaften mal zur Verantwortung gezogen werden!
    Diesbezüglich hab ich immer noch mit lustparkplatz.com zu kämpfen das sie mir mein Profil kündigen würde all zu gern wissen wer der Betreiber dieser Seite ist und ihn mal persönlich mal die Fr…
    Pulieren….sorry ansonst bin ein ganz netter typ😊
    Naja hoffe doch sehr sie können mir da ein wenig halfen.
    MfG
    De Marco Roberto

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Roberto,
      leider wird es bei solchen Angeboten immer wieder üble Abzocker geben. Direkte Hilfe kann ich Ihnen leider nicht anbieten, da wir kein Verbraucherschutz etc. sind. Wir können nur im Vorfeld informieren. Es mag zwar Abzocke sein, aber ob es als Betrug eingestuft werden kann ist fraglich. Hier ist ein Link vom Verbraucherschutz https://www.verbraucherzentrale.de/abzocker-datenbank und event. werden Sie da fündig. Notfalls kann auch ein Anwalt weiterhelfen, der auf Internet-Abzocke spezialisiert ist. Über die Suchmaschine findet man sehr viele. Leider kann ich nicht mehr dazu sagen, denn ich weiß nicht, wie die rechtliche Lage ist, wenn die AGB’s vollständig alles beinhalten.

  • Aladin sagt:

    Ich will ein Mädchen die sex wie ich mag

  • Bernhard sagt:

    kann man den account bei lustparkplatz und zwinkr löschen

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Bernhard,
      wenn Du einen Account angelegt hast, geht dieser immer zu löschen. Gib mal in der Suchmaschine „account bei lustparkplatz.com löschen“ ein und da findest Du sofort genug Webseiten, die das genau beschreiben.

  • Rallos sagt:

    Hi Annette, danke für die nette; sehr interessante Seite.
    Ich muss mich wundern, dass ich mich gewundert habe.

    Bei der Anmeldung stand, dass bereits die Abmeldung im Profil ausreicht; mal seh´n.
    Aber, wenn man einmal hier ruft, überschlagen sich die willigen Seiten.
    Zahllose Angebote schlagen auf:
    Ralf, lerne jetzt attraktive Single-Frauen aus Deiner Nähe kennen!
    Habe mich bei „Rummgepoppe“ durchgeklickt ohne „verpflichtenen“ Klick und bekomme ´ne Rechnung nach Hause –> mit Diskretion ist es also auch nicht Das, was es mal war !!!
    Halte dich auf´m Laufenden. Bis dann denn, Ralle

    Danke

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Ralle,
      danke für Deinen Beitrag. 🙂 Das ist ja dreist mit der Rechnung. Bin mal gespannt, ob die Abmeldung so wirklich ausreicht.

      Grüße von der Bergstraße
      Annette

  • Peggy sagt:

    Hallo,
    mein Freund bekommt bei Facebook ständig Freundschaftsanfragen von Frauen, auf deren Profil sich ein Link befindet, der zu lustparkplatz führt.
    Betrifft das Männer, die auf dieser tollen Seite angemeldet sind?
    Oder kann es jeden treffen?
    Gruß Peggy
    Ich hoffe nicht…

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Peggy,
      man muss da nicht angemeldet sein, um Spams oder solche Links zu bekommen. Bei mir hat es gereicht, dass ich mir die Webseite mal genauer angesehen habe. Seither bekomme ich in schöner Regelmäßigkeit „nette“ Spams. Gerade bei facebook werden männliche Profile mit solchen Angeboten/Links zugemüllt und die müssen noch nicht einmal auf solchen Seiten gewesen sein. Woher ich das weiß?! Na weil ich da selbst ein männliches Profil habe. 🙂

  • Hans sagt:

    Mir ist sofort aufgefallen das mehr als 90% die Sternzeichen Skorpion haben. DAS IST NICHT MÖGLICH !!! Klare Fake !!!

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Hans,
      das ist interessant und mir noch gar nicht aufgefallen. Vielen Dank für die Info. 🙂

      Liebe Grüße

  • Yogofu sagt:

    Inzwischen werden die Animateure auf dieser Website gekennzeichnet der veränderte Absatz aus den AGB lautet nun:
    5. HQ setzt auf dem Portal zu Marketing-Zwecken, zur Verbesserung der Service-Qualität, zur Präsentation der Nachrichten-Funktionen und zur Unterhaltung der Nutzer von HQ erstellte und betriebene Profile ein. Diese werden im System wie folgt gekennzeichnet: (C). Mit diesen Profilen sind keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden oder per SMS oder telefonisch mit ihnen in Kontakt treten. Nachrichten über das elektronische Postfach sind nur im Rahmen des kostenpflichtigen Dienstes möglich.

    also kann man als Mann immerhin inzwischen unterscheiden wer es ernst meint und wer nicht. Trotzdem gibt es für diese Preisklasse immernoch wesentlich bessere und seriösere Portale.

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Yogofu,
      danke für die Info. Jetzt müssen nur noch die AGB’s gelesen werden, was das C bedeutet. 🙂

      Grüße von der Bergstraße

  • Bachmann Markus sagt:

    Das Stimmt ich bin Leider darauf reingefallen und habe gleich meine Midgliedschaft wieder gekündigt.Sie wurde auch Bestätigt.
    Die Nachrichten die man Schreibt oder auch SMS kommen ,ein paar Tage Später oder gar nicht an .
    Alles nur Abzocke.
    Schade das man die nicht verklagen kann..ODER????

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Markus, ist echt ne üble Abzocke. Event. kannst Du mal nen Rechtsanwalt fragen, ob was machbar ist. Allzuviel Hoffnung sollte man sich aber nicht machen. Die AGB’s solcher Plattformen sind schon krass, aber es gibt ein Vertragsrecht, was die diffusen AGB’s nicht immer aushebeln können. So eine Sache wäre z. B. wenn Du die Mitgliedschaft gekündigt hast und die Betreiber munter weiter von Konto abbuchen. Auch das 14-tägige Kündigungsrecht wird gerne übergangen. Was allerdings die SMS und Mails betrifft, sieht es nicht so gut aus. Da kann es passieren, dass Du mit firmeneigenen Fakes Kontakten hast, was in den AGB’s auch erwähnt ist. Ich glaube, dass es so gut wie keine realen Frauen sind und alles nur Fake-Profile.

      Grüße von der Bergstraße und danke für Deinen Artikel und der Erfahrung mit solchen Abzockern.

  • Klüber sagt:

    Der Kommentar hier ist sehr gut und entspricht meiner Vermutung. Man Wird hingehalten, erhält dann Nachrichten von Frauen, die so tun, als ob man noch NIE mit Ihnen Kontakt hatte. Auch gibt es viele Frauen mit äußerst hochprofessionellen Bilder, die eher an ein Model Shooting erinnern. Fazit: Finger weg.

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Klüber,
      leider lesen viele Nutzer die AGB’s erst hinterher. „Lustparkplatz.com“ und etliche andere solcher Dating-Seiten lassen sich die Werbung ordentlich was kosten. Viele sind auch der irrigen Meinung, das Werbung im Fernsehen als seriös eingestuft werden kann…falsch! Es ist ein Geschäft und wird gut bezahlt. Weshalb sollte also ein Privat-Sender prüfen, ob die Werbung seriös ist? Diese Sender leben von Werbeeinnahmen und sind keine Sozialarbeiter. Aber gut, wenn es auch Nutzer gibt, die im WWW recherchieren, bevor sie sich auf solche teuren Verarsch-Spielchen einlassen. 🙂

  • Bernd Seez sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bitte teilen Sie mir mit, wie ich mich von lustparkplatz.com. wieder verabschieden
    kann.

    mfg. Bernd Seez

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Herr Seez,
      wir sind keine Betreiber dieser Plattform, sondern Kritiker. Allerdings müssten Sie in den AGB’s alles zur Kündigung finden. Wir können nur im Vorfeld warnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.