28. Januar 2016 - Annette Ulpins

Mahnung – von Felix Richter – Trojaner

Achtung Anhang nicht öffnen – Trojaner! 

Nachtrag 28.1.16 – diese Mail wird ab heute wieder mit einer ZIP.Anlage gespammt!

Es ist bereits die 3. Welle dieser Betrugs-Mail und in so einem Ausmaß habe ich das bisher noch nicht erlebt. 
Erste große Schwemme um den 5.1.16, zweite um den 19.1.16 und diese heute 28.1.16.  Es bleibt zu hoffen, dass die meisten Nutzer über Mail-Anhänge bescheid wissen, oder vor dem öffnen kurz im WWW recherchieren. Ich vermute, dass unglaublich viele Computer bereits infiziert sind und weiter für diese üble Mail als Spam-Schleudern benutzt werden.

 

Betreff: Mahnung
Von: Felix Richter – noreply@paysafe.com
Anlage: RAR.Ihre-Rechnung

Guten Tag,

Ihre Rechnung ist immer noch nicht bezahlt.

Im Anhang dieser Email finden Sie Ihre Rechnung.

Wir bitten Sie den offenen Betrag innerhalb von 5 Tagen zu begleichen.

Mit freundlichen Gruessen
paysafe



Die Anlage ist eine in RAR eingebettete exe.Datei und wurde sofort von meinem Virenschutz-Programm geblockt. Exe.Dateien sind genauso gefährlich wie ZIP.Anhänge. Öffnen Sie generell keine Mail-Anlagen von Unbekannt, oder wenn Sie dem Absender nicht zu 100% vertrauen. Sollten Sie versehentlich einen solchen Datei-Anhang geöffnet und geladen haben, checken Sie umgehend Ihren PC mit Ihrem Anti-Viren Schutzprogramm. Tun Sie das aber mehrere Tage hintereinander, denn einige dieser üblen Schad-Programme werden erst nach einigen Tagen aktiv und schlummern bis dahin.

PC- und Idenditäts-Bedrohungen

Comments

  • K. Holzapfel sagt:

    Klaus H.
    Nun ist dieser arme Irre wohl müde geworden, bekomme von ihm keine Zahlungs- aufforderungen mehr. Z.Zt. rollt die „Paymentsolutions-Welle“ mit einer Rechnung und gerichtlicher Einklagung. Ist schon geil, was sich diese Analphabeten (erbärmliche Rechtschreibung) so einfallen lassen. Hatte aber auch schon Mails, in denen „Nacktbilder von meiner Mutter, der Hure“ zu sehen sein sollten. Ja sogar versprochene Gewinne von über 100.000,- € habe ich schon erhalten. Brauch ich nicht, bin reich genug (: . Ist leider müssig, gegen solche Deppen gerichtlich vorzugehen, die sitzen wahrscheinlich im Ausland (daher die erbärmliche Rechtschreibung). An sonsten werden Rechnungen o.ä. niemals als >.exe oder .zip< Datei verschickt. Habe diese "Rechnung" aus Spass einmal in der Sandboxie abgespeichert, meine Internet-Security hat sie als Backdoor-Trojaner identifiziert und gelöscht.
    Ein regelmässiges komplettes Image des gesamten!!! Rechners hilft im Schadensfall dann weiter. Einfach über einen Recovery-Datenträger dieses Image wieder zurück laden (der komplette Rechner wird dann erst gelöscht und danch das Image zurück geladen und alles ist wieder wie vorher – bis auf die Daten, die man seit dem letzten Image verarbeitet hat. Also, oft genug sichern (auf einer externen USB-Platte). Dann sollte nichts passieren.
    Nur nicht in Panik geraten.
    Klaus

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Klaus 😉

      na da hast ja die gesamte Palette. Danke für den tollen Beitrag und die Leser werden es Dir danken.

  • Zöllner sagt:

    Habe diese mail von felix richter auch bekommen und auf meinem smartphone meine internetmails geöffnet und diese mail dort entdeckt. dummerweise habe ich versucht den Anhang zu öffnen passierte aber nichts. Meine Frage, hab ich mich jetzt infiziert oder nicht?

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Zöllner,

      auf dem Handy ist nichts passiert. Solche Anhänge werden nur über Windows auf den Rechner geladen. Um einem Handy zu schaden, geht das nur über Links und da reicht schon das einfache Anklicken.

  • ich sagt:

    Habe auch schon zwei Mal diese Mahnung bekommen und ungeöffnet in einen extra Ordner für unseriöse Mails verschoben. Ist aber schon merkwürdig, dass diese Mails und andere Betrug-Mails (Lottogewinn oder angeblich wurde ich in einem Onlinevideo markiert) ausschließlich im Mailkonto von t-online auftauchen und bei meinen anderen Mail-Konten nicht. Lässt mich stark an der Seriösität von t-online zweifeln, dass die sowas nicht an ihrem Server blocken…

  • Carolin Follmann sagt:

    Guten Tag,

    Ihre Rechnung ist immer noch nicht bezahlt.

    Im Anhang dieser Email finden Sie Ihre Rechnung.

    Wir bitten Sie den offenen Betrag innerhalb von 5 Tagen zu begleichen.

    Falls Sie die Rechnung nicht innerhalb der genannten Frist bezahlen werden
    wir gerichtlich gegen Sie vorgehen.

    Besten Dank
    paysafe
    Das hat dieser Felix Richter geschrieben , ich habe die Datei nicht geöffnet

  • Lehnerer Gabriele sagt:

    Habe heute wieder Post erhalten diesmal eine Mahnung – auf die erste mail – diegleiche
    wie sie Charlay am 20.1. erhalten hat – habe ich leider geschrieben – was das denn
    soll – meine mail kam zurück Adresse nicht auffindbar – nachdem ich das hier gelesen
    +habe von all den anderen habe ich sofort die mails gelöscht. Den Anhang habe ich nie
    göffnet – glücklicherweise.
    Was kann man sonst noch tun?

    Gabriele Lehnerer

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Gabriele,

      um wirklich solchen Mails entgegen zu wirken, geht nur mit dem Anlegen eines neuen Postfaches.

  • ingo havlik sagt:

    Hallo, mein Computersysthem ist OS X 10.8.5 und habe auch diese Mail erhalten,
    dummerweise auch die Zip Datei geöffnet. Die Datei ist eine exe datai und kann von OS X nicht gelesen werden. Besteht troztdem Gefahr eines Trojaners o.ä.?
    ich hoffe man kann mir helfen.
    Gruß. Ingo

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Ingo,

      normalerweise dürfte nichts passiert sein. OS X kann ZIP.Dateien nicht einfach entpacken. Nur Windows kann das problemlos.

  • Marlies sagt:

    Habe sie heute auch das zweite mal erhalten, aber Anhang nicht geöffnet. Gleich gelöscht,

  • Edith sagt:

    Habe schon die dritte Mail erhalten,mit Androhung gerichtlichen Schritten,und auch gelöscht . Ich hoffe das wars dann aber auch.

  • Johann Schneider sagt:

    Hallo
    ja habe ich auch gekriegt.
    die rechnung lässt sich nicht öffen, hab geschrieben sollen sie mir per post zu senden

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Johann,

      sei froh, dass der Anhang nicht zu öffnen war. Es gibt keine Rechnung und es wird sich niemand melden. In solchen Anhängen sind immer Trojaner etc. und Du hättest Dir beinahe so etwas auf den Rechner geladen.

  • Elli sagt:

    …ich erhalte dreht täglich 3-5 solcher Nachrichten, die ich alle in den spamordner verschiebe….das einzige was wohl wirklich hilft, ist das löschen der eigenen Emailadresse!

  • kurt ehlert sagt:

    Habe diese mail auch bekommen.
    Habe meinen Rechtsanwalt an den Absender beauftragt, kostenpflichtig die zu prüfen.

    • Annette Ulpins sagt:

      Hallo Kurt, wahrscheinlich wird es nichts bringen und der eigentliche Absender kann nicht festgestellt werden. Aber falls Du Erfolg hast, freue ich mich über eine kurze Mitteilung.

  • Uli sagt:

    Ich hatte heute auch schon das dritte mal eine und glück gehabt,mein Rechner wollte die Rechnung nicht haben was kann ich gegen solche Mails von Ihrgend welchen Vornamen die mir ein Viedeo oder Gewinne schicken machen .Danke an alle die hier Warnen

  • Wolf sagt:

    Hallo, immer das selbe mit den Betrügern.Man sollte Ihnen das Handwerk legen. Einfach die Email löschen. Das hilft.

  • Beate sagt:

    Habe letzte Woche eine mail von paysafe bekommen, dass ich innerhalb von 10 Tagen zahlen soll. Habe den Anhang rar. Rechnung nicht aufgemacht. Habe aber zurückgeschrieben wer DIE sind und es kam die Nachricht, dass diese mailadresse nicht vorhanden sei.
    Habe sie in den Spammailordener getan.

    Heute kam schon wieder so eine mail von einem Felix Richter

    Guten Tag,

    Ihre Rechnung ist immer noch nicht bezahlt.

    Im Anhang dieser Email finden Sie Ihre Rechnung.

    Wir bitten Sie den offenen Betrag innerhalb von 5 Tagen zu begleichen.
    Mit freundlichen Gruessen
    paysafe
    habe den Anhang nicht aufgemacht sondern zurückgeschrieben. Nun habe ich diese Internetseite gefunden und gemerkt dass das entweder ein Virus oder eine Abzocke ist. Was soll ich tun. Ich habe zwei mail zurückgeschrieben. Hoffentlich wirkt sich das nicht ungünstig aus. Aufgemacht habe ich nichts.

  • Michael Broda sagt:

    ..auch bei mir sind heute und gestern zwei Emails zur selben Sache eingegangen. Habe sofort alles gelöscht.

  • Heino Stern sagt:

    DANKE für diese Seite – meine Frau hat gerade diese mail von „Herrn“ Richter erhalten. Noch ein Tip aus eigener Erfahrung: NIEMALS ANTWORTEN – etwa „Aber ich habe einen kostenlosen Virenschutz“. Ich habe mir sagen lassen, dass das juristisch wie ein „Teileingeständnis“ interpretiert werden kann. Also nicht nur die Tips aus den bisherigen Kommentaren, sondern bitte auch IGNORIEREN. Mit freundlichen Grüßen

  • molly sagt:

    hallo habe jetzt 2 mal so eine mail bekommen felix richter und heute eine mahnung blah blah wie oben beschrieben …habe alles gelöscht hoffe es ist kein schaden entstanden

    • Annette Ulpins sagt:

      Wenn die Anlage nicht geöffnet und auf den Rechner geladen wurde, ist nichts passiert.

  • Astrid König sagt:

    Hallo,
    Die selbe Mail gibt es auch von Michael Weber. Aber beide bekommen und direkt gelöscht.

  • Borgmann, Bernd sagt:

    Gleiche Mail heuete v. Felix Richter – noreply@paysafe.com, erhalten.

    Anhang mit „rar“-Datei wurde vor dem Öffnen abgwiesen; m.E. Mail sofort in den „Orbit“ schießen.

  • Matthias Freiknecht sagt:

    Habe die Mail eben auch bekommen. Danke für die Hinweise. Sollte man nicht Anzeige erstatten wegen versuchten Betruges. Irgendwie muss man diesen Verbrechern doch Einhalt gebieten.

    • Annette Ulpins sagt:

      Leider bringt eine Anzeige nichts. Die einzigste Möglichkeit sich 100%ig zu schützen, niemals einen Mail-Anhang von unbekannt öffnen und auch nie einen Link in einer Spammail klicken.

  • Emanuel Eva sagt:

    Ich habe keine Ahnung, welche Rechnung ich bezahlen soll. Der Anhang zu Ihrer Email lässt sich nicht öffnen!

    • Annette Ulpins sagt:

      Zum Glück konnte er nicht geöffnet werden, sonst hättest Du garantiert Schadsoftware auf den Rechner geladen. NIE einen Mail-Anhang von unbekannt öffnen.

  • Charly sagt:

    Habe auch diese Nachricht erhalten, von „noreply@paysafe.com“ (Guten Tag,
    Ihre Rechnung ist immer noch nicht bezahlt.
    Im Anhang dieser Email finden Sie Ihre Rechnung.
    Wir bitten Sie den offenen Betrag innerhalb von 5 Tagen zu begleichen.
    Mit freundlichen Gruessen
    paysafe
    Was ist zu tuen?

  • Hirte sagt:

    Habe sie heute auch erhalten, aber Anhang nicht geöffnet. Gleich gelöscht, aber hat sich trotz Löschung noch zweimal wieder im Posteingang befunden. Immer gleich wieder gelöscht, hoffe das sie jetzt endgültig gelöscht ist. Vorgängeremail war von Michael Weber, ebenfalls ein rar Anhang. Also Vorsicht

    • Annette Ulpins sagt:

      Diese Mail-Welle dürfte durchgestanden sein. Aber ich bin sicher, dass es weitere geben wird. Sobald man solche Mails bekommt, ist die Adresse in Spammer-Kreisen bekannt und es werden mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *