24. Oktober 2017 - Annette Ulpins

Web of Trust – mywot – WOT ist definitiv kein Schutz

mywot no thanks!

Ich habe dieses umstrittenste Add-On aller Zeiten aus allen meinen Rechnern endgültig verbannt und deinstalliert. Heute scheine ich neues Rot bekommen zu haben, wie immer. 🙂 Ist mir zumindest von  einigen Besuchern so gemeldet worden. Ist zwar nett gemeint, aber interessiert nicht mehr. Es lebt sich virtuell um einiges angenehmer ohne diese bescheuerten Donats, gleich welcher Farbe. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir nichts mehr tun. Klar, wird weiter ermittelt und recherchiert. Ich habe meinen Teil dazu beigetragen aber es gibt jetzt Wichtigeres, als diesen WOT-Sumpf. Alles was es darüber zu sagen gibt, ist gesagt und dazu stehe/n ich/wir. Das Einzigste was ich weiter kontrolliere, sind die Stellen unserer sehr ehrlichen und gut recherchierten Artikel in den Suchmaschinen über diese Communitie. Sie sollten schön brav immer ganz oben stehen. 🙂 Dass unser Blog immer wieder mit ROT zugeballert wird, bestätigt nur was wir schon länger wissen. Ich persönlich habe keinen Bock mehr auf einen Kampf mit einem zahnlosen Tiger ohne Krallen, der nur noch brüllen kann. 🙂

Zum Abschluss noch aktuelle Meinungen zu diesem Thema, die sich voll und ganz mit unseren decken.

Dieser folgende Kommentar eines Blog-Lesers, darf ich mit Einwilligung veröffentlichen. Es sind nicht nur kleine Seitenbetreiber, die WOT sehr negativ kennen gelernt haben, sondern auch größere Firmen lehnen mywot ab.

Ich habe es auch getan und das Addon komplett raus aus den PC’s, Tablet und Handy. In meiner Firma ist der Zugriff auf diese Seuche komplett blockiert und die kommen bei uns auch nicht rein. Ich habe extra einen IT-Fachmann aus Indien 3 Tage rumbasteln lassen und betrifft immerhin 400 Arbeitsplätze. Auf so etwas zu vertrauen ist unüberlegt oder es sind halt nur irgendwelche einfachen Anwender, was wohl die meisten im Internet sind. Und sowas betitelt sich auch noch als Web des Vertrauens. Ich hatte schon vor Jahren den Verdacht, dass Daten gesammelt werden. Durch Euch bin ich jetzt richtig informiert und es hat nur meine Meinung bekräftigt. Wie leichtgläubig kann man denn nur sein, dass alles völlig korrekt zugeht. Wahrscheinlich wäre nie was rausgekommen, wenn der Datenskandal nicht aufgedeckt worden wäre. Aber durch euch ist auch noch die Arbeitsweise richtig bekannt geworden. Hätten andere viel früher auch schon so massiv berichtet, gäbe es diesen Müll wohl nicht mehr. Am Anfang fand ich euch nervig, zugegeben. War aber nur kurz, denn ich habe euren feed abonniert und dann wars klasse.

Danke Annette und Du hast Dir die Ruhe verdient. 🙂 Überlasse jetzt anderen den Rest. Dir und der Truppe noch viele Grüße aus Bremen. Und eine Einladung zu uns findet ihr im Postfach. Wir würden uns freuen.

Torsten F.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/wot-safe-browsing-tool/reviews/?src=api

Sehr problematisches Tool, totale Kontrolle ihres Surfverhaltens. Bewertet mit 1 von 5 Sternen

von Kendrick_ am October 23, 2017

Dieses Addon sendet ALLE ihre Internet-Aufrufe (also alle angesurften Webseiten) an WOT. In der Vergangenheit hat WOT diese Daten (mit Namen der Personen) verkauft. — Wer garantiert und kontrolliert jetzt das Verhalten der Firma ? Niemand. Das Privacy-Versprechen wurde schon einmal gebrochen, ohne Kontrolle von 3. Seite ist das nicht wirklich glaubwürdig. — Dazu kommt: vor Scriptviren (Hauptursache für Trojaner heutzutage) schützt das Tool in keinster Weise, es warnt nur vor politisch nicht korrekten Seiten, vor unliebsamen Informationen. Die einzeiligen Jubelmeldungen mit 5 Sternen hier kommen von Leuten die sich praktisch NUR zu diesem Addon zu Wort meldeten. Ein Schelm wer dabei Böses denkt 😉 — Das sollte man wissen wenn man das Teil benutzt. Es bleibt die Frage wozu dieses Addon wirklich gut ist.

 

mywot ist kein Schutz! Bewertet mit 1 von 5 Sternen

von personas+mehr am October 23, 2017 

Die ganzen Bewertungen sind subjektiv und spiegeln nur eigene Meinungen wider. Am allerwenigsten gibt es echte Erfahrungswerte. Die Bewerter werden nur aufgrund ihrer Bewertungsanzahlen zu sogenannten Premium-Usern, deren Bewertung deren Einzelbewertung um ein vielfaches mehr zählt, als das eines normalen Nutzers. Die Qualität ist dabei völlig uninteressant und es geht alles nur auf Masse. Von wegen millionenfache Bewertung über die Communitie. Dort sind in der Regel nur ein paar Premium-User und nur ein Deutscher. Dass es auf Masse geht ist schon im Werbetext zu erkennen: „Wenn Sie eine Seite finden, die noch nicht bewertet ist, melden Sie diese in der Communitie, dass sie bewertet werden kann.“ Wann endlich nehmen sich gute Juristen diesem Sumpf endlich an? Weshalb ist man so sehr bestrebt jede einzelne Webseite zu bewerten? Das alles hat doch nichts mehr mit seriöser Webseiten-Bewertung zu tun. Datenschützer aller Welt. Zieht euch diese Plattform richtig rein. Schon alleine der „gesunde“ Menschenverstand reicht aus um zu erkennen, dass ganz gewaltig etwas nicht stimmt.

Das geht gar nicht! Bewertet mit 1 von 5 Sternen

von aenny am September 2, 2017 · Permanentlink

Objektive Bewertungen und ggf. erforderliche Warnungen wären schön! Nicht zu akzeptieren ist, wenn es zum Zwecke der Diffamierung anders denkender oder konkurrierender Mitmenschen ermöglicht wird gute Seiten, die gegen keinerlei Recht und Regeln verstoßen, mit schärfsten Warnungen zu versehen. So etwas braucht kein Mensch! Diese Erweiterung wird von mir umgehend deinstalliert. Ich freue mich in einem demokratischen Land zu leben und beabsichtige weiterhin selbständig zu denken!

Wenn es Sie interessiert, was wir alles zu sagen haben, können Sie es hier nachlesen http://www.webportale-24.de/category/web-of-trust-wot-eine-never-ending-story/. Bringen Sie etwas Zeit mit, denn es ist eine ganze Menge. 🙂

 

Artikel-Bild copyright – https://www.pinterest.at/explore/business-plan-layout/?lp=true

Web of Trust (WOT) - eine never ending Story

Comments

  • Wolle sagt:

    Seid Ihr wieder beim Rot sammeln? Wie blöd sind da eigentlich diese Rot-Nasen? He seid dankbar. Ich habe extra dieses verkackte AddOn nur wegen euch noch auf einem PC. *grins*. Ich glaube, daß ich es schon einmal gesagt habe, wiederhole es aber gerne wieder für die ganz Doofen. Dumm, dümmer, Kraftwerk. Vielleicht noch das ein oder andere Premium Helferlein, wo genauso bescheuert ist. Die machen auf beleidigt. Ooooooch, geht heulen.

    • Annette Ulpins sagt:

      Wolle…Wolle… Einige kleine Passagen habe ich nicht übernommen. Die waren dann doch ein wenig grenzwertig. Aber ansonsten hast Du recht. 🙂

      Wie heißt es so schön? „Alles fließt“ und demnächst haben die sich sowieso selbst komplett ins AUS geschossen. Ich weiß nicht, wieviele rote Donats es jetzt wieder sind. Vielleicht schaffen wir ja mal unser persönliches Ziel von 100. Du kannst das Teil aber gerne deinstallieren, was ich Dir sogar empfehle. 🙂 Alleine bei unseren Seiten-Bewertungen ist zu erkennen, was von den Bewertungen zu halten ist. Kleingeistige, Engstirnige und Dumme, welche es wohl nie schnallen, einfach mal Webseiten zu bewerten. Genau diese tragen maßgeblich zum Untergang von mywot mit bei. Die haben den sprichwörtlichen „Schuss“ noch nicht gehört. 🙂 Aber egal…uns zieht das am Allerwertesten vorbei und jeder wie er es braucht. Knuddel Dich virtuell zu Boden und bin weg. Gruß noch an Dana.