26. Juni 2012 - Annette Ulpins

Spamschutz – der Spamihilator

Eine wirklich hilfreiche Software ist der „Spamihilator“ und seit einigen Tagen haben wir ihn auf einigen unserer Postfächer installiert. Kaum zu glauben, aber obwohl ich schon lange mailmäßig unterwegs bin, habe ich dieses kostenlose Tool erst vor wenigen Wochen entdeckt.

Ich habe das Programm bei http://www.chip.de/downloads/Spamihilator_13007691.html downgeloadet, aber es gibt auch noch genug andere Anbieter über die Suchmaschinen zu finden.


Was genau kann der Spamihilator?

Die Kurzfassung: der Spamihilator untersucht E-Mails beim Herunterladen vom Server und filtert unerwünschten Spam.

Ähnlich wie ein Antivirenprogramm schaltet sich der Spamihilator als lokaler Proxy zwischen den E-Mail-Client und den Mail-Server. Die Filter können ganz individuell konfiguriert, sowie ein- und ausgeschaltet werden. Aber die gefilterten Spam-Mails sind nicht einfach weg, sondern werden im Spamihilator-Trainingsbereich angezeigt und können gesichtet werden.

Besondere Funktionen:

–> Spam-Erkennung durch Schlüsselwörter
–> Kindersicherung, vor abstößigen Inhalten
–> Liste von Freunden, die niemals nach Werbung untersucht werden
–> Liste von Absendern, die blockiert werden sollen
–> Papierkorb, in dem gefilterte Nachrichten aufbewahrt werden
–> Wiederherstellung gefilterter Nachrichten
–> Spam-Statistik
–> Auto-Update

Die notwendigen Einstellungen dieses Spam-Filter-Programmes werden in einem Fenster vorgenommen, das man mit einem Rechtsklick auf das Icon öffnen kann. Bei optimaler individueller Einstellung lassen sich nach Angaben des Entwicklers eine Spamerkennungsrate über 98 % und eine Rate falsch-positiver Filterungen unter 1 % erzielen. Die Angaben sind wohl etwas hochgegriffen, aber das Spam-Aufkommen ist auf jeden Fall merklich zurückgegangen.

Das Gute dabei…Dieses Programm läuft mit allen gängigen E-Mail Clients, wie Outlook 2000/XP/2003/Express, Eudora, Pegasus Mail, Opera, IncrediMail, Mozilla Thunderbird, Phoenix oder Netscape. Vor dem Installieren haben wir das Programm über mehrere Schutz-Filter gejagt und es ist sauber. Die Installation dürfte keine Probleme machen, denn alles ist äußerst anwenderfreundlich erklärt.

Zu beachten ist nur, dass dieses Tool nicht mehrere Programme gleichzeitig überwacht. Sollten Sie Qutlook und z. B. den Mozilla Thunderbird installiert haben, wählen Sie das Programm welches Sie am meisten verwenden.

Klar, es wird auch Gegner so eines Programmes geben, die Probleme im Datenschutz sehen, was wir nicht tun. Wir finden, dass es ein klasse Tool ist und absolut gegen Spam jeder Art empfehlenswert. 🙂

Spam effektiver Spamschutz / Spamihilator /