Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Archive

Archive for the ‘Spam’ Category

Nachricht wurde nicht zugestellt – von Zweitzustellung.com

Vorab: Den Link in der Spammail nicht klicken. Bei dieser mistigen Seite reicht das Klicken alleine schon aus, dass Sie Ihre Mailadresse bestätigen für NOCH mehr Spam.

Betreff: Nachricht wurde nicht zugestellt
Von: Kundenservice – Kundenservice@zweitzustellung.com

Hallo Monika Mustermann,

eine Nachricht von Kathrin Lorenz konnte Dir nicht zugestellt werden.

Klicke hier, um sie zu lesen:
http://www.zweitzustellung.com/16e855e0aac7616293faf03ea11b8319/

Viele Grüße,
Dein Kundenservice

———————————————————————
Der Link leitet direkt auf die billig aufgemachte Seite: “http://www.sexbook-18.com/” auf der Sie garantiert abgezockt werden. Allerdings verfügt diese Seite über eine unglaublich schlechte Kundenbewertung und hier einige Erfahrungen: https://www.mywot.com/en/scorecard/sexbook-18.com?utm_source=addon&utm_content=warn-viewsc

09/27/2014
Massive spamvertises porn/adult content website with unsolicited but directed (name and surname) advertising spam!
The Site is using third party sites as forwarder to this domain:



www.freundschaftszentrale.net
www.foto-kommentare.net
www.foto-comment.net
www.sommer-flirt.net
www.profilupdate.com
www.fz-anfragen.com
www.vip-netz.com
www.flirt-direkt.net
www.nachrichten-anzeigen.com
www.nachrichten-anzeige.com
www.meine-nachricht.com
www.meine-nachricht.net
www.nachrichtlesen.com
www.kontaktfreude.com

04/21/2014
Angebliche Datingseite, die mit Spam beworben wird. Gib niemals einem Spammer deine Mailadresse! Und schon gar nicht deinen Geburtstag zusammen mit einem Nick, deinem Wohnort und deinem Standardpasswort. Es kann dann schon durch eine Google-Suche möglich werden, deinen echten Namen rauszukriegen, und zusammen mit Geburtstag und Wohnort ist alles zusammen, was man für einen Identitätsmissbrauch benötigt.

04/19/2014
Zahlreiche durch Spammmails beworbene Seiten verlinken auf diese Website. Gibt man seine persönlichen Daten hier ein wird man über einen Partnerlink auf die Seite “cash4flirt.com” weitergeleitet. Der Spammer erhält für diese Vermittlung vermutlich eine Provision.

Für mich sind solche Seiten einfach nur eine fiese Abzocke und jeder Nutzer der glaubt, dass alles toll und echt ist, sollte dringendst die AGB’s durchlesen. Auf diesen primitiven Seiten steht ausnahmslos und sinngemäß folgende Passage:

Dass Unternehmen weist darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten (m/w) am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Controller-Scheinaccounts/-profile im Chat tätig. Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt. Der Einsatz von für das Unternehmen tätigen Controllern bzw. Controllerrinnen dient insbesondere dazu, eine Austauschmöglichkeit auch bei einem ggf. temporären Mangel an sonstigen (externen) Teilnehmern zu gewährleisten…

Es wird schließlich darauf hingewiesen, dass die den einzelnen Profilen zugeordneten Personenabbildungen nicht zwingend mit einer tatsächlich hinter dem Profil stehenden natürlichen Person übereinstimmen. Dies gilt insbesondere für die genannten „Scheinaccounts“ und Accounts von Controllern/Controllerinnen, aber auch für real existierende Teilnehmeraccounts, da das Unternehmen bei letzteren nicht die Möglichkeit hat, die Übereinstimmung eines etwa verwendeten Profilbilds mit der natürlichen Person zu verifizieren…
——————————————————————–
Wer jetzt immer noch glaubt sich bei sowas anmelden zu müssen, dem haben sie, mit Verlaub, ins Gehirn gekackt.

Fertig. Geschäft abgewickelt.

Betreff: Fertig. Geschäft abgewickelt.
Von: Amalie Beller -AmalieBeller@gmx.com

Hallo funny1305@gmx.net

Die Transaktion auf Ihr Konto ist abgeschlossen.

Das restliche Guthaben von funny1305@gmx.net beträgt: 10 EUR.

Bitte melden Sie sich mit Ihrer funny1305@gmx.net an, um an Ihr Geld zu gelangen.

Klicken Sie hier, um Ihren Cash-Bonus jetzt zu erhalten.

Mit besten Grüßen
Amalie

———————————————————
Sollte es sich um eines der “guten” Online-Casinos, es soll sie ja tatsächlich geben, hat diese Mail nicht gerade für einen besseren Ruf gesorgt. Wer mir so irreführend spammt, landet generell bei mir auf der Mail-Blacklist. Seriös ist definitiv etwas anderes! Sie können diese Mail beruhigt in die virtuelle Tonne treten.