Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Archive

Archive for the ‘Spam’ Category

neue Nachricht von Dirk erhalten

Betreff: neue Nachricht von Dirk erhalten
Von: Nachrichtenzentrale – nachrichtenzentrale@whats-sexy.com

Hallo Monika,

Du hast eine neue Nachricht von Dirk erhalten.

Nachricht lesen:
http://www.whats-sexy.com/16e855e0aac7616293faf03ea11b8319/

Profil von Dirk aufrufen:
http://www.whats-sexy.com/16e855e0aac7616293faf03ea11b8319/Dirk/

Viele Grüße,
Team Nachrichtenzentrale

PS: Zu den Profilen unserer weiblichen Mitglieder gelangst Du hier:
http://www.whats-sexy.com/16e855e0aac7616293faf03ea11b8319/r/

———————————————-
Interessant…es ist das 1x, dass ich als Frau mit diesem “tollen” Angebot angemailt werde.

Der Link führt auf die Seite: “www.whatssexy.de/f/”, wo gleich die hübschesten Männer zu sehen sind. Es ist ein Fenster zu sehen: “Jetzt GRATIS anmelden und Nachrichten lesen” und es wird die Zahl 3 angezeigt, was wohl die bereits hinterlassen Nachrichten betrifft.

Allerdings sollte nicht der kleine Zusatz: “Ich akzeptiere die AGB” überlesen werden, bevor ich den Anmelde-Button drücke. Also…erst einmal zu den AGB und eine kleine Überraschung wartet. Ich lande auf der Seite: “www.joyflirter.com/agb.php”

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Dreamcatcher GmbH für die

joyflirter.com Dienste

Folgende Passagen sagen wohl alles aus:

Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass für den Außenauftritt des Unternehmens, z.B. auch auf der Startseite des Chats, teilweise mit tatsächlich nicht existierenden Teilnehmerprofilen und –bildern gearbeitet wird, um die optische Attraktivität des Portals zu erhöhen. So ist es beispielsweise möglich, dass nicht alle der auf der Startseite des Portals als „online“ oder „chatbereit“ präsentierten Teilnehmer real existent sind. Im Chat treten diese Scheinaccounts jedoch nicht auf. Insbesondere ist es nicht möglich, mit diesen in Kontakt zu treten. Wird eine solcher Scheinaccount durch den Teilnehmer kontaktiert, erfolgt von dort keine Rückäußerung. Auf diesem Wege ist sichergestellt, dass – soweit durch den kontaktierten Account eine Rückäußerung erfolgt – es sich dabei um einen realen und externen Teilnehmer des Chats oder um einen Contoller/eine Controllerin (dazu nachstehend) handelt.
Dass Unternehmen weist darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten (m/w) am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Controller-Scheinaccounts/-profile im Chat tätig. Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt. Der Einsatz von für das Unternehmen tätigen Controllern bzw. Controllerrinnen dient insbesondere dazu, eine Austauschmöglichkeit auch bei einem ggf. temporären Mangel an sonstigen (externen) Teilnehmern zu gewährleisten und die Einhaltung der Teilnehmerpflichten im Chat zu überwachen.
Es wird schließlich darauf hingewiesen, dass die den einzelnen Profilen zugeordneten Personenabbildungen nicht zwingend mit einer tatsächlich hinter dem Profil stehenden natürlichen Person übereinstimmen. Dies gilt insbesondere für die genannten „Scheinaccounts“ und Accounts von Controllern/Controllerinnen, aber auch für real existierende Teilnehmeraccounts, da das Unternehmen bei letzteren nicht die Möglichkeit hat, die Übereinstimmung eines etwa verwendeten Profilbilds mit der natürlichen Person zu verifizieren (vgl. § 3 Ziffer 6 dieser Bedingungen).
——————————————–
Und dafür soll ich zahlen??! Ne ihr hübschen Jungs mit den 3 Nachrichten, die es sowieso nicht gibt…zumindest nicht auf dieser Chat-Seite. im doofsten Falle habe ich auch noch Kontakt mit einer “Controllerin” und verarschen könnt ihr euch selbst!


1 private Nachricht für Dich

Betreff: 1 private Nachricht für Dich
Von: Claudia Schmidt – ClaudiaSchmidt@mail.com

facebook
funny1305@gmx.net
Here’s some activity you may have missed.
1 private message waiting to be read
View Messages
See All Notifications

———————————
Solche Spams sind herzallerliebst…Am besten ungeöffnet löschen, auch wenn Sie bei facebook einen Account haben. Im Zweifelsfall einfach direkt bei facebook einloggen und nachsehen, ob Sie wirklich jemand vermisst hat.

Der Link in dieser Mail geht auf die Seite: “http://www.simbagames.com/” und hat nichts mit facebook zu tun. Für mich relativ leicht zu erkennen, da ich mit dieser Community nichts am sprichwörtlichen Hut habe.

Das Fiese bei dieser Spammail…Sobald Sie dem Link folgen und auf der Seite: “simbagames.com” landen, bekommen die Spammer signalisiert, dass es Ihre Mailadresse gibt und weiterer Spam garantiert.