18. Mai 2018 - Annette Ulpins

Glückwunsch!!! – von Albert Adrian

Onlinewarnung Scam / Vorschussbetrug

Betreff: Glückwunsch!!
Von: Albert Adrian – alicia.gras@u-psud.fr


Glückwunsch!!!

Eine Spende in Höhe von 800.000,00 € wurde von der Azim Prejim Stiftung geleistet. Für weitere Informationen und Anspruch emailen Sie mich jetzt über: albertadrian80@gmail.com

Vielen Dank
Herr Albert Adrian

——————————-
Bei Scam/Vorschussbetrug ist der Ablauf immer nahezu identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist. Und das Schlimme – es fallen noch genug Opfer auf diese Art Betrug herein.

Sollten Sie bereits unmittelbaren Kontakt mit den Betrügern aufgenommen oder gar Zahlungen geleistet haben, erstatten Sie Strafanzeige bei Ihrer örtlichen Polizeidienststelle! Zu Ihrer Sicherheit, falls die Betrüger die persönlichen Daten für weiteren Betrug verwenden, auch wenn Sie Ihr Geld nicht zurück bekommen.


Sammlung - Nigeria 419 Scam - Vorschussbetrug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.