Das reale mywot – manches ändert sich nie 【ツ】

Jaja, ich weiss. So langsam sollte ich dieses leidige und nervige Thema endlich abschließen. Hätte ich schon lange getan, wenn dieses Werk mit dem Qualm in der Kanzel endlich mal Ruhe geben würde…dieser Held vom Erdbeerfeld. Wer es immernoch nicht glauben mag,  wie diese Person seit Jahren agiert, wird nach dem Durchlesen ein wenig anders denken. Ich mache diesen Irrsinns-Terror seit gut einem Jahr mit. Und habe diesen netten Austausch irgendwo im Forum ausgegraben. Es lief ganz nett ab, bis sich die Labertasche eingemischt hat. Ab da beginne ich mit dem verbalen Austausch, denn da fängt es an richtig interessant zu werden. Es gibt noch viele andere Kommunikationen dieser Art. Es ist immer das gleiche beleidigende Dumm-Gelabere, was mywot einfach so toleriert. Angeblich ist Kraftwerk nach deren Aussagen nur ein ganz einfacher Nutzer,  der diese Browser-Erweiterung verwendet. Sie haben das extra noch einmal in einer Mail an mich betont. Allerdings gibt es irgendwo in dem Gespräch einen kurzen englischen Passus von Kraftwerk an den Support. Wirkt für mich so, als hätten sie Kraftwerk ein Zeichen gegeben, genauso zu verfahren. Somit finde ich die ganze Plattform ziemlich daneben und seriös ist anders. Zumal ich sowieso immer wieder von meinem Schutzprogramm vor dieser Browser-Erweiterung gewarnt werde. Aber in meinem Fall geht es mir nicht um den Datenschutz und das sollen Andere weiter testen. Ich musste am Ende des Protokolles wirklich und herzlich lachen. Kraftwerk sagt tatsächlich ganz zum Schluss zu dem Seitenbetreiber: „youre Troll“. Liest diese Person eigentlich ihre verbale Inkontinenz ab und an mal durch? Ich bezweifle es.

So…und jetzt beginnt das Bauern-Theater und ich denke, dass es die Leser amüsant finden. Würde ich natürlich auch, wenn ich nicht so direkt der totale Angriffspunkt dieser Person wäre. Mir kommt es inzwischen so vor, dass ich zur Lebensaufgabe für Kraftwerk geworden bin. Macht mich schon ein wenig stolz, soviel Aufmerksamkeit zu bekommen und treibt natürlich auch mächtig neue Leser zu. Man sollte kleine Blogs nicht unterschätzen, denn in der Regel haben sie nichts zu verlieren, nur zu gewinnen. 🙂 So jetzt aber endgültig zu dem Forums-Dialog von 2013… Ein Seitenbetreiber wollte seine Page von der WOT-Communitie bewerten lassen…

Bis zu dieser Stelle war schon alles mit einem hilfsbereiten Mitglied „Alfred Lundt“ aus dem Forum geklärt. Und dann kam Kraftwerk…

  1. User picture

    • Alfred Lundt on Wed 08 May 2013
    • 12:24:12 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Hallo

    jein…

    erstmal sorry sollte ich Ihre Registerdaten überlesen haben.

    Datenschutz sollte unter dem Link Datenschutz erreichbar sein – keiner würde vermuten das Ihr Datenschutz unter Disclaimer zu finden ist.

    Erheben Sie keine persönlichen Daten auf Ihrer Seite so ist der Datenschutz ausreichend, nicht jedoch wenn Sie z.b. über ein Kontaktformular Daten erheben.

    Google Analytics wurde gut umgesetzt und das IP-Masking beachtet.

    Gerichtsstand wurde auch neuert.

    Evtl. nochmals über den fehlenden Link Datenschutz nachdenken…

    Gruß aus Bayern

    Alfred Lundt

  2. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 12:56:55 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Originally posted by: Alfred Lundt
    Evtl. nochmals über den fehlenden Link Datenschutz nachdenken…

    Was jetzt? Erst wirfst du denen vor, dass es fehlt, dann sagst du, ihr könnts ja ändern, wenn ihr wollt. Hast du dir ihre Seite überhaupt angeschaut?

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  3. User picture

    • kiezkicker on Wed 08 May 2013
    • 01:16:28 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Originally posted by: Alfred Lundt
    Hallojein…erstmal sorry sollte ich Ihre Registerdaten überlesen haben.Datenschutz sollte unter dem Link Datenschutz erreichbar sein – keiner würde vermuten das Ihr Datenschutz unter Disclaimer zu finden ist.Erheben Sie keine persönlichen Daten auf Ihrer Seite so ist der Datenschutz ausreichend, nicht jedoch wenn Sie z.b. über ein Kontaktformular Daten erheben.Google Analytics wurde gut umgesetzt und das IP-Masking beachtet.Gerichtsstand wurde auch neuert.Evtl. nochmals über den fehlenden Link Datenschutz nachdenken…Gruß aus BayernAlfred Lundt

    Hallo Herr Lundt,

    danke für die Info!

    Wir haben den Datenschutz jetzt auf die Startseite „gepackt“!

    So findet es jeder und das auch noch sofort 🙂

    Grüße in den Süden

  4. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 01:22:12 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    @Support:

    Thanks, i missed one, but it seems you found it yourself 😉

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  5. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 01:27:42 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Ich fand eure Accounts von Anfang an suspekt;)

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  6. User picture

    • Alfred Lundt on Wed 08 May 2013
    • 01:43:35 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Originally posted by: kiezkicker
    So findet es jeder und das auch noch sofort 🙂

    so solls ja auch sein…

  7. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 01:46:05 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Alfred,deine Ignoranz is beeindruckend

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  8. User picture

    • HFI-GmbH on Wed 08 May 2013
    • 01:46:24 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Originally posted by: Kraftwerk
    Ich fand eure Accounts von Anfang an suspekt;)

    Also das eine Account gehört dem Prokuristen der Firma, Norbert Mehl, das andere Account gehört dem unternehmensfremden Admin!

    Wüsste nicht was daran verwerflich sein soll?!

    Verwerflich finde ich eher den Kommentar von Ihnen auf unserer „mywot-seite“ der da lautet:
    „Betrug
    Es besteht die Gefahr des Identitätsdiebstahls/ Kreditkartenmissbrauchs.
    Keine Daten eingeben!
    Scam
    This site carries the risk of identity theft/ credit card abuse.
    Don´t enter any data.“

    Zum einen würde ich gern mal eine Erklärung von Ihnen bekommen wie wir Identitäten bzw. Kreditkartendaten „klauen“ sollen, wenn es überhaupt keine Möglichkeit gibt überhaupt bei uns Daten in jedweder Form zu hinterlassen und des Weiteren was Sie mit Betrug meinen?!
    Bin mir nicht ganz sicher ob diese Aussage über unser Unternehmen nicht strafrechtliche Relevanz hat!
    Wir haben uns schließlich, insbesondere in den letzten Tagen, massiv bemüht den hier geltenden Richtlinien zu entsprechen!

    Wenn wir auf unserer Seite noch etwas ändern müssen, machen wir das gern! Wenn wir uns gegen Verleumdungen wehren müssen auch!

    Gruß

  9. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 01:52:03 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Oh, Herr Mehl ist vorher wohl Kunde gewesen? Den sein Kommentar, den er ganz schnell gelöscht hat, hat genau das ausgesagt. Und auch der andere Account ist mittlerweile gesperrt.

    Mein Kommi:

    Das is ein Standar Kommentar. Beim Umgang mit Betrügern/ Kriminellen muss damit gerechnet werden. Warum ihr in die Kategorie fallt, habe ich erklärt.

    Bei Vorwürfen wegen „strafrechtlicher Relevanz“ wäre ich an deiner Stelle mal ganz schön vorsichtig. Wer das Unwissen anderer ausnutzt, begeht lt. StGB Betrug. Weitere relevante Gesetze hab ich aufgeführt.

    So, jetzt dürft ihr euch gegen Verleumdungen wehren.

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  10. User picture

    • Alfred Lundt on Wed 08 May 2013
    • 01:52:30 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Originally posted by: Kraftwerk
    Alfred,deine Ignoranz is beeindruckend

    Ich hatte Dir schon beim letzten mal geschrieben das ich auf Deine Kommentare nicht reagieren werde.
    Das werde ich auch in Zukunft so halten.

  11. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 02:09:52 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Originally posted by: Alfred Lundt
    Ich hatte Dir schon beim letzten mal geschrieben das ich auf Deine Kommentare nicht reagieren werde.
    Das werde ich auch in Zukunft so halten.

    Womit du mit diesem Post dem auch widersprochen hättest 😉

    Aber ich meinte eher deine Ignoranz oder Unfähigkeit gegenüber Seiten, die du vorgibst zu checken.

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  12. User picture

    • HFI-GmbH on Wed 08 May 2013
    • 02:15:56 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Originally posted by: Kraftwerk
    Oh, Herr Mehl ist vorher wohl Kunde gewesen? Den sein Kommentar, den er ganz schnell gelöscht hat, hat genau das ausgesagt. Und auch der andere Account ist mittlerweile gesperrt.Mein Kommi:Das is ein Standar Kommentar. Beim Umgang mit Betrügern/ Kriminellen muss damit gerechnet werden. Warum ihr in die Kategorie fallt, habe ich erklärt.Bei Vorwürfen wegen „strafrechtlicher Relevanz“ wäre ich an deiner Stelle mal ganz schön vorsichtig. Wer das Unwissen anderer ausnutzt, begeht lt. StGB Betrug. Weitere relevante Gesetze hab ich aufgeführt.So, jetzt dürft ihr euch gegen Verleumdungen wehren.

    Herr „Kraftwerk“,

    (eine Schande das Sie sich gerade den Namen ausgesucht haben, da es eine von mir favorisierte und persönlich bekannte Band ist…..)
    Sie schlagen einen unglaublichen Ton an wie ich finde!
    Sie bezeichnen uns hier als Betrüger und Kriminelle?!
    Ich muss gestehen das mir als erstes in den Sinn gekommen ist, Sie leiden im Zweifel an einer schriftlichen Form des Gilles de la Tourette-Syndroms!
    Aber dem ist wohl nicht so, ergo wird es andere Gründe geben…..
    Dann erklären Sie mir doch bitte, und ich bin an dieser Erklärung dann doch massiv interessiert, was Sie mit dieser Behauptung meinen:
    „Betrug
    Es besteht die Gefahr des Identitätsdiebstahls/ Kreditkartenmissbrauchs.
    Keine Daten eingeben!“
    Nochmal….: ES BESTEHT KEINERLEI MÖGLICHKEIT BEI UNS DATEN ZU HINTERLASSEN – WEDER NAMEN NOCH KRDITKARTEN!
    Ergo kann auch nichts geklaut werden!
    Ich würde mir sehr wünschen, wenn Sie bitte auf diesen Punkt einmal gehen könnten!
    Des Weiteren finde ich es etwas befremdlich wenn Sie uns/mir drohen!
    Bezüglich einer strafrechtlichen Relevanz begeben wir uns, bei einer Drohung plus Verleumdung, dann doch ganz schnell in ganz andere Sphären!
    Da können sie noch so oft an meine Vorsicht appellieren!
    Wie dem auch sei, wir wollen weder Ihnen etwas Schlechtes noch sonst jemandem!
    Wir hatten ein paar Fehler auf der Seite die wir mit der netten Hilfe von Herrn Lundt beseitigen konnten!
    Ergo sollten wir allen sicherheitsrelevanten Aspekten für User entsprechen und möchten lediglich nach den vorliegenden und seitenrelevanten Fakten beurteilt werden.
    Ihre persönlichen Animositäten leben Sie bitte nicht auf Kosten unserer Seite und der dahinter stehenden Mitarbeiter und Azubis aus.
    Vielen Dank, Gruß

  13. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 02:31:59 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    ICH habe gedroht?

    Pass mal auf:

    Du gregaierts auf jeden Punkt mit Beledigungen, Angriffen, Drohungen und Ablenkung. Demzufolge gehe ich davon aus, dass du keinerlei Argumente hast, um dich zu verteidigen und dich als erwischten Betrüger betrachtest.

    Damit ist diese Unterhaltung fürs erste beendet.

    Ergo sollten wir allen sicherheitsrelevanten Aspekten für User entsprechen und möchten lediglich nach den vorliegenden und seitenrelevanten Fakten beurteilt werden.

    Das kommt immer, wenn man nicht alles beurteilt haben möchte, sondern nur das, was für einen spricht. Lächerlich. Seiten werden im Ganzen beurteilt, und nicht nur die Stücke, die dir passen

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  14. User picture

    • HFI-GmbH on Wed 08 May 2013
    • 02:53:43 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Herr „Kraftwerk“,

    zunächst einmal habe ich nicht die geringste Idee warum Sie mich die ganze Zeit duzen?!

    Nehmen Sie es mir bitte nicht übel, aber insbesondere wenn ein Mensch nichts anderes zu tun hat als andere pauschal (!!!) zu denunzieren, möchte ich es dann doch wenn möglich vermeiden mit dieser Person in einem „per du Verhältnis“ zu sein!

    Wie dem auch sei, bei Ihren Ausführungen fühle ich mich ein wenig wie in einem Paralleluniversum!

    Ich lese was Sie schrieben, habe aber das Gefühl Sie schreiben nicht mit mir?!
    Denn Ich habe keine Ahnung wovon Sie schreiben?

    Sie gehen auf keine meiner Fragen ein und unterstellen mir jetzt Beleidigungen, Angriffe und Drohungen … selten greift der Terminus „absurd“ so dermaßen!

    Wo sollen selbige denn bitte gefallen sein? Habe mir den ganzen Bereich hier nochmals durchgelesen und kann meinerseits/unsererseits nichts finden!

    Übrig bleiben für mich nur Schmähungen Ihrerseits der übelsten Sorte und das ist wenig befriedigend!
    Mag sein das es nicht besonders clever war, das wir 2 Accounts hatten – eines von mir und das andere von unserem Admin – das kann doch aber nicht zu einer Beurteilung in der vorliegenden Form führen, die einem Berufsverbot unsererseits gleichkommen!

    Insbesondere deshalb nicht, weil die Angaben des Admins sogar gestimmt haben. Warum glauben Sie eigentlich nicht, dass unser Admin seine Immobilien über uns verwalten lässt?

    Glücklicherweise sind wir in der Position selbiges fundiert Belegen zu können! Ergo handelt es sich um alles aber nicht um eine Täuschung von irgendeinem Nutzer des „mywot.com-Dienstes“!

    Ich habe hohen Respekt vor Ihrer Tätigkeit hier, schließlich verlasse ich mich privat und geschäftlich ja auch auf das Tool, aber ich finde Ihre Beurteilung geht deutlich zu weit!

    Ich werde jetzt mal in Ruhe über „das lange Wochenende“ nachdenken was nun zutun ist.

    Vielleicht geben Sie mir einfach einen Hinweis, wenn nicht zu viel verlangt, wie wir hier eine seriöse Basis reinbekommen, die es uns ermöglicht zielorientiert und höflich zu Kommunizieren als auch objektiv beurteilt zu werden.

    Von mir aus auch im Ganzen!

    Wir sind immer bereit unseren Dienst so anzupassen, das er für alle sinnvoll und sicher nutzbar ist.

    Schönen Feiertag und Gruß aus Hamburg

  15. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 02:57:31 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Ach genau, das habe ich vergessen: Die Höflichkeitsform im Internet ist das „DU“. Es passt zu deiner arroganten, manipulativen u. beleidigenden Art, es nich zu tun, und nebenbei: Da du nicht weisst ob ich männlich oder weiblich bin, verbitte ich mir das „Herr“. Alles klar?

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  16. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 02:58:16 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Wie dem auch sei, bei Ihren Ausführungen fühle ich mich ein wenig wie in einem Paralleluniversum!

    Ich lese was Sie schrieben, habe aber das Gefühl Sie schreiben nicht mit mir?!
    Denn Ich habe keine Ahnung wovon Sie schreiben?

    Nimmst du Drogen? Das könnte n Grund sein.

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  17. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 03:04:31 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Ok, nochmal die Zusammenfassung für die dummen:

    Beleidigungen:

    Verwerflich finde ich eher den Kommentar von Ihnen

    Wenn wir uns gegen Verleumdungen wehren müssen auch!(Unterstellung von Verleumdung)

    eine Schande das Sie sich gerade den Namen ausgesucht haben,

    Sie schlagen einen unglaublichen Ton an wie ich finde!

    Ich muss gestehen das mir als erstes in den Sinn gekommen ist, Sie leiden im Zweifel an einer schriftlichen Form des Gilles de la Tourette-Syndroms!

    Nehmen Sie es mir bitte nicht übel, aber insbesondere wenn ein Mensch nichts anderes zu tun hat als andere pauschal (!!!) zu denunzieren

    Sie gehen auf keine meiner Fragen ein und unterstellen mir jetzt Beleidigungen, Angriffe und Drohungen … selten greift der Terminus „absurd“ so dermaßen!

    Übrig bleiben für mich nur Schmähungen Ihrerseits der übelsten Sorte

    Drohungen:

    Wenn wir uns gegen Verleumdungen wehren müssen auch!

    Bin mir nicht ganz sicher ob diese Aussage über unser Unternehmen nicht strafrechtliche Relevanz hat!

    Bezüglich einer strafrechtlichen Relevanz begeben wir uns, bei einer Drohung plus Verleumdung, dann doch ganz schnell in ganz andere Sphären!

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  18. User picture

    • HFI-GmbH on Wed 08 May 2013
    • 03:11:51 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Losgelöst davon das wir hier gerade nicht glauben können was Sie da schreiben, denke ich auch das es besser ist das wir die Unterhaltung hier beenden.

    Ich wünsche Ihnen, liebe Frau bzw. Herr Kraftwerk, noch einen schönen Abend und einen schönen kommenden Feiertag!

    Des Weiteren etwas mehr Gelassenheit in Ihrem Wirken!

    Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg

  19. User picture

    • Kraftwerk on Wed 08 May 2013
    • 03:37:50 PM UTC

    RE: hfi-online.de


    u.

    Dreister Lügner. Aber was soll man von Betrügern ja erwarten. Wer die Unwissenheit anderer ausnutzt begeht Betrug.

    Ausserdem gilt
    Nach § 4 Nr. 3 UWG handelt jeder Unternehmer oder sein Mitarbeiter in dem Moment unlauter im Sinne des § 3 UWG, wenn er oder sie „den Werbecharakter von Wettbewerbshandlungen verschleiert“. Das Einstellen von Meinungen, Kommentaren und Bewertungen ist genau dann eine Wettbewerbshandlung, wenn dort eigene Produkte, Markennamen o.ä. zum Ziel der Bekanntheit und der positiven Assoziation bei potenziellen Käufern benannt werden. Solche getarnten Werbemaßnahmen sind grundsätzlich nach UWG verboten.

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

  20. User picture

    • HFI-GmbH on Wed 08 May 2013
    • 03:59:31 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    Losgelöst davon das wir hier gerade nicht glauben können was Sie da schreiben, denke ich auch das es besser ist das wir die Unterhaltung hier beenden.

    Ich wünsche Ihnen, liebe Frau bzw. Herr Kraftwerk, noch einen schönen Abend und einen schönen kommenden Feiertag!

    Des Weiteren etwas mehr Gelassenheit in Ihrem Wirken!

    Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg

  21. User picture

    • 05:01:26 PM UTC

    RE: hfi-online.de

    youre Troll

    Blueberry Cake Level Member of the WOT Community

    Nachtrag 7.10.17

    Erschreckend…Je öfter ich mir diesen Dialog zwischen dem Webseitenbetreiber und Kraftwerk durchlese, desto mehr zweifle ich an dem Geisteszustand von Herr oder Frau Kraftwerk. Sowas wird über die Jahre ja nicht besser und erstmalig ist diese Person ja schon kurz nach der Gründung von  „Web of Trust“ aufgefallen und das war ja bereits schon 2009. Die ganzen Jahre hat es niemand geschafft, diese Person aus dem Forum zu fegen? Na dann wird es aber höchste Zeit. Alles öffentlich machen und das immer wieder, ist besser als jeder Gerichtsbeschluss. Dazu sind Blogger nun mal da und dieses Thema ist nahezu unerschöpflich. Wir werden noch viel Spass haben.

    Kraftwerk on Wed 08 May 2013

Author: Annette Ulpins

1 thought on “Das reale mywot – manches ändert sich nie 【ツ】

Comments are closed.