67-jährige Oma verdoppelt Rente im Internet

0
(0)

Betreff: 67-jährige Oma verdoppelt Rente im Internet
Von: Anke – lindner@mehrumsatz.online

 

oma-anke-fake15-11-16

Alda, diese Abzocker-Bande ist echt krass. Ich kann mich nur noch wundern und mit dem Kopf schütteln. Da wird so ein Schwachfug gelabert und wer darauf hereinfällt, sollte das WWW insgesamt meiden. Zu Anfangs mag das Gelabere noch gezogen haben, aber jetzt wirkt es sowas von abgedroschen und es wird sogar noch schlimmer mit dem Geschwätz. OK, lieber Leser. Du hast wenigstens im WWW nachgeschaut, ob dieses Angebot seriös ist. Sonst wärst Du ja nicht hier. 🙂 Recht so.

Der Betrug fängt schon bei Oma Grabowski an. Dieses Bild mit der cleveren Omi ist ein so ganz anderes. 🙂

pinterest15-11-16

Es ist ein Ausschnitt einer Vorlage bzw. fertiges Tamplate für eine Webseite https://de.pinterest.com/pin/442056519646548051/. Dieses Template und Bild findet sich unzählige Male im WWW und ist alles, nur nicht Oma Grabowski. 🙂

Achja, bei der Mail-Absenderin sieht es ähnlich aus.


Sie stammt aus einem öffentlichen Bilderarchiv, wo man sie für eine Lizenzgebühr downloaden und für die eigene Homepage verwenden darf. Ist auch immer wieder goldig. Manchmal heißt sie Fischer, Borg oder Lindner. Wenigstens ist der Vorname und das Bild immer gleich.
Mehr gibt es nicht mehr zu sagen und ich denke, Sie haben verstanden. 🙂







Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: