Abnehmen mit riboSlim?

Vorab…Ich habe nicht getestet, ob das Zeugs wirkt und werde es auch nicht. Mich stört einfach nur, wie es im WWW angeboten wird und das unabhängig von der Wirkungsweise. 🙂

Immer wenn ich im WWW surfe entdecke ich ständig diese “tollen” Anzeigen wie z. B. “meine Mutter hat 20 Kilo abgenommen” – “Mein Geheimnis, wie ich 30 Kilo weniger wiege”  –  etc. Klingt ja immer ganz klasse und unterschwellig verfehlt diese Art der Werbung ihre Wirkung nicht. Viele dieser “Wunderpillen” werden so beworben und heute habe ich mir die Webseite “/riboslim.com/” angeschaut.

 

 

Nun ja, sie sieht nicht viel anders aus, als die ganzen anderen Webseiten für andere Abnehm-Wunderpillen. Was mich hier allerdings mächtig stört, dass ich die Preise der Angebote erst sehen kann, wenn ich meine persönlichen Daten angebe. Bei jedem Link auf dieser Seite welche zu den Angeboten führen, lande ich immer wieder auf der Seite, wo meine Daten anzugeben sind. Die Webseite ist auch nicht verschlüsselt und persönliche Angaben gehen ungeschützt durch das WWW. Auch gibt es keine telefonische Hotline. OK, die Zahlungsweise ist nicht schlecht und es wird auch PayPal angeboten…im Voraus versteht sich. 🙂 Allerdings habe ich auch diesen kleinen Zusatz bei den Zahlungsweisen gefunden:

Kauf auf Rechnung und Ratenkauf nur bei ausreichender Bonität.

Ein Schelm der Böses dabei denkt. 🙂 Hier drängt sich mir gerade bei diesem kleinen Passus die Frage auf… Ist das Zeugs soooo teuer? 🙂 OK, den Rest fasse ich jetzt nur kurz zusammen.

Es werden viele Bilder von schönen und glücklichen Menschen gezeigt, die mit riboSlim ihr Traumgewicht erreicht haben und das ganz ohne Sport und/oder Hungern. Klar, es werden aus Datenschutzgründen nur die Vornamen dieser schönen und glücklichen Menschen veröffentlicht. Nur seltsam, dass auch die Bilder nicht echt sind. Ausnahmslos alle dieser Photos stammen von Bilder-Plattformen, wo man sie für eine geringe Lizenzgebühr downloaden und verwenden darf.

Hat es ein seriöser Anbieter nötig? Entscheiden Sie das selbst.

Aber ein Vorteil hat dieses Mittelchen auf jeden Fall und den kleinen Passus habe ich ganz unten auf der Webseite gefunden:

Zu riboSLIM sind keine Nebenwirkungen bekannt.

© 2016 – All Rights Reserved.

Na also, iss ja auch schon was. 🙂

Ich betone ausdrücklich noch einmal, dass ich nicht das Mittel und die Wirkungsweise beurteile, sondern nur die Bewerbung und wie mit persönlichen Daten umgegangen wird.







Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

3 thoughts on “Abnehmen mit riboSlim?

  1. Nehme jetzt seit 4 Wochen riboslim effect. Bisher habe ich nicht ein gramm abgenommen.Würde mich über einen Kommentar freuen oder bekomme ich sogar das Geld zurück?Ich habe 122,90 Euro bezahlt.
    Warum funktioniert diese Wunderpille bei mir nicht?
    Funktioniert sie vielleicht bei niemandem und sämtliche Veröffentlichungen sind nur Fakes.
    Viele Grüße Holger.

    1. Hallo Holger,
      wie das halt so ist bei Wunderpillen. Viele nehmen ab, weil sie einfach weniger oder anders essen. Einige machen noch Sport dazu. Aber fast alle Nutzer glauben, dass dies Tabletten bewirkt haben. Einfach nur ein netter Placebo-Effekt. Ich habe eine Freundin, die wirklich fast jedes Mittelchen probiert hat, ohne abzunehmen. Irgendwann hat sie weniger und anders gegessen und es funktionierte. Sie behauptet aber steif und fest, dass sie endlich die richtigen Tabletten gefunden hat. Bestes Beispiel, die Ätkins Diät. Soviel essen wie man möchte und das auf ‎Kohlenhydrate Basis. Morgens eine gekochte Schweinehaxe, jede Menge Fleisch, Wurst und Eiweiss wie man möchte. Normalerweise ist so eine Ernährung alles andere als gesund und die Blutfett Werte wären katastrophal. Man hat eine Langzeitstudie gemacht und es waren Teilnehmer die sich nach der Ätkins Diät gerichtet haben und eine andere Gruppe hat die Ernährung umgestellt. Man fasse es kaum, aber die Tester der Ätkins-Diät hatten genauso viel abgenommen wie die Gruppe, welche die Ernährung umgestellt hatte. Noch dubioser war, dass die Blutfett-Werte im absolut normalen Bereich lagen. Aber der Plan, den alle Teilnehmer führen mussten, erklärte es schnell. Die Teilnehmer der Ätkins-Diät haben weniger gegessen und seltsamerweise auch die Ernährung umgestellt, das war alles. Vielleicht haben sie in der ersten Tagen noch alles gegessen, aber es regelte sich von ganz alleine. Hat man sie im Nachhinein gefragt, haben es 95% auf die Ätkins-Diät geschoben und waren der Meinung immer nur gegessen zu haben, was sie wollten. 🙂 Ich denke, dass die meisten Wunderpillchen genauso funktionieren. Und wenn man wirklich abnimmt, haben sie ihren Zweck schon erfüllt. Dass Du Dein Geld wieder zurückbekommst glaube ich nicht wirklich. Aber versuche es auf jeden Fall bei dem Anbieter. Manche sind recht kulant, wenn es auch nur sehr wenige.

      Viele Grüße von der Bergstraße
      Annette

  2. Ich rechne damit, dass es nach lägerer Zeit erhebliche Nebenwirkungen gibt, denn es widerspricht allen Erkenntnissen der Übergewichtsforschung.

Comments are closed.