Achtung! – Beginne jetzt auf Teilzeit im Homeoffice zu arbeiten!

Vorsicht, hier stimmt was nicht!

Betreff:

Beginne jetzt auf Teilzeit im Homeoffice zu arbeiten!

Von: 

info@adamskigmbh.net

Anlage: PDF.Adamski GmbH

Du haltst die Faden in der Hand, wenn irgendwo auf der Welt Waren zu transportieren sind: Als Logistikassistent fur Spedition und Logistikdienstleistung (fruher Speditionskauffrau/Speditionskaufmann) bringst du Guter in Bewegung.

Beispielweise werden Sie eingesetzt in:
– Kundenservice
– Warenannahme
– Bestelluberprufung

Und das alles im Homeoffice! Weitere Infos finden Sie in der Stellenbeschreibung im Anhang.


WOW, das klingt ja wie der absolute Traumjob. Bei so einem Angebot blinken alle imaginären Warnbirnchen bei mir auf.

Der Link zur Firma “http://admamskigmbh.net/” mit angeblichen Firmensitz in Hamburg. Seltsam nur, dass die Seite in Russland gehostet ist mit einer IP-Adresse aus St. Petersburg, Russland.

Die Webseite ist nahezu unsichtbar im WWW und hat laut Statistik monatlich Null Besucher und Null Seitenaufrufe.

Weiter ist die Webseite nicht SSL verschlüsselt, was für einen Shop gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ich wollte als interessierter Kunde eine Bestellung aufgeben und die Links funktionieren nicht.

Sie können getrost davon ausgehen, dass es sich um Betrug handelt. Es könnte sein, dass man erst einmal Geld vorab möchte. Es kann aber auch sein, dass es sich um illegale Angebote handelt und Sie unwissentlich in Phishing/Geldwäsche verwickelt werden. In diesem Fall schützt Unwissenheit nicht vor Strafe. Bereits nach der ersten Transaktion wäre die Polizei an Ihrer Türe.

Die ganze Sache stinkt regelrecht nach üblem Betrug.






 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Author: Annette Ulpins