Achtung eBay-Verkäufer von Laptops etc.

5
(1)

Das Phänomen der Ebay-Betrügereien

Eigentlich habe ich einen ganz anderen Artikel bei T-Online (vom 11.06.2018, 18:19 Uhr) gelesen. Ganz am Ende fand ich folgende Aussage und das eher zufällig, da sie mit dem eigentlichen Artikel recht wenig zu tun hat.

Raupach beklagte ein anderes Problem, das seinen Leuten heftig zu schaffen macht: Das Phänomen der Ebay-Betrügereien, das “viele Kollegen in den Wahnsinn treibt”, allein wegen der Menge “der täglichen Betrugsverfahren”, die auf die Staatsanwälte “einprasseln”. Er sprach von Hunderten Fällen, bei denen zum Beispiel Laptops bestellt und an Adressen in großen Hochhaussiedlungen geliefert, aber nicht bezahlt würden. Die Ermittlungen dauerten lange und verliefen meist ohne Ergebnis. Auch dort müsse man die Ressourcen sinnvoll einsetzen.

Mit dieser Aussage warnt man nicht nur Verkäufer. Man erklärt auch der anderen Seite wie es funktioniert. Also…immer genau prüfen, wohin Sie Ihre hochwertigen Artikel liefern. Google Maps macht’s möglich.








 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: