AKTENZEIHEN: CBI/57-876/11-07

5
(3)

Achtung Vorschussbetrug!

Betreff: AKTENZEIHEN: CBI/57-876/11-07
Von: V&P – service@corp.mail.com

AKTENZEIHEN: CBI/57-876/11-07
KUNDENNUMMER: MD-MA/YGHD-502

Abschliebende Mitteilung fur die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes

Wir mochten Sie informieren, dass das Buro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien,unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit uber zwei Jahren nicht beansprucht wurde.
Der Gesamtbetrag der ihnen zusteht betragt momentan 4.540.225.10 EURO

Das ursprungliche Preisgeld bertug 2.906.315,00 EURO. Diese Summe wurde fuer nun mehr als zwei Jahre,Gewinnbringend angelegt,daher die aufstockung auf die oben bennante Gesammtsumme. Entsprechend dem Buros des nicht Beanspruchten Preisgeldes,wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer Lotteriefirma bei ihnen zum verwalten niedergelegt und in ihrem namen versichert.

Nach Ansicht der Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsforderunglotterie zugesprochen.
Die Kupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals Angeschrieben um Sie uber dieses Geld zu informieren es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist keiner gemeldet um den Gewinn zu Beanspruchen.

Dieses war der Grund weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. Gemab des Spanischen Gesetzes muss der inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn informiert werden.Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht werden,.wird der Gewinn abermals ueber eine Investmentgesellschaft fur eine weitere Periode von zwei Jahren angelegt werden.Wir sind daher, durch das Buro des nicht Beanspruchten Preisgelds beauftragt worden sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation fur das Beanspruchen dieses Gelds.

Wir mochten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft uberprufen und bestatigen wird ob ihre Identitat uebereinstimmt bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird.Wir werden sie beraten wie sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaeltin in Verbindung
TEL.:+34 902 018 217. DR.ANGELO FERNANDO.
ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser sache zur seite stehen.Der Anspruch sollte vor den 29-03-2017 geltend gemacht werden,da sonst dass Geld wieder angelegt werden wuerde.Wir freuen uns, von Ihnen zu horen, wahrend wir Ihnen unsere Rechtshilfe Versichern.

Fuellen sie bitte den untern Abschnitt aus und faxen es zurueck an unser Buro,damit wir in der Lage sind den Legalisierungs Prozess in die wege zu leiten.
Dass Geld wird Ihnen von der Internationalen Lotto Investment bank ausbezahlt werden.

Der Verificacions Prozess durch unsere Kanzlei ist fUr Sie kostenlos.Unsere Kosten werden von der internationalen Lotto Kommission am Ende des Prozesses bezahlt.
Wenn sie die erforderlichen Informationen nicht vor ablauf der frist einreichen,kann die Anwaltskanzlei Garrigues und Partner nicht haftbar gemacht werden.
Ein Bestatigungsschreiben wird Ihnen per Fax zugesandt werden wenn die Uberprufung durchgefuehrt wurde.Die Informationen die Sie uns zur Verfugung stellen,werden fur die Auszahlung an die Investmentbank weitergeleitet, Ihre Daten werden nach dem Europaischen Union Datenschutzrecht streng vertraulich behandelt.

ANMELDEFORMULAR FUR DEN GEWINNANSPRUCH

VORNAME…………………………………………………..NAME………………………………………………..

AKTENZEICHEN……………………………………………GEWINN-SUMME……………………………………………

ANSCHRIFT……………………………………………………………………………………………………..

TELEFON………………………………………………FAX………………………………………………….

GEB.DATUM………………………………………………BERUF………………………………………………

EMAIL…………………………………………..NATIONALITAT………………………………………………..

BITTE LEGEN SIE DIESEM SCHREIBEN EINE KOPIE IHRES PERSONALAUSWEISES ODER IHRES REISEPASSES BEL

Mit freundlichen Gruessen
VICTOR AND PESCA
RECHTSANWAELTE AM OBERSTN GERICHTSHOF

 

Vorsicht Scam / Vorschussbetrug!

Bei Scam/Vorschussbetrug ist der Ablauf  immer nahezu identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist. Dieser üble Betrug taucht in letzter Zeit wieder verstärkt auf.

Auch wenn Sie den Betrug rechtzeitig vor der ersten Geldforderung erkennen, haben die Kriminellen Ihre Daten, die diese garantiert für weiteren Betrug verwenden. Schon aus diesem Grund sollten Sie immer Anzeige erstatten.





Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 3

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

4 thoughts on “AKTENZEIHEN: CBI/57-876/11-07

  1. HALLO LEUTE DAS HABE ICH AUCH BEKOMMEN ICH HABE ES ZWAR AUSGEDRUCKT UND BEI DER POLITZEI GEZEIG ER HAT ZU MIR GESAGT 1 LÖSCHEN ES IST REINE ABZOCKE TJA ERMITTLUNG NICHT GEMACHT AUCH KEINE ANZEIGE TJA ICH HABE ES GELÖSCHT DIE E – MAILS ICH WERDE ES IN MEINEN FB SEITE WARNEN PS DANKE ICH HAB ESEHR LANGE IN INTERNET GESUCHT MIR WARS JE KOMISCH TJA DANKE FÜR DIE WARNUNG SCHÖNEN TAG WÜNSCHE ICH EUCH VON BURGSTALLER ANTON

  2. Hallo,
    vielen Dank für die Information hier! Auch mir wurde dieser Lotterieanspruch in Aussicht gestellt. Die vielen Rechtschreibfehler bestärkten meine Skepsis!
    Wo kann ich Anzeige erstatten?
    Viele Grüße
    Frank Fröhmert

    1. Hallo Herr Fröhmert,
      falls Sie schon Ihre Daten weitergegeben haben, kann die Anzeige bei der Polizei gemacht werden. Leider kann man gegen solche Spams nichts machen. Auch wenn schon was bezahlt wurde, bekommt man sein Geld nicht wieder. Die Anzeige ist nur präventiv, falls Ihre Daten für einen weiteren Betrug benutzt werden sollten.

      Grüße von der Bergstraße

Comments are closed.