AW: Nachfrage – von easyfinanz – Creditex

Achtung bei Schulden!

Betreff: AW: Nachfrage
Von: easyfinanz – info@easy-finanz.net

Hallo Monika Mustermann,

vielen Dank für Ihre Nachfrage und wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, das Sie von uns bis zu 50.000,- ohne Bonitätsprüfung oder Schufa-Auskunft ausgezahlt bekommen können.

Die Auszahlung ist bereits genehmigt und reserviert.

Es fehlen nur noch ein paar Angaben von Ihnen.

http://www.easy-finanz.net/16e855e0aac7616293faf03ea11b8319/

Die Überweisung erfolgt innerhalb weniger Tage!

Ihre Vorteile:

– Wir bieten Darlehen für jeden Verwendungszweck
– bis zu 50.000 EUR für alle Wünsche
– Eil-Bearbeitung und niedrige Wunschraten
– Geld unkompliziert, ohne Schufa-Auskunft
– 100%ige Auszahlung
– Auch in schwierigen Fällen schnell und unbürokratisch

http://www.easy-finanz.net/16e855e0aac7616293faf03ea11b8319/

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr easyfinanz-Service
—————————————————
Na die Spammail liest sich nicht schlecht und die Seite habe ich mir genauer angesehen. Der Link verweist auf die Webseite: “http://www.easy-finanz.net/” und diese auf die Hauptseite: “creditex.de“,  welche im WWW nicht immer positive Meinungen hat.

Gleich auf der Index-Seite folgende Schlagworte:

-Echte goldene Mastercard incl. Hochprägung.
-Überall Geld abheben – weltweit
-Flexible Rückzahlungs Möglichkeiten
-Kein Stress

Genau dieses Angebot hat für eine Menge negativer Artikel gesorgt http://www.gutefrage.net/frage/creditex-schufafreie-mastercard-gold#answers.

Aber hier möchte ich mir die Kredit-Angebote ansehen. In den Spams entsteht die Meinung, dass die Creditex selbst der Kredit-Vergeber ist, aber die AGB’s klären darüber auf und hier einige wichtige Passagen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website

§ 1 Leistungsbeschreibung

1. CreditEx ist ein Marktplatz, auf dem von den natürlichen und juristischen Personen und Personengesellschaften, die ein Mitgliedskonto angemeldet haben (nachfolgend: Mitglied), beliebige Geldbeträge zu gesetzlich zulässiger Zinshöhe und beliebiger Laufzeit, zwischen den Mitgliedern, verliehen und geliehen werden können. CreditEx selbst verleiht kein Geld und führt auch keine Kreditvermittlung durch. CreditEx stellt einen Marktplatz zur Verfügung, auf dem Kreditsuchende Ihr Kreditprojekt veröffentlichen können. Der Kreditbetrag wird von den Leihern direkt an den Kreditnehmer ausgezahlt sobald das Kreditprojekt zu 100% finanziert ist. Die Kreditgeber senden dem Kreditnehmer jeweils eine gesonderte Kreditvereinbarung zu. Dem Kreditnehmer obliegt es, das Angebot anzunehmen oder es abzulehnen. Eine Verpflichtung besteht nicht. Die Kreditprojekte werden für eine Dauer von 90 Tagen auf CreditEx veröffentlicht und den Kreditgebern präsentiert.
2. CreditEx bewirbt die von Kreditsuchenden eingestellten Projekte auf CreditEx und auch auf anderen Plattformen (Soziale Netzwerke wie beispielsweise Facebook) und darf die ggf. hochgeladenen Fotos und Projektbeschreibungen hierzu verwenden. Die persönlichen Daten (Name, Anschrift, Email, Geburtsdatum, Telefon) werden von CreditEx geschützt und sind nur für auf CreditEx registrierte und verifizierte Kreditgeber (Investoren) einsehbar.< 3. Die Einstellung eines Kreditprojekts auf CreditEx stellt keinen Darlehensvertrag oder -antrag dar, sondern ist mit der Aufgabe eines Inserats zur Kreditsuche vergleichbar.

§ 5 Vertrauenssystem und Bonität
1. Die Identität jedes Mitglieds, das Beträge von anderen Mitgliedern leihen möchte oder an andere verleihen möchte wird zuvor von Creditex geprüft.
2. Eine SCHUFA-Prüfung findet nicht statt bei Kontoeröffnung. Die Kreditgeber gehen davon aus, dass der Kreditsuchende den Kredit für sein Projekt zurückzahlen kann und wird. Ebenso wird vorausgesetzt, dass die vom Kreditsuchenden gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen. Es steht jedem Kreditgeber frei, vor Abschluss des Kreditvertrages entsprechende Auskünfte bei dem Kreditsuchenden einzuholen (z.B. Gehaltsnachweis, Selbstauskunft, Identitätsnachweis, Wohnsitznachweis).

§ 6 Preise
1. Die Anmeldung ist kostenlos.
2. Die Insertions-Gebühr beträgt 2,49% des Kreditwunsches pro eingestelltes Kreditprojekt und ist bei Projektstart (Einstellung des Kreditprojektes auf unserem Portal) fällig und vom Kreditsuchenden zu zahlen…

§ 10 Haftung
1. CreditEx bietet den Service eines Marktplatzes. Vertragspartner bei Leih- und Verleihgeschäften auf CreditEx sind ausschliesslich das leihende und das verleihende Mitglied.
CreditEx ist demzufolge nicht für Vertragsabschlüsse und Vertragsverletzungen der Mitglieder verantwortlich und haftbar.
2. Mitglieder haften gänzlich selbst für ihr Tun.
—————————————————————————–
Zur Schuldenkonsolidierung nicht besonders zu empfehlen. Bei einem gesuchten Kredit über 10.000 Euro sind das bereits 249 Euro Einstellgebühren. Diese fallen an, ob ein passender Kredit gewährt wird oder nicht.  Nach Einstellung des gewünschten Kredites ist längstens 90 Tage abzuwarten, ob sich ein Geldgeber meldet. Es ist aber auf jeden Fall davon auszugehen, dass dieser sehrwohl eine Schufa-Auskunft und Einkommensnachweis verlangt. Tut er dies nicht, ist von einem sehr hohen Jahreszins auszugehen. Schlimmstenfalls findet sich kein geeigneter Geldgeber und es wird ein neues Angebot eingestellt, wobei die 2,49% erneut fällig werden.

Entscheiden muss der Kredit-Suchende selbst darüber, ob es eine Möglichkeit für ihn ist. Ich persönlich rate davon aber auf jeden Fall ab. Aber immerhin gibt es einen Gewinner der ordentlich Kohle einfährt, und das ist die Creditex.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+