AW: Nebenjob + Firmenwagen – Spam

Weitere Betreffs:

Aw: Können wir telefonieren

Betreff: AW: Nebenjob + Firmenwagen
Von: Geschäftsleitung – gf@vertriebschance2016.com

Der Startschuss ist gefallen ! Das erfolgreichste Rev-Share Programm der Welt ist JETZT gestartet !

1.000 $ pro Tag für JEDEN ✔
– Wir starten das BEDINGUNSLOSE GRUNDEINKOMMEN

Schon in wenigen Stunden wird die ganze Welt des Passiveinkommens nur noch von diesem Thema sprechen.

HIER IST DEIN LINK UND DEINE ID: >>>> JETZT HIER KLICKEN

Jetzt hängt es davon ab wie schnell du selber bist um die beste ID zu bekommen und DEIN TEAM zu registrieren!

ADBONI wird alles in den Schatten stellen was Du jemals gesehen hast. Es ist die Kombination alles Guten,
die schlechten Teile wurden komplett weggelassen und daraus ein System geschaffen welches keine Konkurrenz
mehr fürchten muss.

Innerhalb weniger Wochen wird jeder bei ADBONI starten und die nächsten Jahre wird es nur noch dieses Thema
geben.

Nutze DU JETZT diese einmalige Chance für Dich der erste von allen zu sein und Geschichte zu schreiben…..

Es waren immer diejenigen die besonders erfolgreich wurden, die als allererste bei etwas dabei waren.

Stimmt das etwa nicht ???? Natürlich stimmt das… Schnappe Dir JETZT Deine ID und >>> REGISTRIERE DICH JETZT

Wir sehen uns dann gleich im internen Bereich wieder…..

Dein Sebastian von Adboni News

 

Der Link führt auf die Webseite “adboni.net” und es scheint eine Art Werbe-Plattform zu sein, welche Mitarbeiter und auch Kunden sucht. Selbst wenn es ein seriöses Angebot sein sollte, macht das ihr Mail-Spam für mich zunichte.

Die Spammail kommt als Antwort, obwohl ich nie angefragt habe. Alleine der Betreff “Nebenjob und Firmenwagen” ist schlichtweg erfunden, kommt aber immer gut an. Besucht man die Webseite, ist das erste wieder ein Video-Clip, wie man sie zuhauf von allen möglichen Abzocker-Seiten kennt.

Um mehr zu erfahren, soll ich erst einmal alle persönlichen Angaben machen, was mich stört.

Beinahe hätte ich auch die Warnmeldung meines Schutzes übersehen und da stand endgültig fest, dass ich die Seite sicher nicht mehr besuche und schon gar keine Daten angebe.

“Die Seite versucht Skripts aus nicht authentifizierten Quellen zu laden!”

Hier noch einmal die Erklärung von Chrom:

Fehler “Diese Seite versucht, Skripts aus nicht authentifizierten Quellen zu laden.” beheben

Wenn Sie die Fehlermeldung: “Diese Seite versucht, Skripts aus nicht authentifizierten Quellen zu laden” erhalten, geschieht dies, da Chrome versucht, Sie vor einer nicht sicheren Website zu schützen, damit Ihre Informationen auf der Seite nicht in die falschen Hände gelangen. Wenn dies geschieht, sehen Sie ein Schildsymbol Insecure content shield icon in der Adressleiste.




Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins