Banken befürchten Nachahmer

Arbeiterklasse erzielt durch dieses neue Phänomen unglaubliche Gewinne

Diese Anzeige ist mir heute mehrmals aufgefallen. Und so langsam erkennen immer mehr Menschen die üble Abzocke dahinter.

Der Link verweist auf die Webseite “racegateway.com/banken-befruchten-nachahmer/…”

Deutsches Parlament erschüttert durch die Entdeckung eines neuen Banksystems.

 

Man hat jetzt auf die Prominenten wie z. B. Dieter Bohlen, Boris Becker, Thomas Gottschalk etc. verzichtet… lobenswert. 🙂 Dafür gibt es wieder jede Menge Bla…Bla.

Hier das Interessanteste des Bla…Bla…

Aber was wirklich schockierend ist … Egal wer Sie sind Bauarbeiter, Krankenschwester, Büromanager oder sogar Arbeitssuchender, eine kleine Einzahlung von nur 500 € am Anfang des Monates wächst auf bis zu 22.500 € am Ende des Monats an.

Was sind auch nur 500 Euro?! Soviel hat doch jeder im Sparstrumpf.

Das Bankensystem … und die Währung der Zukunft.

Sie haben wahrscheinlich zumindest von “Bitcoins” gehört, richtig? Sie tauchten im Jahr 2010 auf, als sie noch für Cents gehandelt wurden. Tatsächlich waren 10.000 Bitcoins damals ungefähr 300 € wert. Heute sind die gleichen 300 € eine lebensverändernde von 20 Millionen € wert! Erstaunlich, nicht wahr?

Einfach nur erlogen.

Jeder kann es lernen, jederzeit und ohne Anstrengung. Sie brauchen keine Investment Erfahrung. Sie brauchen auch keinen Hochschulabschluss. Sie müssen auch nicht gut in Mathe sein. Es ist nicht mit harter Arbeit verbunden und Sie müssen nichts verkaufen. Sie müssen keine Kontrolle abgeben oder sich strengen Richtlinien unterwerfen. Es ist keine Vermutung und auch kein Glück notwendig. Sie haben es einmal eingerichtet, brauchen nur wenige Stunden in der Woche damit alles läuft. Sie können alles von Zuhause machen, oder woher auch immer Sie wollen, während Sie andere Dinge machen!

Mit anderen Worten…je blöder ich bin, desto einfacher ist es.

Die Kommentare sind auch ganz nett.

WOW! In so kurzer Zeit, soviele tollen Kommentare… Da muss man schon schließen, um den Überblick zu behalten. Allerdings ist es ein wenig suspekt. Kommentare auf einer Webseite, die im WWW nicht zu finden ist?! Alle Achtung!

Noch Fragen?



 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins