Be careful – Anonyme Warnung gegen Blogs und Betreiber

5
(34)

2. Teil 15.6.2020

Heute kam wieder eine Mail dieser Scam-Bande und ist schon großartig einem kleinen Blog zu drohen. An die großen wagen sich diese Feiglinge nicht ran. Bravo dafür. Ihr könnt stolz darauf sein.

Hier die Übersetzung der neuen Droh-Mail:

Sehr geehrte Frau Annnette Ulpins, wir sind beeindruckt von Ihrem Mut, den unvorhergesehenen Kampf anzunehmen. Sie verdienen eine Auszeichnung für die schädliche und brüsk gebieterische Antwort in den sozialen Medien. Aber denken Sie daran: “Vorgewarnt zu sein bedeutet, vorgewarnt zu sein”. Armer Blogger! Wir werden Sie überraschen, genauso wie der unvermeidliche Tod Menschen angreift, die sich dessen nicht bewusst sind. Und Ihnen, Mr. Mathias G, ein technischer Experte für einen Cyberangriff. Hahaha! Du bist ein lustiger Typ. Wo waren Sie im März 2020, als 538 Millionen Konten bei Sina Weibo kompromittiert wurden? Können Sie die folgenden Unternehmen untersuchen und herausfinden, welche Arten von Cyber-Angriffen sie im 21. Jahrhundert erlebt haben?

Euer Geltungsbedürfnis ist krankhaft. Schön, dass ihr so stolz auf eure Leistung seid. Um klarzustellen, wir lassen uns nicht drohen! Geeignete Stellen sind eingeschaltet. Wenn ihr glaubt, dieses Blog zerstören zu müssen…nur zu. Wir kommen sowieso zurück!


Heute (14.6.2020) bekamen wir eine anonyme Droh-Mail direkt aus unserem Postfach:

Dear Mrs.Annette Ulpins,
You are receiving this notification because we have decided to reiterate in same manner which you have directly or indirectly destroyed other companies &  individuals reputation with your selfish pretense in the name of blogging. Be rest assured that this website: webportale-24.de and other social network that belongs to you will be deteriorate,intercept and denial of service attack will be executed any moment from now.
Be pessimistic that all these list of cyber attack arranged against your websites and social network will soon kick off. Kindly protect your system with all the anti-virus products you can afford. But the good news is that, executable virus that will by pass all the good anti-virus products in the market today are available here in our office.
You will receive the same measures you have throw to others.Be vigilant because your days are numbered.
Regards,
Anonymous

Übersetzung:

Sie erhalten diese Benachrichtigung, weil wir uns entschlossen haben, auf dieselbe Weise zu wiederholen, wie Sie den Ruf anderer Unternehmen und Einzelpersonen mit Ihrem egoistischen Vorwand im Namen des Bloggens direkt oder indirekt zerstört haben.

Seien Sie versichert, dass diese Website: https://www.webportale-24.de und andere soziale Netzwerke, die Ihnen gehören, sich verschlechtern, Abfang- und Denial-of-Service-Angriffe in jedem Moment ausgeführt werden. Seien Sie pessimistisch, dass all diese Listen von Cyber-Angriffen gegen Ihre Websites und Ihr soziales Netzwerk bald beginnen werden. Schützen Sie Ihr System bitte mit allen Antivirenprodukten, die Sie sich leisten können. Die gute Nachricht ist jedoch, dass ausführbare Viren, die alle guten Antivirenprodukte auf dem heutigen Markt umgehen, hier in unserem Büro erhältlich sind.

Sie erhalten die gleichen Maßnahmen, die Sie für andere ergriffen haben. Seien Sie wachsam, da Ihre Tage gezählt sind.

Grüße,

Tja, was soll man dazu sagen? So agieren “echte” Cyber-Kriminelle. Wir zerstören sicher keinen Ruf solcher Seiten, wenn wir davor warnen. Es gehen Abzocker- oder Betrug-Mails voraus und oft gibt es schon offizielle Warnungen, oder es existieren gar keine Webseiten.

Solche Mails bekommen wir ca. 2-3 monatlich und damit muss man leben. Auch Cyber-Angriffe gab es schon einige. Von telefonischen Bedrohungen ganz zu schweigen.

Aufgeben? Ganz bestimmt nicht! Wir sind 24 Stunden jeden Tag darauf vorbereitet! Außerdem…wozu gibt es Spezialisten?!

Übrigens; wären tatsächlich der Ruf seriöser Webseiten und Einzelpersonen von uns zerstört worden, könnten wir uns vor Rechtsanwälten und Strafverfahren nicht mehr retten. Bisher gab es in 12 Jahren diesbezüglich nicht einmal ein rechtsanwaltliches Schreiben. Weshalb wohl liebe “Scamer-Feinde”?

Achja, danke, dass ihr unserem, eher kleinen Blog soviel Macht zuschreibt. Es ehrt uns sehr.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 34

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

6 thoughts on “Be careful – Anonyme Warnung gegen Blogs und Betreiber

  1. Hallo liebe Leser,

    die Kommentarfunktion wurde gesperrt. Wir haben weitere Mails der Scamer bekommen und hier geht es gegen Mathias G. Wir lassen uns nicht als Puffer für beide Kontrahenten benutzen.

    Weitere Mails von den Scamern werden gesammelt und nicht mehr im Blog veröffentlicht.

    Wir danken Matthias G. für sein tolles Angebot, werden es allerdings nicht nutzen. Wir werden auch keine der Betrüger-Mails mehr beantworten. Es ist ziemlich nervig und artet zu etwas aus, was den ganzen Stress nicht wert ist. Sollen sich Andere darum kümmern.

    Zudem haben uns die Scamer glaubhaft erläutert, dass es sowieso keinen Schutz gibt. 🙂 Wir haben das Blog technisch gut geschützt und mehr unserer Energie verschwenden wir nicht mehr. Ich hoffe, dass die Selbsbeweihräucherung der herzallerliebsten “Scam-Freunde” jetzt aufhört. Diese Protzerei ist ja nicht mehr normal. 🙂

    Offizielle Stellen sind informiert und wenn die Scamer glauben, das Blog hacken zu müssen…bitte. Wir kommen sowieso wieder zurück!

    Und hier noch einmal einen extra Dank, dass unser kleiner Blog so wichtig für euch ist. Nicht vielen kleinen Blogs wird diese Ehre zuteil. 🙂 🙂

    Unser Artikel hat eine wahre Mail-Flut ausgelöst. Mit vielen Tipps, Hilfsangeboten und Meinungen. Auch wenn wir aus zeitlichen Gründen nicht alle gleich beantworten können, werden sie auf jeden Fall gelesen. 🙂 Leider stehen wir noch so ganz nebenbei in Brot und Lohn.

    Es freut uns natürlich sehr, dass wir plötzlich so ein großes Feedback bekommen.

  2. Narzisstische Betrüger mit empfindlichem Ego. 🙂 🙂 🙂 Sowas braucht die Welt.

    Eure Drohung geht einen Tick zu weit. Offizielle Stellen informiert!

  3. Lasst euch von diesem Pack nicht unterkriegen. Sollte es Cyber Angriffe geben, meldet euch bei Bedarf wenn ihr technische Hilfe braucht. Wir haben unzählige Erfahrungswerte. Die geben wir bei diesem Blogthema gerne und unentgeltlich weiter. 😉

  4. Hat es euch auch mal wieder erwischt?

    Ich kack mir gleich in die Hose

    Der Scamer-Witz des Jahres: “den Ruf anderer Unternehmen und Einzelpersonen direkt und indirekt zerstört.” 🙂 🙂 Ihr seid aber auch sowas von egoistisch. Bzw. du als Blogbetreiberin. Wie könnt ihr es auch wagen, den Ruf von Kriminellen zu zerstören.

    Eine ähnliche Mail habe ich heute auch bekommen. Ist man ja inzwischen gewohnt.

    NEVER GIVE UP!

Comments are closed.