Betreten Sie die mysteriöse Welt von Fruit Ninja

Casino-Spams und was Sie wissen sollten

Betreff: Betreten Sie die mysteriöse Welt von Fruit Ninja
Von: Michelle Glockner – News@mpk-mailer-pro.com

Bei CityClubCasino ist es eine verrückte Woche, in der tolle Boni herumfliegen!
Alles, was Sie tun müssen, ist, sich bei CityClubCasino mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse anzumelden und Ihre Anzahlung zu leisten.
Sie erhalten automatisch einen bonus 400% bis zu 600EUR direkt auf Ihr Konto, und das ist noch nicht alles, die Sie an unseren einzigartigen und für Weiteres verwenden können.

Bitte beachten Sie, dass diese Werbeaktion nur für diese Woche gültig ist.

Lassen Sie die Boni nicht verstreichen – beeilen Sie sich und holen Sie sie heute ab!
———————————————————-
Eigentlich wollte ich über Casino-Spams hier im Blog nichts mehr schreiben und es soll ja wirklich auch gute Online-Casinos geben. Ich selbst kann es nicht beurteilen, da ich noch nie so ein Casino ausgetestet habe. Hinter dieser Spammail ist das “cityclubcasino.com” und nachg etwas Recherche habe ich folgenden Artikel gefunden bei http://www.casinobetrug.com/city-club-casino-betrug.html, der so einiges klarer macht:

City Club Casino Betrug 8 Comments

Das City Club Casino ist eine etablierte Plattform für Glückspiele aller Art im Internet, die selbst große Werbung für die Sicherheit ihrer Slots und Spielbereiche macht, mit der ein Betrug nahezu ausgeschlossen sein soll. Dass das Unternehmen jedoch nicht selten selbst zum Betrüger wird, ist eine Tatsache die schon viele Glücksspieler der Plattform schmerzhaft kennen lernen mussten. Dabei kann man nicht wirklich von einem Betrug sprechen, vielmehr versucht das City Club Casino durch regelmäßige Änderungen der AGBs einzelne Spieler oder ganze Spielerkreise neu einzukategorisieren und so die angefragten Auszahlungen gerade bei höheren Gewinnbeträgen zu unterbinden.

Wie die Erfahrungen verschiedener Spieler im City Club Casino belegen, macht die Auszahlung bei eher geringen Gewinnbeträgen keinerlei Schwierigkeiten. Sobald der Auszahlungsbetrag jedoch in den vierstelligen Bereich vordringt, können von Seiten des Unternehmens sehr schnell Hinweise kommen, dass das gewonnene Geld eigentlich gar nicht dem Spieler zusteht. Begründet wird dies meist mit einer Änderung der AGBs, die man sich als Kunde regelmäßig durchlesen sollte, um so die Probleme bei der Auszahlung zu entgehen und noch vor dem Spielen festzustellen, dass dieses Spiel eigentlich gar nicht für die Generierung größerer Gewinne geeignet war. Der Trick hierbei ist, durch die AGBs einzelne Spieler neu nach firmeninterenen Kriterien einzuordnen, so dass vor allem progressive Slots mit guten und großen Gewinnchancen als unerlaubte Spiele für den entsprechenden Benutzer angerechnet werden. Pauschal kann man hier die Formel nennen: Hat ein Spieler zu häufig bei der gleichen Art von Spiel Erfolg und fordert hier einen ausreichend großen Auszahlungsbetrag ein, werden einfach die AGBs angepasst und das Spiel als unerlaubt für den Spieler eingestuft.

Wohlgemerkt, hierbei handelt es sich nicht um einen Betrug im eigentlich Sinne – jeder Spieler nimmt bei der Registrierung zur Kenntnis, dass das Unternehmen jederzeit die Möglichkeit hat, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzupassen. Dass dies in der Praxis jedoch häufig zur Anwendung kommt und so die Auszahlung von Gewinnen strikt unterbindet – vor allem bei Spielen, mit denen man tagszuvor noch erlaubterweise Gewinne generieren konnte – ist ein starkes Stück und ein Hauptgrund für viele Spieler, der Plattform den Rücken zu kehren.



Für alle Nutzer, die jetzt doch unbedingt ihr Glück bei Online-Casinos strapazieren wollen, kann ich die Webseite: casinobetrug.com wirklich empfehlen. Das Motto: Casino Betrug – gute und schlechte Online-Casinos.
Der Webmaster dieser hat vor einigen Jahren selbst angefangen in Online Casinos zu spielen. Er unterscheidet zwischen wirklich betrügerischen Casinos und solchen, welche die Nutzerregeln sehr eng auslegen.

Für alle anderen, zu denen ich mich auch zähle, Spams löschen und Seite nicht besuchen. 😉

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+