Betrug – BITTE BESTÄTIGEN SIE DIE BENACHRICHTIGUNG – von EU COMMISSION

0
(0)

Scam / Vorschussbetrug

Betreff:

BITTE BESTÄTIGEN SIE DIE BENACHRICHTIGUNG

Von:

EU COMMISSION – supdt.pd@slpost.lk

 

Herzliche Glückwünsche!

Ihre E-MAIL-ADRESSE wurde ausgewählt, um die Summe von (fünf Millionen Euro) im laufenden EU-Hilfsprogramm zu erhalten. Ihre Ticketnummer lautet (EU-70921872_GR).

Alle Begünstigten wurden über das globale Datenbanksystem der EU ausgewählt, das über das Internet in Millionen von E-Mail-Adressen erfasst wurde. Glückliche Begünstigte müssen kein Ticket kaufen, um an diesem globalen Hilfsprogramm der EU teilzunehmen.

Es wurde von der Kommission der Europäischen Union und dem Board of Directors der Weltbankgruppe genehmigt. Leiten Sie Ihre vollständigen Details weiter, wie z. Ihr vollständiger Name: Telefonnummer: Alter: Geschlecht: Adresse; und Ihre Aktenreferenz für die Verarbeitung und Zahlung Ihres zugeteilten Fonds.

Grüße,
Frau Ursula von der Leyen (Präsidentin der Europäischen Kommission)
CC: Frau Anshula Kant (MD Weltbankgruppe)
**************************************************************************************************************************************************
HINWEIS: Wenn Sie diese Nachricht in Ihrem SPAM / BULK-Ordner erhalten haben, was auf die von Ihrem Internetdienstanbieter implementierten Einschränkungen zurückzuführen ist, bitten wir Sie (EU-Kommission), sie wirklich zu behandeln.
********************************************************************************************************************************************


Bei dieser Art Betrug ist der Ablauf  immer identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Fonds, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern  gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist. Und das Schlimme – es fallen noch genug Opfer auf diese Art Betrug herein.

Fatal ist, wenn die Betrüger bereits persönliche Daten haben. Diese werden garantiert für weiteren Betrug verwendet.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.