Betrug – Frau Jacqueline Mars – von Jacqueline Mars

0
(0)

Scam / Vorschussbetrug!

Betreff:

Frau Jacqueline Mars

Von:

Jacqueline Mars – rao.ad@slpost.lk

Ich habe derzeit einen Scheck in Höhe von (FÜNF MILLIONEN VEREINIGTE STAATEN DOLLAR) bei Foundation Capital hinterlegt, um ihn an Sie zu liefern. Sie müssen sich jetzt so schnell wie möglich an (RV Frank Jacson) wenden, um zu erfahren, wann sie geliefert werden Ihr Scheck an Sie wegen des Ablaufdatums des Schecks. Ich habe die Einzahlung nur mit Ihrer E-Mail-Adresse getätigt und der Einzahlungscode lautet (FC_1972027_MARS). Ich habe die volle Versicherungssteuerprämie für die Scheckeinzahlung bezahlt, aus der hervorgeht, dass es sich nicht um einen Drogenfonds oder einen Fonds handelt, der den Terrorismus in Ihrem Land fördern soll. Lassen Sie mich noch einmal wiederholen, Sie sollen die Versicherungssteuerprämie des Schecks nicht bezahlen, weil ich sie bereits bezahlt habe.

Es tut mir leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie möglicherweise nicht die Gelegenheit haben, mich zu treffen, da ich gerade den Auftrag abgeschlossen habe, den mein Vater und unsere Familie vor seinem Tod vereinbart haben, und Sie zufällig der Nutznießer meiner (LETZTEN) Spende waren. Unabhängig von Ihrer bisherigen finanziellen Situation müssen Sie mir daher einen Gefallen tun, indem Sie unser Angebot annehmen, das Sie nichts kostet. BITTE MEINE LIEBE, WENN SIE WISSEN, DASS SIE NICHT FÜR DIE BESSERUNG DER ARMEN IN IHREM LAND ARBEITEN, R.V. Frank Jacson, bitte brauche ich jemanden, der mir hilft, dieses Geld großzügig an die weniger Privilegierten in ihren Gemeinden zu verteilen.

Bitte kontaktieren Sie R.V. Frank Jacson mit Ihren vollständigen Namen: Ihre Postanschrift; Ihre direkte Telefonnummer; zur Überweisung des Schecks an Sie.

Ansprechpartner: R.V. Frank Jacson
revfrankjackson90@gmail.com
+1(206)258-7871

Hinweis: Bitte, ich möchte nicht, dass Sie sich bei mir oder unserer Familie bedanken. Alles, was Sie tun müssen, ist, klug zu investieren und eines Tages das Gleiche für das Leben eines Menschen zu tun, da dies der einzige Weg ist, wie diese Welt eine bessere Gemeinschaft wäre, wenn wir rendern selbstlose Dienste untereinander. GOTT SEGNE DICH!

Hochachtungsvoll
Frau Jacqueline Mars


Um auf so einen offensichtlichen Betrug hereinzufallen, müssen immer 3 Faktoren zusammenkommen:

Leichtgläubigkeit
Beeinflussbarkeit
Gier

Für den Umgang mit derartigen Angeboten empfiehlt die Polizei:

· Nie antworten! Ihr Briefkopf, Ihre E-Mail-Adresse oder Kontonummer könnten für weitere kriminelle Taten missbraucht werden.
· Die Ihnen übersandten Angebotsschreiben oder E-Mails müssen Sie der Polizei nicht weiterleiten; gleichartige Angebote liegen bereits tausendfach vor.
· Werfen Sie den Brief weg oder löschen Sie die E-Mail!
· Sollten Sie bereits unmittelbaren Kontakt mit den Anbietern aufgenommen oder gar Zahlungen geleistet haben, erstatten Sie Strafanzeige bei Ihrer örtlichen Polizeidienststelle! Zu Ihrer Sicherheit, falls die Betrüger die persönlichen Daten für weiteren Betrug verwenden, auch wenn Sie Ihr Geld nicht zurückbekommen.




 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.