Betrug – From: Mr. Peter Leshaba.

5
(1)

Scam / Vorschussbetrug!

Von:

james shona – shonajames102@hotmail.com
From: Mr. Peter Leshaba.
Email: mr.leshabapeter@gmail.com
#142 Highlands North Balfour Park
Johannesburg, South Africa.
Attention: Sir/Madam,
REQUEST FOR CONFIDENTIAL BUSINESS PARTNERSHIP.

I am sincerely seeking for your confidence in this transaction, which I propose as a person of integrity.

I am Mr. Peter Leshaba, a native of Western Cape in the Republic of South Africa and a deputy director under the department of minerals and Energy (contract award committee). I got your contact details from the South Africa Exchange Information On-line Service (S.A.E.I.S) in my search for a reputable company or individual to assist me sincerely and confidentially, which your information and profile proved very satisfactory, so I decided to contact you immediately.

PURPOSE:

To be our silent partner and receive the funds as the sole benefactor to the contract amount which we shall secure all legal documentation to authenticate our claim and put you through as the beneficiary. For your assistance in this project, you will be entitled to 25% of the principal amount and 5% is set aside to cover all expense(s) from both sides during the course the project.

SOURCE OF FUND:

The said money came from an over-invoiced contract for the refurbishment of mines and supplies in Kruger Gold Mine sector in the year 2015 before the world cup event by a foreign contractor, Mr Charles Lewis. The contract which was valued at Sixty-Five Million United States Dollars (US$75M) and was over invoiced to amount of Ninety-Seven Million, five hundred thousand United States Dollars (US$105.5M) The said contract was executed in the same year 2015 and has been fully paid up leaving the over-invoice amount of the sum of Thirty-Five Million, Five Hundred Thousand United States Dollars (US$35.5M) only. This amount would be transferred to your designated bank account upon your response and approval.

All modalities for the transfer of this fund have been put in place and I am using this opportunity to assure you that the transfer process is entirely risk free and I am trusting that you partner with me without any bias of mind and with full trust. Please kindly reply through this email address: mr.eshabapeter@gmail.com I am anticipating response from you soon as a future partner in this project.

Yours faithfully,

Mr Peter Leshaba.

(DME, RSA).

Tel: +2778-026-9501.

Übersetzung:

ANTRAG AUF VERTRAULICHE GESCHÄFTSPARTNERSCHAFT.

Ich bitte Sie aufrichtig um Ihr Vertrauen in diese Transaktion, die ich als eine Person von Integrität vorschlage. Ich bin Herr Peter Leshaba, gebürtig aus Westkap in der Republik Südafrika und stellvertretender Direktor der Abteilung für Mineralien und Energie (Auftragsvergabekomitee). Ich habe Ihre Kontaktdaten vom South Africa Exchange Information Online Service (SAEIS) bei meiner Suche nach einem seriösen Unternehmen oder einer seriösen Person erhalten, um mich aufrichtig und vertraulich zu unterstützen. Ihre Informationen und Ihr Profil haben sich als sehr zufriedenstellend erwiesen. Deshalb habe ich mich entschlossen, Sie umgehend zu kontaktieren .

ZWECK:

Um unser stiller Partner zu sein und die Gelder als alleiniger Wohltäter des Vertragsbetrags zu erhalten, werden wir alle rechtlichen Unterlagen sichern, um unseren Anspruch zu authentifizieren und Sie als Begünstigten durchzusetzen. Für Ihre Unterstützung bei diesem Projekt haben Sie Anspruch auf 25% des Kapitalbetrags und 5% sind zur Deckung aller Kosten von beiden Seiten während des Projektverlaufs vorgesehen. FONDSQUELLE: Das besagte Geld stammte aus einem überrechneten Vertrag über die Sanierung von Minen und Vorräten im Krüger-Goldminensektor im Jahr 2015 vor dem Weltcup-Event eines ausländischen Auftragnehmers, Herrn Charles Lewis.

Der Vertrag mit einem Wert von 65 Millionen US-Dollar (75 Millionen US-Dollar) und einer Überrechnung in Höhe von siebenundneunzig Millionen US-Dollar (105,5 Millionen US-Dollar) wurde im selben Jahr ausgeführt 2015 und wurde vollständig bezahlt, wobei nur der Überrechnungsbetrag in Höhe von 35 Millionen US-Dollar (35,5 Millionen US-Dollar) übrig blieb. Dieser Betrag wird nach Ihrer Antwort und Genehmigung auf Ihr angegebenes Bankkonto überwiesen. Alle Modalitäten für die Übertragung dieses Fonds wurden eingerichtet, und ich nutze diese Gelegenheit, um Ihnen zu versichern, dass der Übertragungsprozess völlig risikofrei ist, und ich vertraue darauf, dass Sie ohne Vorurteile und mit vollem Vertrauen mit mir zusammenarbeiten. Bitte antworten Sie über diese E-Mail-Adresse: mr.eshabapeter@gmail.com Ich erwarte eine baldige Antwort von Ihnen als zukünftiger Partner in diesem Projekt.


Klassischer Scam / Vorschussbetrug!

Bei dieser Art Betrug ist der Ablauf  immer identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Fonds, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern  gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist. Und das Schlimme – es fallen noch genug Opfer auf diese Art Betrug herein.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.