Betrug – Grüße aus London – von PETER OFFORD

4.9
(12)

Scam / Vorschussbetrug

Betreff:

Grüße aus London

Von:

PETER OFFORD – peterofford.011@outlook.com
Von Peter Offord,
Mobil: +441512510447,

Mein lieber Freund, ich fordere Sie auf, heute auf den Zweck meiner E-Mail zu achten. Mein Name ist Peter offord, Senior Relationship Manager bei NatWest. Als Relationship Manager entdeckte ich einen Bericht über ein Opfer eines Erdrutschs in Oso (Steve Harris) mit einem Guthaben von 15 Millionen GBP in Pfund Sterling. Ich habe die relevanten Daten, damit ein Ausländer diesen Fonds problemlos beanspruchen kann, da mein Status als Relationship Manager es mir oder meinen Verwandten nicht erlaubt, diesen Anspruch durchzusetzen. Bitte nehmen Sie mein Angebot an, den “ausländischen Begünstigten” zu befördern, und seien Sie versichert, dass in Ihrem Namen perfekte legale Transferstrategien existieren, um jeden Verdacht zu vermeiden.

In der Zwischenzeit haben Sie Anspruch auf 40% des Gesamtbetrags für Ihre Teilnahme, um dieses große finanzielle Geschäft abzuschließen. Auf Ihre Anfrage hin bitte ich Sie (Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktadresse und Ihre direkte Telefonnummer), damit ich den Fonds mit Ihren Daten als Begünstigten erneut buchen kann, um Genehmigungen für Überweisungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten. Bitte antworten Sie auf meine private E-Mail-Adresse peter.offord11@gmail.com um die Vertraulichkeit zu gewährleisten und diese Transaktion erfolgreich abzuschließen.

Vielen Dank im Vorgriff auf Ihre sofortige Antwort.

Freundliche Grüße,

Peter Offord,

Senior Relationship Manager,

NatWest Bank London.


Lieber Freund,

ich schicke dir nicht nur meine Daten, sondern auch gleich eine Kopie meines Ausweises.

 

 

Beim Scam / Vorschussbetrug ist der Ablauf immer gleich. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Fonds, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern  gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist. Und das Schlimme – es fallen noch genug Opfer auf diese Art Betrug herein.

Fatal ist, wenn die Betrüger bereits persönliche Daten haben. Diese werden garantiert für weiteren Betrug verwendet.




 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 4.9 / 5. Anzahl der Bewertungen 12

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

7 thoughts on “Betrug – Grüße aus London – von PETER OFFORD

  1. Ich habe heute diese E-Mail mit dem Betreff «Grüsse aus London» erhalten.
    Gleiche Tel-Nr. mit anderem Namen.
    Herzkiche Grüsse
    MF

    Von Michael.Coles

    Telefon: +441512510447.

    Sehr geehrter Freund, ich bin Herr Michael.Coles, Senior Relationship Manager, NatWest Bank. Ich bitte Sie um Ihre Aufmerksamkeit, um Ihnen heute eine E-Mail zu senden, und hoffe, dass Sie dies streng geheim halten, um den Erfolg sicherzustellen. Ich habe das verstorbene STEVE HARRIS-Konto (ein Opfer eines Erdrutsches in Oso) mit einem Guthaben von 15 Mio. GBP bei unserer Bank entdeckt. Ich habe Details, um diesen Fonds erfolgreich in Anspruch zu nehmen, aber als Bankangestellter können ich oder meine Angehörigen den Anspruch nicht geltend machen. Bitte nehmen Sie mein Angebot als “Begünstigter” an und seien Sie sich der rechtlichen Formalitäten für erfolgreiche Überweisungen in Ihrem Namen sicher. 40% des Fonds gehören Ihnen als Partner des Geschäfts.

    Bitte berücksichtigen Sie mein Angebot und senden Sie es (Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktadresse und Ihre Telefonnummer), damit ich den Fonds in Ihrem Namen als Begünstigten neu profilieren und Zahlungsgenehmigungen für Ihre ausgewählten Konten einholen kann. Ich warte auf Ihre dringende Antwort oder Ihren Anruf, daher besprechen wir dies ausführlich. Vielen Dank im Vorgriff auf Ihre sofortige Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Michael.Coles,

    Senior Relationship Manager,

    NatWest Bank plc.

  2. Ich habe heute auf unsere Geschäftsadresse folgende e-Mail bekommen. Als ich die Telefonnummer googelte, “landete” ich auf Ihre Seite. Danke für die Informationen. Ausweis war eine ganz tolle Idee…. – ich habe aber den Brief schon gelöscht
    jholian30@gmail.com

    jholian111@gmail.com

    Von James Holian
    Telefon: +441512510447.

    Lieber Freund, ich bitte Sie um Ihre Überlegung, Ihnen heute eine E-Mail zu senden. Ich bin Herr James Holian, ein leitender Angestellter der NatWest Bank. Ich habe von BRUCE WAYNE ROEDER (einem Opfer einer Überschwemmung in Arkansas) mit einem Guthaben von 19,6 Mio. GBP erfahren. Ich habe relevante Daten, um diesen Fonds ohne Probleme in Anspruch zu nehmen, aber ein Bankangestellter hat mir oder meinen Angehörigen den Zugang verweigert, um diesen Anspruch geltend zu machen. Bitte nehmen Sie mein Angebot als “Begünstigter” an und seien Sie versichert, dass die rechtliche Übertragung in Ihrem Namen und auf Ihren Konten ohne Verdacht erfolgt.

    Sie erhalten 40% des Fonds für Ihre Unterstützung bei der Aktualisierung des Geschäfts. Bei Ihrer Annahme senden Sie bitte (Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktadresse und Ihre Telefonnummer), damit ich den Fonds mit Ihren Daten als Begünstigten profilieren und die Überweisungsgenehmigungen auf Ihre ausgewählten Konten erheben kann. Bitte antworten Sie auf meine private E-Mail: jholian111@gmail.com oder rufen Sie an: +441512510447, um Details zu besprechen.

    Vielen Dank im Vorgriff auf Ihre sofortige Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Herr James Holian
    Betriebsleiter,
    Commercial & Private Banking
    NatWest Bank Plc

    1. 🙂 So ab und an überkommt mich ein seltsamer Humor. Aber gut, wenn es jemand gefällt.

      Gruß von der Bergstraße

  3. Wenn man sich meldet, dass dies Betrug ist, antwortet ein vermeintlicher Rechtsanwalt mit einer unverschämter Antwort:

    I received your email and i must commend your foolishness, because it is only a foolish man will send such rubbish email to an attorney of law in my position. It seems you wanted to defraud the bank and it falls back on you, i promise you, soon the German Police, Scotland Yard and FBI will come pay you a visit. I will personally see to that. is a promise, so you can explain this transaction in details.

    Respectfully,
    Pip Evans LLB

    Principal Associate
    Evans Bissett Solicitors

    Telephone: 0333 0220887

    Website: http://www.evansbissett.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.