Betrug – HOPING TO HEAR FROM YOU SOONEST – von Natasha Waleed

5
(6)

Achtung Love Scam!

Weitere Betreffs:

THIS IS MY LIFE STORY

Betreff:

HOPING TO HEAR FROM YOU SOONEST

Von:

Natasha Waleed – natashawaleed4u@gmail.com
Mein Liebster,
Ich freue mich sehr über Ihre Antwort auf meine Mail. Wie geht es Ihnen heute? Ich hoffe dir geht’s gut. Mein Name ist Miss Natasha Waleed, ledig und nie verheiratet. Ich komme aus dem Sudan in Ostafrika und bin 23 Jahre alt. Früher lebte ich wegen des Krieges, der vor einigen Jahren in unserem Land geführt wurde, in Darfurs Flüchtlingslager im Tschad. Zu einer Zeit gab es eine Teilung und Entsendung einiger Flüchtlinge aufgrund der Überbevölkerung der Menschen im Tschad. Ich wurde nach Senegal West African gebracht, wo ich derzeit im Orphanage Trinity Camp hier im Senegal wohne, wo ich wegen des Bürgerkriegs in meinem Land politisches Asyl suche. Ich habe hier in diesem Lager Schmerzen und ich muss wirklich einen Mann an meiner Seite haben, der mich ermutigt und mir gute Ratschläge im Leben gibt und mir hilft, aus dieser Situation herauszukommen.
 
Mein verstorbener Vater Dr. Col Daniel Waleed war der industrielle Geschäftsführer von
(WALEED INDUSTRIAL COMPANY LTD) in der Bundeshauptstadt Sudan (KHARTOUM), der Wirtschaftshauptstadt meines Landes, und er war auch der persönliche Berater des ehemaligen Staatsoberhauptes, bevor die Rebellen eines frühen Morgens unser Haus angriffen und meine Mutter und töteten Vater kaltblütig. Nur ich lebe jetzt und ich habe es geschafft, mein Leben hier im Senegal zu retten, wo ich jetzt als Flüchtling lebe. Dieses Flüchtlingslager wird von einem Reverend-Vater geleitet. Ich habe Ihnen mit seinem Büro Computer diese E-Mail gesendet und betrete sein Büro nur, wenn er in seinem Büro weniger beschäftigt ist.
 
Ich würde gerne mehr über Sie, Ihre Vorlieben und Abneigungen, Ihre Hobbys und Ihre aktuellen Aktivitäten erfahren. Ich mag es, Verständnis zu treffen, treu, aufrichtig, ehrlich, freundlich, freundlich und mehr dazu, ein Mann mit Vision und Wahrheit. Ich werde dir in meiner nächsten Mail mehr über mich erzählen. Anbei meine Bilder und ich werde deine heute gerne sehen. Ich hoffe, bald von Ihnen zu hören.
Fräulein Natasha.

Treu, aufrichtig, ehrlich und freundlich. Da bist du absolut richtig bei mir. Da gibt es allerdings noch die Kleinigkeit, dass ich weiblich bin. Macht aber nix…besser bi als nie.

Die Süsse wird Sie bald besuchen kommen und dazu fehlt ihr das nötige Geld… zuerst ein Flugticket, dann wird sie krank und der Arzt in ihrem Land ist teuer, Verwandte oder Freunde kann es auch gesundheitlich treffen. Ihre wunderbare Natasha wird wohl noch so einiges an Ideen haben, wofür sie ganz dringend Geld braucht, bis sie endlich bei Ihnen ist. Allerdings…das Geld ist weg und die Süsse wird sich garantiert auch nicht mehr melden. Sowas aber auch…

Kaum zu glauben, aber es gibt immernoch jede Menge dieser gutgläubigen Opfer.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 6

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.