Betrug – Sehen Sie, was beruhmte Leute wie Bill Gates und Richard Branson zu sagen haben

Achtung betrügerische Abzocke!

Betreff:

Nutzen Sie Heute Kryptowährungen zu Ihrem Vorteil!

Sehen Sie, was berühmte Leute wie Bill Gates und Richard Branson zu sagen haben

Von:

Bitcoin Profit – tMKJZ@support.google.com

 


Der Link führt auf die Webseite “de.the-bitcoin-profit.com/?Tracking…” und es wird bereits eine Warnung ausgegeben.

Wollen Sie wissen was Bill Gates wirklich über Bitcoins denkt? 🙂

Gefunden bei finanzen.net/nachricht/devisen/kritik-am-bitcoin-bill-gates

Geldanlage für Narren

Während Warren Buffett am Rande der Hauptversammlung seiner Investmentholding Berkshire Hathaway keinen Hehl aus seiner Abneigung gegen die weltgrößte Kryptowährung Bitcoin und die Cyberdevise als “Rattengift zum Quadrat” bezeichnete, schlug auch sein Kumpel Bill Gates zum Wochenstart in die gleiche Kerbe. Gegenüber CBNC betonte der Gründer des Technologieriesen Microsoft: “Diese Anlageklasse produziert überhaupt nichts, daher solltest du auch nicht erwarten, dass sie steigen wird.” Es sei mehr oder weniger ein Investment nach der “Theorie des größten Narren”, so Bill Gates. Ähnlich hatte sich zuvor auch Buffett geäußert, der dem Bitcoin Wertschaffungsvermögen komplett absprach und ihn als “unproduktives Vermögen” bezeichnete.

Oder manager-magazin.de/finanzen/geldanlage/bill-gates

Auch Buffetts Freund und ebenfalls Multimilliardär Gates äußerte sich gegenüber CNBC ablehnend über Bitcoins. Er würde Bitcoins “shorten”, also auf deren Kursverfall wetten, wenn es die Möglichkeit dazu gäbe, so Gates. Er habe vor Jahren Bitcoins zum Geburtstag geschenkt bekommen, so Gates weiter. Die habe er aber schon lange wieder verkauft.

Oder t3n.de/news/bill-gates-

In einer Fragerunde auf Reddit hat sich Microsoft-Mitgründer Bill Gates wenig begeistert von Kryptowährungen wie dem Bitcoin gezeigt. Die Technologie sei für Todesfälle verantwortlich.

Das wichtigste Feature der Kryptowährungen sei ihre Anonymität, dabei hätten Regierungen gute Gründe dafür, Geldwäsche, Steuerbetrug und Terrorismus verhindern zu wollen. Wörtlich schrieb Gates: „Momentan werden Kryptowährungen für den Kauf von Fentanyl und anderen Drogen verwendet. Es ist also eine Technologie, die Todesfälle auf ziemlich direkte Weise verursacht hat.



Author: Annette Ulpins