Betrug – Spende – von Robert Bailey

0
(0)

Scam / Vorschussbetrug

Betreff:

Spende

Von:

Robert Bailey – cidhomi@gmail.com

 

Guten Tag lieber Begünstigter
Sie erhalten diese E-Mail von der Robert Bailey-Stiftung.

Ich bin ein pensionierter Regierungsangestellter aus Harlem und ein Gewinner des
Powerball Lottery Jackpot im Wert von $ 343,8 Millionen. Ich bin der
größte Jackpot-Gewinner der New Yorker Lottogeschichte, United States
of America. Ich habe diese Lotterie am 27. Oktober 2018 gewonnen, und
ich möchte Ihnen mitteilen, dass Google in Verbindung mit Microsoft
Ihre “E-Mail-Adresse” auf mein Ersuchen hin übermittelt hat, dass Sie
einen Spendenbetrag von 3.000.000,00 Mio. EUR erhalten. Ich spende
diesen Betrag in Höhe von 3 Millionen Euro an Sie, um den
Wohltätigkeitshäusern und den Armen in Ihrer Gemeinschaft zu helfen,
damit wir die Welt für alle zu einem besseren Ort machen können. Auf
der folgenden Website finden Sie weitere Informationen, damit Sie
dieser Spende in Höhe von 3 Mio. EUR nicht skeptisch gegenüberstehen.

https://nypost.com/2018/11/14/meet-the-winner-of-the-biggest-lottery-jackpot-in-neue-york-geschichte/

Sie können sich auch mein YouTube ansehen, um weitere Informationen zu
erhalten: https://www.youtube.com/watch?v=H5vT18Ysavc

Bitte antworten Sie mir unter: (robertbaileyx71@gmail.com), damit wir
weiter vorgehen können, damit die verantwortliche Bank Ihnen eine
Geldautomatenkarte im Wert von 3 Mio. EUR erstellen kann, die Ihnen
zusammen mit dieser Bankkarte geliefert wird den PIN-Code für den
Zugriff auf die Spendengelder. Bitte beachten Sie, dass alle Antworten
an robertbaileyx71@gmail.com gesendet werden müssen, um weitere
Informationen zu erhalten, wie Sie diese Spende über die universelle
Bankomatkarte erhalten, die Ihnen so schnell wie möglich zugesandt
wird. melde dich jetzt bei mir.

Freundliche Grüße,
Robert Bailey
* * * * * * * * * * * * * * * * *
Powerball Jackpot-Gewinner


Bei dieser Art Betrug ist der Ablauf  immer identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Fonds, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern  gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist.

In letzter Zeit tritt dieser Betrug wieder verstärkt auf.





 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Author: Annette Ulpins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.