1&1 Betrug – Wichtige Mitteilung – von 1&1 Kundenservice

0
(0)

Hohe Warnung! Phishing!

Betreff:

Wichtige Mitteilung
Von:

1&1 Kundenservice

support@1und1.de

 

Sehr geehrter Kunde,

Zu Ihrer Sicherheit haben wir unsere Sicherheitsstandards aktualisiert. Sie müssen sich mit einem Zwei-Faktor-Authentifizierungsverfahren anmelden, um Ihr Konto zu aktualisieren.

Melden Sie sich bei Ihrem 1&1 Control-Center an, um Ihr Konto zu aktualisieren.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Konto nicht aktualisieren, wird das Konto möglicherweise deaktiviert und alle Ihre E-Mails sind möglicherweise betroffen.

Freundliche Grüße aus Montabaur


Diese Mail wirkt ziemlich echt. Zum Glück wird für die Betrugs-Webseite “californiastopsale.com/online/” bereits eine Warnung ausgegeben.

 

californiastopsale.com...warnung 24.8.2021

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

1 thought on “1&1 Betrug – Wichtige Mitteilung – von 1&1 Kundenservice

  1. Hiermit möchte ich einen Internetbetrug melden. Ich werde seit einem Jahr von Rechtsanwälten Haas und Kollegen mit Mahnungen bombardiert. Ich hätte einen Vertrag mit 1&1 abgeschlossen mit mir einer völlig fremden Email adresse,
    pa.gis.affra48@gmx.de
    Mir wurde mein Konto gepfändet und unberechtigter Weise 259€ abgebucht.
    Jetzt kommen schon wieder neue Forderungen. Ich habe niemals einen Vertrag mit 1&1 abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.