Betrug –Wie man 250 in Tausende von Pfund verw-andelt – Dieses System arbeitet auf der Basis eines Algorithmus mit einer G.e.na.u.ig.k.eit von 99,4%

5
(1)

Betrügerische Abzocke!

Weitere Betreffe:

Dieses System arbeitet auf der Basis eines Algorithmus mit einer G.e.na.u.ig.k.eit von 99,4%

Betreff:

–Wie man 250 in Tausende von Pfund verw-andelt

Von:

Haider Bit – ‘admin@zbzuaxxs.com

 


Diese Abzocke mich schon seit ca. 10 Jahren an. Jeden Tag mindestens 5 dieser herzallerliebsten Spams in unseren gsnzen Postfächern Jeden Tag eine Geschädigte im WWW. Erst wenn niemand mehr auf diesen Dreck hereinfällt, werden diese mistigen Webseiten endlich verschwinden. Auf offizielle Stellen hoffen, bringt nichts. Keine Ahnung warum das in Deutschland nicht klappt. Da sind uns die USA um Welten voraus. Ich lege da mal unter “Unvermögen” ab.

Man beachte die immer wechselnde Schreibweise im Betreff. Das ist von den Abzockern genauso gewollt. So landen sie immer wieder neu in den Postfächern und können endlos mit dem Dreck zuspammen.

Der Link in dieser Mail leitet auf die Webseite “almighty-offers.com/praktikant…” und der Google-Praktikant von der Spammail lächelt uns an. Vom Norton-Browserschutz nur ein kleiner Hinweis:

almighty-offers.com/…

Allerdings haben weder Google noch BILD etwas mit dieser üblem Abzocke zu tun.

Achja, da ist ja noch der nette Praktikant. Ein Hoch auf die Google Bildersuche.

 

Ja was denn jetzt? Google oder GSK Deutschland? 🙂

Löschen Sie generell Mails die ein Vermögen mit Bitcoins, Amazon-Aktien, Forex etc. versprechen! 

Sie werden garantiert Ihren Einsatz dabei verlieren.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.