Betrug – Wir können nicht alle E-Mail-Zustellungsanfragen von diesem E-Mail-Postfach bearbeiten

Vorab wichtige Info:

Bitte beachten Sie, dass der Versender dieser Mail nicht der reale Versender ist. In der Regel sind dies Phantasie-Namen oder gehackte Mail-Accounts, die als Spam-Schleudern missbraucht werden.

Sollte Ihnen der Absender persönlich bekannt sein, informieren Sie ihn bitte, dass sein Postfach eventuell gehackt wurde.

Achtung Phishing!

Betreff:

Wir können nicht alle E-Mail-Zustellungsanfragen von diesem E-Mail-Postfach bearbeiten
Von:

Telekom

koalabaerin2910@t-online.de

 

telekom logo was verbindet 11.11.2020

Geschätzter Kunde

Wir können nicht alle E-Mail-Zustellungsanfragen von diesem E-Mail-Postfach bearbeiten. Dies liegt daran, dass Sie nicht zu unserem neuen sicheren Webdav-E-Mail-Protokoll-Setup migriert sind.

Um die E-Mail-Funktionen in diesem Postfach wieder aufzunehmen, müssen Sie über den Link auf die neue Plattform migrieren:

https://acunt-mangr/pr?la.id_post/in.xhml

Befolgen Sie die angegebenen Schritte und schalten Sie Ihren E-Mail-Zustellungskanal sofort frei.

Vielen Dank
E-Mail-Dienste der Telekom.


Der Link leitet auf die Phishing-Webseite “11stom.by/vesper/triumph/”, welche der Telekom-Seite ähnelt.

Auf keinen Fall persönliche Daten angeben. Diese gehen direkt zu den Cyber-Kriminellen, die unbemerkt Ihr Konto übernehmen können.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.