Binäre Optionen und Bitcoins – die Mega-Abzocke

0
(0)

Diese tollen Spam-Angebote, welche mehrmals täglich die Postfächer fluten, sind betrügerische Abzocke.

Bei diesem simulierten Handel “Binäre Optionen” wird in letzter Zeit gerne der Begriff “Bitcoins” verwendet. Mit dem “echten” Traden “Börsenhandel” hat dieses Glücksspiel rein gar nichts zu tun. Es ist zwar auf diesen Webseiten immer irgendwo nachzulesen, aber meist gut versteckt. Sie können bei diesem Spiel raten, ob die angebliche Aktie hoch oder tief ist. Es sind nur Simulationen und spiegeln absolut nicht den realen Kurs von Aktien. Ganz egal um welche es auch immer geht. Allerdings wird dieses Glücksspiel durch eine suspekte Software gesteuert und somit gibt es nur zufällige Gewinn-Chancen. Im Endeffekt gewinnt IMMER der Betreiber. Sie werden garantiert Ihr Geld verlieren. Das WWW ist voll mit Geschädigten.

Aber wenn Sie schon nicht an einen Betrug glauben, dann wenigstens die Fakten kennen.

So sieht es mit dem Bitcoin wirklich aus…

Gefunden bei Spiegel online http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/krytowaehrungen-eu-kommission-will-bitcoin-regulierung-vorantreiben-a-1195484.html




Die EU-Kommission schließt ein Vorangehen bei Regulierungen von Kryptowährungen nicht aus. Nach einem Runden Tisch mit rund 40 Vertretern der Industrie und der Banken sagte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, Bitcoin seien in ihrem Wert nicht sicher, und es gebe beträchtliche Spekulationen. Die Investoren liefen Gefahr, dass sie ihr Geld verlieren.

“Kombination aus Spekulationsblase, Schneeballsystem und Umweltkatastrophe”

Seit Monaten hält der kometenhafte Aufstieg von Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherum und Ripple die Finanzwelt in Atem. Der Ruf nach einer Regulierung der Digitalwährungen wird immer lauter.

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), quasi die Zentralbank der Zentralbanken, teilte jüngst mit: “Was vielleicht ursprünglich als alternatives Zahlungssystem ohne staatliche Beteiligung gedacht war, ist inzwischen zu einer Mischung aus Finanzblase, Schneeballsystem und Umweltkatastrophe geworden.”

Zum vollständigen Artikel bei Spiegel

Also lassen Sie sich mit diesem Binäroptionen-Mist nicht mehr verarschen! Hier möchte ich noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass der angebliche Handel mit “Binäre Optionen” generell Abzocke ist.  Da von den Abzockern gerne der Begriff “Bitcoins” verwendet wird, zeige ich nur auf, wo dieser wirklich an der Börse steht. 🙂

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: