17. März 2011 - Annette Ulpins

Bitte aktualisieren Sie Ihre PayPal Informationen!

Internetbetrug, Phishing, Scam

Und wieder eine klassische Phishing-Mail:


Von: Verified By Visa X 2011
Betreff: Bitte aktualisieren Sie Ihre PayPal Informationen!

Hallo lieber Kunde / Auftraggeber,

Ihre Kreditkarte wird suspendiert, weil wir ein Problem mit Ihrer Karte bemerkt haben.

Wir haben festgestellt, dass jemand Ihre Karte ohne Ihre Erlaubnis verwenden. Zu Ihrem Schutz haben wir Ihre Kreditkarte ausgesetzt. So entfernen Sie eine solche Aussetzung, Klicken Sie hier und folgen Sie dem Verfahren angegeben, um aktualisierte Kreditkarte.

Hinweis : Wenn Sie nicht ausfüllen diesem Verfahren vor dem 25. März 2011 werden wir gezwungen, Ihre Karte endgültig einzustellen, da sie auf betrügerische Art und Weise verwendet werden kann

Wir schätzen Ihre Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit.

Vielen Dank,
Customer Support Service.

————————–
Sie werden auf die PayPal-Startseite weitergeleitet, und dass es sich um Phishing handelt sehen Sie an der Adresse im Browser:

http://www.foto-hollin.de/navi/www.paypal.de/Lang=de/webscr.php?cmd=_login-run&dispatch=5885d80a13c0db1f1ff80d546411d7f84f1036d8f209d3d19ebb6f4eeec8bd0ed7dd70a681f4e21300741e891049a92bd7dd70a681f4e21300741e891049a92bixed/Vbv_System/

Weiter gibt es noch einen Unterschied…Sie werden nicht mit Ihrem vollen Namen angeschrieben, was PayPal immer macht.

Falls nicht schon vorhanden, legen Sie sich unbedingt eine gute Schutz-Software zu, die Ihr Postfach absichert. Leider kenne ich genug Leute, die kein Schutz-Programm haben, oder ein ziemlich überaltertes. Nicht jeder erkennt Phishing-Mails gleich zu Anfangs, denn sonst gäbe es wohl nicht mehr so viele.

PayPal, ClickandBuy und Kreditkarten paypal-phishing / Phishing / Phishing-Attacken / Phishing-Opfer /