Habe versucht Sie telefonisch zu erreichen – VORSICHT

Weitere Betreffs: Bitte melde dich – von Jason Heinrich

Betreff: Bitte melde dich
Von: Jason Heinrich – noreply@blacksoma.com

Bekomme 1000 Euro sofort für einen Test!
Das Geld wird innerhalb von 48 Stunden auf dein Konto gutgeschrieben.

Versprochen! Ich wickle alles noch rechtzeitig vor Weihnachten ab! Brauche nur wenige Stunden um abzurechnen!

Keine Verpflichtungen! Einfach nur testen und 1000 Euro kassieren!

Wie geht das?

Ich teile meine Provisionen mit euch. Für einen Test durch Neukunden bekomme ich 1500 Euro! Dafür musst du 200 Euro einzahlen und musst damit wetten. Deine Gewinne kannst dir dann auszahlen lassen.

1000 Euro Provisionen zahle ich sofort an euch zurück!

Schon über 150 Personen haben mein Angebot wahrgenommen und 1000 einkassiert! Leider kann ich es nur noch etwa 50x anbieten.
Nimm also schnell teil und teste es.

Nach dem Test bekommst du automatisch eine E-Mail von mir.

Ich bin ein Ex – Mathematiklehrer eines Gymnasiums in NRW und werde Ihnen Schritt für Schritt erklären, was Sie tun müssen.

HIER das Video anschauen und teilnehmen

(Bitte beachtet, dass ich euch das Geld bezahle und nicht der Broker)

Nach der Einzahlung bitte ich mir ein Einzahlbeleg zuzusenden und ich werde es innerhalb von 24 Stunden überprüfen, damit die Provision innerhalb von 48 Stunden auf deinem Konto ist.

Mit freundlichen Grüßen

Paul Schmitzke

 

Anhand des Textes ist zu erkennen, dass es um die Binäroptionen-Abzocke geht und nicht einer einzigen Seite kann man trauen. Speziell dann, wenn es sich um eine ***.ru Domain handelt. Mathematiklehrer eines Gymnasiums… ich würde eher mal sagen, dass Du nur ein weiteres, dummes       mehr bist. Warnmeldung in höchster Stufe.




McAfee WebAdvisor

Warnung: Bedrohung erkannt

Halt!

Möchten Sie diese Adresse wirklich besuchen?

http://www.baresgeld.ru/ könnte versuchen, Ihre Daten zu stehlen.

Warum wurden Sie auf diese Seite umgeleitet?

Beim Besuch dieser Site fanden wir heraus, dass die Site möglicherweise dafür entwickelt wurde, Sie zur Preisgabe von persönlichen Daten oder Finanzdaten zu veranlassen. Dies stellt eine schwerwiegende Sicherheitsbedrohung dar, die zu Identitätsdiebstahl, finanziellen Verlusten oder nicht autorisierter Nutzung Ihrer persönlichen Daten führen könnte.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

2 thoughts on “Habe versucht Sie telefonisch zu erreichen – VORSICHT

  1. Leider ändern sich E-Mailadressen ständig so, dass blockieren unmöglich ist.
    Eine Zeit lang bekam ich vorwiegen Spams dieser Art von “@outlook.com” Absender.
    Da ich ohnehin niemanden mit dieser Endung kenne lies ichs sperren.
    Nun aber kommen GENAUSO VIELE von TOTAL UNTERSCHIEDLICHEN ABSENDERN. DIE SPAMMPLAGE NIMMT KEIN ENDE!!!

    1. Leider kann man gegen eine zunehmende Spam-Flut nichts machen…außer ein neues Postfach anlegen und jede Mail von Unbekannt löschen, ohne zu öffnen.

      Es gibt inzwischen Programme welche den Spammern signalisieren, dass eine Mail nur geöffnet wurde. Für einen bestehenden Kundenstamm von Firmen, sicher kein schlechtes Programm. Es wird allerdings auch von immer mehr Spammern eingesetzt. Das ist auch der Grund von diesen “tollen” Betreffs. Früher reichte es, wenn ein Link angeklickt wurde. Jetzt, wenn eine Mail nur geöffnet wird.

      Wie haben das an einem neu angelegten Postfach getestet. Es wurden zwei dieser Drecks-Mails geöffnet, mehr nicht. Inzwischen nach 3 Wochen gehen derzeit ca. 25 täglich ein und das mit steigender Tendenz.

      Vielleicht sollte sich der Gesetzgeber auch darum mal kümmern.

Comments are closed.