Chatanfrage

0190-Abzocke, Anti-Spam

————————————————————————————————————————


Von: Nadine Möller – gratischat@ostercam.com
Betreff: Chatanfrage

Hallo,

zum Start unseres neuen Cam-Chats: jeder kann 10 Minuten gratis und ohne Verpflichtungen den Livechat testen!

Schreib den Mädchen im Chat, was Du sehen möchtest – sie machen es für Dich.

Gratis und ohne Verpflichtung testen:
http://www.ostercam.com/

Wir wünschen viel Spaß!

Liebe Grüß
==================================

Ich habe mir die Seite dieser Spam-Mail angesehen und einiges spricht dafür, dass es sich um eine wenig seriöse 0900-Abzocke handelt, was auf der Startseite nicht eindeutig ersichtlich ist. Auch werden die Daten weitergegeben. Hinweise darauf habe ich unter den AGB’s gefunden:
Der Nutzer ermächtigt die PARTNERPAGES b.v. seine Emailadresse zum Zwecke der Kontaktaufnahme sowie der Informationsweitergabe an den Nutzer zu verwenden. Desweiteren ist es der PARTNERPAGES b.v. erlaubt die Emailadresse an Partner der PARTNERPAGES b.v. zum Zwecke der Informationsweitergabe der Partner an den Nutzer weiterzugeben.

Der PARTNERPAGES b.v. ist es gestattet, für einzelne Leistungen im Zusammenhang mit dem Betrieb von www.sexycam-club.com jederzeit Sub-Unternehmer und sonstige Dritte einzuschalten. Die PARTNERPAGES b.v. weist ausdrücklich darauf hin, dass bei der Einschaltung von Subunternehmern und anderen Dritten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung eine Weiterleitung von Daten an diese erfolgen kann, soweit der Datenschutz gesichert ist.

Die Preise für die Darbietungen der Sender werden zwischen dem Sender und dem Besucher in der Regel individuell vereinbart. Dies erfolgt durch Vorgabe eines Preises pro angefangene Minute durch den Sender.

Die PARTNERPAGES b.v. behält sich die Einführung weiterer und/oder Abschaffung bestimmter Zahlungsmöglichkeiten vor. Die PARTNERPAGES b.v. behält sich weiterhin vor, nicht jedem Nutzer die gleichen Zahlungsmöglichkeiten anzubieten oder einzelne Nutzer von bestimmten Zahlungswegen auszuschließen.

Für den Zugang mittels Zahlungsarten, die über eine Telefonverbindung abgerechnet werden, gelten die jeweils angegebenen Tarife. Im Falle des Zugangs unter Nutzung einer Telefonmehrwertnummer wird die gesamte Online-Zeit, unabhängig von der konkreten Nutzung des Video-Chats mit dem Sender, über die Telefongesellschaft berechnet.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+