, Coupe DE Achtung: harte Errektion – Spam

0
(0)

Von: “Teresia Malevsky” – ailes.oneillfcfan@n-tv.de
Betreff: , Coupe DE Achtung: harte Errektion

Ihre Zeit läuft ab, Sie haben noch ein paar Tage, nach dieser Frist müssen
Sie sich neu registrieren.




Haben Sie Schwirigkeiten mit ihrer Erektion?

Sie sind nicht bereit das Leben ihres Apothekers durch die hohen Preise zu
sponsern? Wenn es nicht so teuer wäre,
dann könnten Sie sich auch dafür begeistern?

Haben Sie diesen Geheimtipp http://twurl.nl/maxaeq schon gesehen? Sprechen
Sie mit ihrem Arzt und Apotheker, bestellen Sie bei uns.

——————————————————————————–
Na das nenne ich einen Service… Auch ohne Registrierung werde ich darauf aufmerksam gemacht, dass meine Zeit abläuft. Aber warum ich diese Spam-Mail auch als Abzocke ansehe…

Die Seite nennt sich “Swiss Apotheke” ist aber in Russland gehostet und natürlich ohne Impressum.

Auch folgender Zusatz unter den AGBs sollte nicht unbeachtet bleiben:

Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Werktagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Zahlt der Besteller nicht innerhalb der vorgenannten Frist, kommt er in Verzug. Ist der Besteller mit der Zahlung der Rechnung in Verzug, setzt sich der Kundendienst von secure-online-checkout.net per E-mail oder per Telefon nach 7 Tagen mit Ihnen in Verbindung, ob die Lieferung noch erwünscht ist. Sollte man den Kunden auf beiden Wegen nicht erreichen, wird die Bestellung nach 28 Werktagen automatisch storniert.

2. Angebote, Vorbehalt der Verfügbarkeit

Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Die Angebote erfolgen stets unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Im Einzelfall kann es dazu kommen, dass ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr lieferbar ist. Ist dies der Fall, behält secure-online-checkout.net.com sich vor, die Ware nicht zu liefern. Der Besteller wird davon umgehend in Kenntnis gesetzt.

Die Rechnung kommt also vor der Ware und wahrscheinlich per E-Mail. Falls keine Ware kommt, habe ich keine Möglichkeit etwas zu unternehmen. Kein Impressum und die Webseite ist in Russland gehostet. Ist die Ware in “Einzelfällen” nicht mehr lieferbar, behält man sich vor, die Ware nicht mehr zu liefern…Was auch sonst?! OK, der Besteller wird davon umgehend in Kenntnis gesetzt. Allerdings, was ist mit der Knete, die ich event. sofort im Voraus bezahlt habe? wo ist mein geld? Darüber finde ich keine Info.

Ne Leute, seriös ist was anderes. Die Wirksamkeit dieser angeblichen Mittelchen zur Standhaftigkeit aus solchen Seiten, ist sowieso noch zusätzlich sehr umstritten. Sofern diese überhaupt auf dem Postweg ankommen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!