Darf ich Sie etwas fragen? Spam von Susanne Leipertz

0
(0)

Onlinewarnung – Abzocke

Betreff: Darf ich Sie etwas fragen?
Von: Susanne Leipertz – s.leipertz@supportcenter48.com

Guten Tag,

wie viel Geld benötigen Sie um gut zu leben?

Ich persönlich komme mit ca. 450 Euro Tagesverdienst
sehr gut über die Runden.

Seit ca. 4 Monaten verdiene ich mein Geld mit dieser Website hier
und es ging mir noch nie so gut wie heute.

Es ist sicher nicht für jeden aber wer bereit ist, täglich ein
paar Stunden seinen Hintern zu bewegen, wird ein Leben
führen können, von dem viele nur träumen.

–>> Hier können Sie sich alles in Ruhe ansehen

Das beste ist, der Start hat mich nichts gekostet!

Was brauche ich für Heimarbeit im Internet?
Für Heimarbeit im Internet braucht man neben einer ausreichend schnellen
Internetverbindung einen Computer, auf dem ein Browser installiert ist.
Falls ein Download erforderlich wird, sollte die Festplatte etwas freien
Speicherplatz haben. In der Regel muss der PC keine besonderen Anforderungen
erfüllen, damit an ihm gearbeitet werden kann. Neuere Anbieter setzen den
Besitz eines Smartphones zum Download einer App voraus. Dieses Smartphone
muss internetfähig sein und braucht häufig mobiles Internet, da die Aufgaben
zum Geld ver.dienen unterwegs erledigt werden müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Susanne Leipertz

———————————

“Liebe” Susanne Leipertz, es ist wesentlich gesünder, mich nichts zu fragen. Meine Antworten würde Dir sicher nicht gefallen.

Ich habe schon so einige Artikel über Susannchen veröffentlicht https://www.webportale-24.de/?s=susanne+leipertz. Dass dieser üble Abzocker-Verein immer noch unbehelligt unterwegs ist, macht allen möglichen spammenden Abzockern immer wieder neuen Mut. Sowas gibt es auch nur in Deutschland. OK, ich will nicht immer meckern und es gibt wohl Wichtigeres in unserem Lande.

Solche Mails sind ein imaginärer Schlag für Menschen, die auf ehrlicher Jobsuche sind. Ich werde nicht mehr auf die Webseiten hinter dieser üblen Abzocke verweisen, denn es sind schon genug in meinen Artikeln erwähnt.

Wenn Sie also Mails von Sannchen bekommen, am besten sofort löschen und diese Mails erst gar nicht öffnen. Sannchen hat sicher eines dieser tollen Spammer-Mailprogrammen, welche bereits ein Signal senden, wenn Sie nur diese Mails in Ihrem Postfach öffnen. Leider gibt es immer mehr dieser Drecks-Programme.







Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: