Deine Bezahlung – von jikk5407@gmail.com – Google Forms – Betrug

5
(1)

Scam / Vorschussbetrug!

Betreff:

Deine Bezahlung
Von:
jikk5407@gmail.com
Sehr geehrter Begünstigter,
Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die Organisation der Vereinten Nationen in Zusammenarbeit mit der Weltbank den Entschädigungsfonds 2021 freigegeben hat. Sie sind einer der glücklichen 40 Gewinner, die das Komitee mit einer Summe von (2.000.000,00 Euro) zwei Millionen Euro entschädigt hat.

Nach der Verlosung der allgemeinen Online-Entschädigung 2021 im vergangenen Monat während der diesjährigen UNCC-Konferenz mit dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, Herrn António Guterres, in Genf, Schweiz. Dieses Zahlungsprogramm richtet sich an Wohltätigkeitsorganisationen / Betrugsopfer und deren Entwicklung, um Einzelpersonen bei der Gründung eines eigenen privaten Unternehmens / Unternehmens zu unterstützen.

Ihre E-Mail-Adresse wurde unter anderem nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, um diesen Fonds über unser International Micro Soft Network während der Umfrage / Verlosung der Vergütungsabstimmung zu erhalten.

Ihr Entschädigungsfonds in Höhe von 2.000.000,00 Euro wurde jedoch einer Geldautomatenkarte gutgeschrieben, zu der Sie berechtigt sind, täglich 3000 Euro an einem Geldautomaten Ihrer Wahl in Ihrem Land oder an einem beliebigen Ort der Welt von der Geldautomatenkarte abzuheben.

Wenden Sie sich daher an Rev Mark Weaver, er ist unser Vertreter und auch der Koordinator der Vereinten Nationen in Westafrika, der Ihnen beim Erhalt Ihrer Geldautomatenkarte hilft. Sie können ihn sofort unter der unten angegebenen Kontaktadresse kontaktieren, damit er Ihnen erklären kann, wie Sie Ihre Geldautomatenkarte vor dem Ablaufdatum erhalten können.

Ansprechpartner: Rev Mark Weaver
E-Mail: wr9547149@gmail.com

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ihn kontaktieren, sobald Sie diese Nachricht erhalten, und denken Sie auch daran, sich bei uns zu melden, sobald Sie die Geldautomatenkarte erhalten haben.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Danke schön,
Frau Evelyn Richardson
Verbindungsbüro der Vereinten Nationen
Direktion für internationale Zahlungen

 

Formulaire sans titre
REMPLIR LE FORMULAIRE


So einen Schwachsinn wird doch hoffentlich niemand glauben. Löschen Sie solche Mails und nehmen Sie auf keinen Fall Kontakt mit diesen Betrügern auf.

Für den Umgang mit derartigen Angeboten empfiehlt die Polizei:

· Nie antworten! Ihr Briefkopf, Ihre E-Mail-Adresse oder Kontonummer könnten für weitere kriminelle Taten missbraucht werden.
· Die Ihnen übersandten Angebotsschreiben oder E-Mails müssen Sie der Polizei nicht weiterleiten; gleichartige Angebote liegen bereits tausendfach vor.
· Werfen Sie den Brief weg oder löschen Sie die E-Mail!
· Sollten Sie bereits unmittelbaren Kontakt mit den Betrügern aufgenommen oder gar Zahlungen geleistet haben, erstatten Sie Strafanzeige bei Ihrer örtlichen Polizeidienststelle! Zu Ihrer Sicherheit, falls die Betrüger die persönlichen Daten für weiteren Betrug verwenden, auch wenn Sie Ihr Geld nicht zurückbekommen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.