Die BBBank warnt vor aktuellen Phishing-Angriffen

0
(0)

Aktuell scheint es wieder verstärkt Anrufe von angeblichen Mitarbeitern der Badischen Beamtenbank zu geben.

Achtung Telefonbetrug!

Bitte geben Sie niemals PIN und TAN heraus.

Mitarbeiter der BBBank eG fragen Sie niemals nach persönlichen Daten wie Passwörtern, PINs oder TANs oder bitten Sie, eine Überweisung zu tätigen.

Geben Sie niemals Ihre Zugangsdaten zum Online-Banking  an Dritte weiter!

Mitarbeiter der BBBank eG werden Sie niemals nach persönlichen Daten wie Passwörtern, PIN´s und TAN`s fragen – weder schriftlich, telefonisch, noch per Internet oder E-Mail.

Klicken Sie keinesfalls auf Links oder Dateianhänge bei E-Mails oder SMS von unbekannten oder auffälligen Absendern. 

Aktuelle Warnmeldungen der BBBank eG

Hier können Sie alle Warnungen der BBBank einsehen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.