Dringende Nachricht an den Kunden – Spam von Amazon

Onlinewarnung

Betreff: Dringende Nachricht an den Kunden
Von: Benachrichtigungsdienst – Kunden-Center@onlinehome.de

Aktuelle Kundenmitteilung! – Ihre Mithilfe ist erforderlich.
Datum: 20.10.2018
Guten Tag ,

Wir haben unsere Richtlinien geändert. Nun müssen sich alle Kunden einer Sicherheitsüberprüfung unterziehen. Dieser Vorgang wird wenig Zeit in Anspruch nehmen und dient lediglich Ihrer Sicherheit. Bitte führen Sie diese Prüfung innerhalb von 24 Stunden durch. Falls Sie dieser Prüfung nicht Folge leisten, müssen wir Ihr Account bis auf weiteres Deaktivieren.

Jetzt Identität bestätigen

Ziel ist es, Ihnen mehr Transparenz und Kontrolle über unseren Umgang mit Ihren Daten zu geben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Amazon Service Team
——————————————

Bei dieser Mail ist der Phishing-Betrug nicht unbedingt auf den ersten Blick zu erkennen. Ich befürchte, dass etliche Nutzer darauf hereinfallen. Der Link leitet auf die Betrugs-Webseite „amzon-231432.info/353450/department/de…“. Diese sieht so aus:

 

Wenn Sie hier Ihre Daten eingeben und bestätigen, gehen diese auf direktem Weg zu den WWW-Kriminellen. Und unten ist die echte Amazon-Seite um sich in den Account einzuloggen:

amazon.de/ap/signin?openid.return_to=https%3A%2F%2Fwww.amazon.de…“ und nicht „amzon-231432.info…“

Unglaublich und wirklich kaum zu erkennen. Die „echte“ Adresse zu Amazon beginnt mit „amazon.de/ap/signin?…“ Auf der Betrugsseite fehlt die Eingabe „Mobiltelefonnummer“ und es wird nur nach der „E-Mail-Adresse“ gefragt. Ich hoffe, dass viele Nutzer erst einmal im WWW recherchieren, oder den Betrug gleich erkennen.


Author: Annette Ulpins

3 thoughts on “Dringende Nachricht an den Kunden – Spam von Amazon

  1. unser gesetzgeber sollte sich lieber mal um solche betrüger kümmern, wie ständig alles zenzieren, was denen schaden könnte. die user können froh sein, daß es solche aufklärungsseiten gibt. von offiziellen stellen ist keine hilfe zu erwarten. ob die und zu doof sind oder zu faul, darf erraten werden. aber es gibt nur diese 2 antworten.

    feed-abo und danke.

  2. Um Himmels Willen. Ich war kurz davor die Daten anzugeben. Man bin ich froh, vorher noch einmal im Internet gewesen zu sein. 1000 Dank für diesen Beitrag. =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.