Er könnte getötet werden, weil er dir das gegeben hat – Abzocke

Onlinewarnung

Betreff: Er könnte getötet werden, weil er dir das gegeben hat
Von: Kristian Muench – bst-immense@bst-immense.website

Ein Kryptomillionär teilt ihre geheime Waffe
Jeden Tag aus Krypto groß.

… Ich spreche von einer Waffe, mit der du umgehen kannst
Machen Sie in einer Stunde so viel wie $ 1.000 von Bitcoin
oder eine der wichtigsten Kryptowährungen.

Sehen Sie es hier

Wenn sein Kartell herausfindet, dass er es nur durchgesickert hat, wird er getötet.

Ja, er wird getötet werden, weil er ihren Schweigeeid gebrochen hat.

Ich bin sicher, du würdest fragen:
“Warum leckst du es aus, wenn du weißt, dass du getötet werden kannst?
Und was würdest du gewinnen, wenn du es leckst? “

Nun, hier ist die Wahrheit:
Der Kryptomarkt ist sehr groß und gleichmäßig
wenn du Zugang zu der Waffe bekommst, die sie benutzen,
ihr eigenes Einkommen wird nicht ein Zoll betroffen sein.

Also sieht er nicht den Grund, warum sie sollten
horte das Geheimnis, wenn es viel davon profitieren kann
Menschen ohne Auswirkungen auf ihre eigenen Einnahmen.

Und deshalb möchte er es mit wenigen teilen
Glückliche Leute, die schlau genug sein werden
Springe darauf, solange es noch verfügbar ist.

Gehen Sie hier, um hineinzukommen und Ihren Zugang zu beanspruchen.

Wenige Tage später wird er den Zugang zu dieser Waffe einschränken.

Also, wenn Sie den 0,3% der Leute beitreten wollen
wer aus Crypto groß ist, das ist deine Chance.

Schlag es nicht

Fordern Sie jetzt Ihren Zugang an


So langsam übertreiben es diese Spam-Abzocker ein wenig. Soll er halt getötet werden. Wenigstens ein betrügerischer, übler Abzocker weniger.

Wieder einmal eine Mail zum Löschen und es geht nur wieder um diese hirnrissigen Kryptowährungen. Der Link verweist auf die Webseite „topbtcopportunity.com“ und einen Warnhinweis gibt es auch:

Wichtiger Risikohinweis: Mit zu traden kann viele Vorteile hervorbringen aber beinhaltet auch das Risiko teilhafte oder komplette Geldbeträge zu verlieren was von Investoren berücksichtig werden sollte. Wir empfehlen dringend, dass du dir unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unseren Haftungsausschluss durchliest bevor du eine Investition tätigst. 

Aber hier stört mich etwas ganz gewaltig. Hier werden die glücklichen Kunden dargestellt:

Hör von unseren Mitgliedern die sich auf unsere Software verlassen um ihre Luxusleben zu finanzieren…

Wie immer sind namentliche Kunden mit ihren glücklichen Lächeln zu sehen. Die Bilder sind allesamt aus dem WWW kopiert und wurden teilweise nur etwas beschnitten. Selbstverständlich stimmt kein einziger Name zu dem Bild. Hier sollte es eigentlich erledigt sein. Nur… als ich folgendes Bild sah, überkam mich echte Wut auf dieses Abzocker-Gesindel.

 

Dieses Bild zeigt Charlotte Zaremba, welche ermordet wurde.

 

 

 

Ohne Worte!




Share: