Frau Linda J Ruth – Betrug

5
(1)

Scam / Vorschussbetrug!

Betreff:

Frau Linda J Ruth

Von:

Mrs Linda Ruth

ruthdona123@gmail.com

Hallo, mein Name ist LINDA .JOSE. RUTH, eine Christin, geboren am 22.
August 1965 in KANADA. Ich musste Sie auf diesem Weg kontaktieren,
weil ich eine Last loswerden möchte, die mir am wichtigsten ist. Es
gibt immer einen Grund, wenn es einem Menschen nicht gut geht,
verschiedene Gründe, die man zeigen oder nicht zeigen kann. Aber
manchmal, aus bestimmten Gründen, können einige Fehler so schlimm
sein, dass man sie nicht vergessen kann. Wir können nicht vorbeigehen,
wir sind verpflichtet, dieses Böse zu zeigen, das uns überfällt. Wir
müssen einfach vorwärts gehen, diese Narbe schließen und uns nicht
umdrehen, den Blick vom Vorübergehen abwenden und in der Gegenwart
leben. Tatsächlich ist mein Herz krank, weil ich von einer Krankheit
betroffen bin, die mein Leben seit fast einem Jahr beeinträchtigt.
Laut dem Doktor ist der Blutball, der sich im Gehirn festgesetzt hat,
auf einem sehr fortgeschrittenen Niveau und daher wäre jede Operation
von vornherein ein Misserfolg. Ich habe Angst, dass der Rest meines
Geldes wird etwa 3.000.000,00 Euro betragen. Ich habe Angst, dass der
Rest meines Vermögens nach meinem Tod ein Chaos sein wird.Natürlich
kenne ich Sie nicht, aber nach langem Nachdenken und durch meine
Gebete habe ich die Entscheidung getroffen, Sie zu kontaktieren.
Dieses Vermögen dient woanders besser und lässt andere in Not mehr
davon profitieren als in einer Fürsorge, die eigentlich nur mein Leben
ruiniert. Ich bitte Sie daher, dieses Angebot anzunehmen, das ich
Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen möchte, um den Bedürftigen zu
helfen, Hilfszentren, Waisenhäuser, Krankenhäuser und Kirchen zu
bauen. Wenn Sie damit einverstanden sind, erwarte ich Ihre Antwort auf
meine Nachricht auf meiner privaten Mail: MRS LINDA
RUTH-mrs.lindaruth1965000@gmail.com
Bitte beten Sie für mich, weil ich mich in einer kritischen Situation befinde.
Gott segne dich
Frau Linda J Ruth


Was gibt es doch für selbstlose und gütige Menschen. 😁

Wer sowas glaubt, dem ist nicht mehr zu helfn.

Bei Scam/Vorschussbetrug ist der Ablauf immer nahezu identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Gewinne bis zu Kreditvergaben, Entschädigungen und Spenden. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Kontogebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen.

Oft sind solche Betrug-Mails in Englisch verfasst, oder in schlechtem Deutsch. Dies weist immer auf ein Übersetzungsprogramm hin.

Niemals antworten! Das zeigt nur, dass Ihre Mailadresse aktiv ist – und diese Information kann bereits Nutzen für einen anderen Betrug haben.




Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.