Für wen ist es sinnvoll, einen Detektiv einzuschalten?

5
(1)

Privatdetektive kennt man aus dem Fernsehen. Sie ermitteln im Auftrag von Rechtsanwälten oder Privatpersonen. Doch auch im wirklichen Leben ist diese Dienstleistung mehr denn je nachgefragt. Professionelle Detekteien bieten Dienstleistungen in ganz unterschiedlichen Bereichen an. Für welchen Kundenkreis ist die Arbeit eines Detektivs sinnvoll? Welche Fragestellungen können aufgeklärt werden? Die Bandbreite eines professionellen Detektivs ist größer als man denkt.

 

Detektiv für Wirtschaftskunden

Das Angebot eines professionellen Wirtschaftsdetektivs ist groß. Die Fälle sind unterschiedlich. Prinzipiell kann man mit allen Fragestellungen in eine Detektei kommen. Hier wird der Fall eingehend besprochen. Die Ziele der Detektivarbeit werden klar festgelegt. Dann geht die eigentliche Arbeit des Detektivs los. Die Recherche kann sowohl online erfolgen als auch ganz praktisch auf der Straße. Das hängt ganz vom Fall ab. Im wirtschaftlichen Bereich erhalten Detektive z.B. Fälle in den Bereichen Anlagebetrug, Diebstahl und Industriespionage. Auch Bewerberüberprüfungen sind keine seltenen Aufträge. Dasselbe gilt für das Aufdecken von Betrug im Bereich Krankschreibung oder Lohnfortzahlung. Hier können erfahrenen Detektive effektiv ermitteln und Unternehmen zu Klarheit verhelfen. Auch Spesenbetrug, unerlaubte Nebenerwerbstätigkeiten oder Verstöße gegen die Wettbewerbsklausel können aufgedeckt werden. Das Spektrum eines Wirtschaftsdetektivs ist groß.

 

Wie geht ein Detektiv bei wirtschaftlichen Fällen vor?

Zunächst wird in einem persönlichen Gespräch der Fall vom Kunden dargelegt. Verdachtsmomente werden geäußert. Der Detektiv stellt wertvolle Fragen, die später bei der Lösung des Falls helfen können. Dann geht es los. Je nach Fall gibt es verschiedenen Möglichkeiten zu recherchieren. Eine Beschattung ist genauso möglich, wie das Beobachten von Internetaktivitäten in sozialen Netzwerken. Online-Recherchen gehören ebenfalls zur Arbeit eines zeitgemäßen Detektivs dazu.

Wann engagiert man einen Privatdetektiv?

Die Arbeit des Privatdetektivs, wie man ihn häufig im Fernsehen sieht, ist sehr abwechslungsreich. Dabei geht es auch in diesem Bereich einer Detektei, wie der LB Detektive GmbH Heilbronn, um klare Fakten. Ein Professioneller Detektiv, recherchiert Fakten, die auch später vor Gericht standhalten können. Mutmaßungen und Spekulationen sollen durch Beweise bestätigt werden. Ein Detektiv wird von Privatpersonen häufig beauftragt, wenn der Verdacht des Fremdgehens besteht. Gerade im Rahmen von Trennungen oder Scheidungen kommen Detektive ins Spiel. Ein Partner möchte Klarheit haben. Dabei hilft eine Detektei. Auch bei ausbleibenden Unterhaltszahlungen oder bei Streit um das Sorgerecht kommen Detektive ins Spiel. Ebenso kann eine Detektei dabei helfen, erfolgreiche Ahnenforschung zu betreiben. Nicht immer weiß man als Laie, wohin man sich wenden kann, wenn man nach unbekannten Vorfahren sucht. Ebenfalls zur Arbeit von Detektiven zählen Adressrecherchen oder die Suche nach vermissten Personen. Mieter beauftragen Detektive häufig auf der Suche nach Mietnomaden, wenn Mieten nach überraschendem Auszug noch offen sind oder die Wohnung in einem nicht akzeptablen Zustand hinterlassen wurde.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: