funny-lady@gmx.net melde dich an – Spam

ACHTUNG!

Betreff: funny-lady@gmx.net melde dich an
Von: Leonie – leonie@riad-marrakech-loisir.com

Sind Sie in einem langweiligen Sexleben gefangen?
Erfüllt Ihr Partner Ihre sexuellen Bedürfnisse nicht?

Mit über 5 Millionen Mitgliedern ist VictoriaMilan.de Europas größte Online-Dating-Website für Verheiratete oder Vergebene, die auf der Suche nach einer Affäre sind. Treffen Sie tausende Verheiratete, die zu Hause nicht befriedigt werden.

Auf VictoriaMilan.de können Sie 100% anonym bleibenWir begleiten Sie bei der Erstellung eines Profils, für das Sie nur einen Benutzernamen und eine anonyme Email-Adresse brauchen – wir benötigen keine persönlichen Daten!

Hier sind einige Mitglieder aus Ihrer Umgebung, die auch auf der Suche nach einer Affäre sind:
————————————————————-
Es erstaunt mich immer wieder, woher Spammer und Abzocker manchmal ihre Adressen bekommen. Ich wusste gar nicht, dass diese Mail-Adresse überhaupt noch existiert und habe sie Jahre nicht mehr benutzt. 🙂

Der Link leitet auf die Webseite “www.victoriamilan.de/” und es sind noch keine negativen Erfahrungswerte bekannt und es muss auch nicht zwingend Abzocke sein. Meine persönliche Meinung zu solchen Angeboten, schreibe ich hier lieber nicht.

Allerdings sollten die AGB’s vor Anmeldung durchgelesen werden, wie im Grunde überall. Ich habe nur folgenden Passus gefunden, den ich weniger prickelnd finde.

9.1 Keine Garantie betreffend der Genauigkeit

Wir machen keine Zusicherungen oder Gewährleistungen, dass das Material und die Informationen auf dem Service oder auf der Webseite (einschließlich Mitgliederprofil, Ratschläge, Meinungen, Aussagen oder anderen Informationen, die von dem Unternehmen, von einem Mitglied, von einer anderen Person oder von einer juristischen Person angezeigt, hochgeladen, vertrieben oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden) zuverlässig, richtig oder vollständig sind, oder dass Ihr Zugriff auf den Service oder die Webseite ununterbrochen, rechtzeitig oder sicher sein wird. Wir haften nicht für Verluste, die sich aus allen Maßnahmen oder durch Ihr Vertrauen auf Informationen und Material, dass über den Service oder auf der Webseite zur Verfügung gestellt wurde, ergeben. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor Sie handeln oder sich auf Informationen und Material verlassen, dass auf der Webseite erscheint. Sie erkennen auch an, dass jedes Vertrauen in solche Materialien oder Informationen auf eigenes Risiko erfolgt.

OK, vielleicht bin ich auch inzwischen einfach zu misstrauisch geworden, das schließe ich nicht aus. 😉 Allerdings für solche Materialien zahlen und event. mit einem Fake chatten, der vielleicht auch noch vom Anbieter kommt, ist mir dann doch etwas zu schwammig. Aber wie bereits erwähnt, ich kann auch voll daneben liegen. 🙂



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins