[GENEHMIGT] Mastercard GOLD 5.000 EUR Kreditrahmen, OHNE SCHUFA für Daniel

Meine ganz persönlichen Erfahrungen mit firstGold / Platinum Services GmbH

Weitere Betreffs: Ankündigung zu Ihrer Sendung 88891846Ankündigung zu Ihrer Sendung 90012633

Betreff: [GENEHMIGT] Mastercard GOLD 5.000 EUR Kreditrahmen, OHNE SCHUFA für ***
Von: Kredit Team – antrag@kreditduo.com

Guten Tag Daniel ***

Ihre echte Mastercard GOLD Antrag auf bis zu 5.000 EUR Kreditrahmen liegt für Sie bereit.
Dank internationaler Partner erfolgt die Bereitstellung Schufa Frei und ohne Bonitätsnachweis.

Bitte schließen Sie Ihren Antrag ab:
http://www.kreditduo.com

Die Bereitstellung erfolgt innerhalb weniger Tage.

Mit freundlichen Grüssen,

Caroline Siebrecht
Kredit Service Team

————————————————————–
Sorry, ich bin gerade dabei mich zu beömmeln. doofe spammer

Ich füge mal einen kleinen Auszug ein, und zwar von einem Dialog den ich mit einem FirstGold-Mitarbeiter über das HelpDesk hatte. Gekürzte Vorgeschichte – ich bekam mehrere Mahnungen, weil ich angeblich eine Karte bestellt habe, was ich definitiv NICHT habe. Das Kuriose dabei, ich werde als Caroline Siebrecht angeschrieben. Und hier die kleine Textpassage:

Datum: 17-09-2013 14:32:05
Name: FirstGold Mitarbeiter

Nachricht:

Warum bestellt jemand mit der Email:
annette.u.@t-online.de
und dem Namen “Caroline Siebrecht”?

—————————————–

Der Täter hat bei der Bestellung folgende Telefonnummer benutzt:
0176-50504463

Ist Ihnen diese bekannt?

Viele Grüsse,
Best regards,

—————————————–

Name: Annette U.

Nachricht:

Dass mir die Mobilnummer nicht bekannt ist, habe ich in der letzen Mail bereits mitgeteilt.

Und warum jemand mit meiner Mailadresse und dubiosem Namen bestellt, ist mir ebenfalls unbekannt. Allerdings sollten Sie ja diese Fr. Siebrecht kennen, da sie ja für Sie arbeitet, oder warum signiert sie ansonsten die Spammails?

Vielleicht möchte mich auch jemand gewaltig ärgern, was ich mir durchaus vorstellen könnte.

Allerdings ist es nicht meine Aufgabe dies abzuklären, denn ich habe definitiv nie etwas bei Ihnen, auch nur ansatzweise, bestellt. Wie doof müsste ich sein, so etwas mit meiner realen Mail-Adresse zu tun…man man man…
Auch die Provider-Daten sind mir gänzlich unbekannt.

Ich hoffe, dass diese leidige Angelegenheit jetzt beendet ist, sonst beginne ich demnächst mit rechtlichen Schritten zu drohen.



—————————————–
Datum: 17-09-2013 15:17:29
Name: FirstGold Mirarbeiter


Nachricht:

Wir versenden keine Spammails.
Eine Frau Siebrecht gibt es hier ebenso nicht.

Die IP-Adresse des Täters stammt aus dem Raum Münster.

Ich würde Ihnen anraten, dies zur Anzeige zu bringen, jemand hat hier offensichtlich Ihre Daten missbraucht um Sie und auch unser Unternehmen zu schädigen.

Viele Grüsse,
Best regards,

—————————————–
Name: Annette U.

Nachricht:

Naja, außer meiner Mailadresse wurden ja keine Daten von mir verwendet, also ist eine Anzeige unnötig…lt. meinem Berater.

Diese Spammail ist im Umlauf und ist in einigen unserer gepflegten Spam-Postfächer mehrmals gelandet.

Von: Kredit Team – antrag@duo-schufafrei.com
Betreff: [GENEHMIGT] 5.000 EUR Kreditrahmen Gold Mastercard, OHNE SCHUFA

Guten Tag,

Ihre goldene Mastercard Antrag auf 5.000 EUR Kreditrahmen liegt für Sie bereit.
Dank internationaler Partner erfolgt die Bereitstellung Schufa Frei und ohne Bonitätsnachweis.

Bitte schließen Sie Ihren Antrag ab:
http://www.duo-schufafrei.com

Mit freundlichen Grüssen,

Caroline Siebrecht
Kredit Service Team

Ich hoffe, dass es jetzt wirklich endlich erledigt ist und bestätigen Sie mir das schriftlich. Um den Daten-Missbraucher zu ermitteln, rufen Sie doch einfach die Mobilnummer an. 🙂 Für mich ist der Vorgang erledigt.

MfG
—————————————–
Name: FirstGold Mitarbeiter

Nachricht:

Guten Tag,

gegen den Absender dieser Phishing Emails ist bereits an Verfahren bei der STA Hamburg anhängig.

Nichts desto trotz wurde jedoch eine Bestellung auf unserer Internetseite getätigt wodurch hier bereits ein Schaden entstanden ist.

Viele Grüsse,
Best regards,

—————————————–
Datum: 17-09-2013 16:14:19
Name: Annette U.

Nachricht:

Tja, da kann ich Ihnen nicht weiterhelfen und freue mich auf den Mahnbescheid. Dieser ist ohne weitere Mahnungen zu beantragen, denn gesetzlich dürfen die Kosten nicht weiter in die Höhe getrieben werden.

Selbstverständlich wird dann ein fristgerechter Widerspruch gegen die gesamte Forderung von mir erfolgen. Wie gesagt, ich freue mich auf Weiteres.

MfG
——————————————————————–
Soviel dazu, dass sie nicht spammen, eine Caroline Siebrecht nicht kennen und angeblich Strafantrag gegen diesen Spammer gestellt wurde.

Wissen Sie jetzt warum ich mich beömmelt habe? doofe spammer

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+