getbux.de und die neue Trading APP – Werbung im TV

Vorsicht!

Gestern habe ich eine interessante Werbung im TV gesehen. Eine APP, mit der ich endlich einen Fuß in die Börse der Finanzmärkte bekomme. Trading einfach gemacht.

Die Webseite dazu:

“getbux.de” – die kostenlose Trading APP

Och neeee, nur wieder eine weitere Abzocke mit diesen Binäroptionen. Aber eines muss man denen lassen…Die Risiko-Warnung ist gleich zu sehen und auch sehr deutlich.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 82.3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest dir überlegen, ob du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren.

Also ein reines Glücksspiel, welches auch noch durch eine suspekte Software gesteuert wird.

Folgender Hinweis ist auch ganz nett:

Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen gelten nicht für US-Bürger oder US-Ansässige und sind nicht für den Vertrieb an, oder die Nutzung von Personen aus Ländern oder Verwaltungsbereichen gedacht, in denen ein solches Angebot gegen lokale Vorschriften oder Regulierungen verstoßen würde.

Im vereinfachten Klartext:

Das Werben für Binäroptionen ist in den USA gesetzlich verboten. 🙂 Schon mal überlegt weshalb das wohl so ist?

Aber ich möchte Sie jetzt nicht um den Spass bringen, diese neue APP so richtig gut mit allem drum und dran auszutesten.

Übrigens; bevor Sie sich da anmelden, empfehle ich Ihnen diese Webseite

http://www.thomasbeutler.de/die-zockerei-mit-apps-am-beispiel-von-bux/

Dort wird bis ins Kleinste erklärt was man über Bux wissen sollte und wie genau es überhaupt funktioniert. Aber sind Sie bitte nicht allzusehr enttäuscht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins