GMX – von Service gunna.binder@gmx.de

Achtung Phishing!

Betreff: GMX
Von: Service gunna.binder@gmx.de

Liebe ettenna1@gmx.net,

Sie haben die Speichergrenze von Ihrer Mailbox erreicht .

Sie möglicherweise nicht in der Lage, neue Nachrichten senden oder empfangen

Bitte klicken Sie Ihre e-Mail unten , um Ihre Mailbox zu erneuern,

ettenna1@gmx.net

System Administrator.
GMX Mail Team

 

Der Link führt auf die Phishing-Webseite “gmx.aftermathgroupthings.com/gmx/gmx.html” welche der GMX Startseite ähnelt. Die korrekte Startseite ist “gmx.net”. Dass der Absender und die Webseite nichts mit GMX zu tun hat, ist nicht zu übersehen.

Sobald die persönlichen Daten in der gefälschten Webseite eingeben werden, gehen diese direkt zu den Internet-Kriminellen. In diesem Fall werden die WWW-Kriminellen diese gehackten Postfächer als weitere Spam-Schleudern benutzen und das unbemerkt.




Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins