Google lässt gefälschte WhatsApp in Playstore

0
(0)

Aktuelle Meldung:

Die App hat Google mittlerweile entfernt, aber ein Rezept, um langfristig Betrugsversuche dieser Art zu unterbinden, hat der Konzern noch nicht. Was war geschehen? Am Freitag wurde eine App „Update WhatsApp Messenger“ im Playstore angeboten, augenscheinlich von „WhatsApp Inc.“ Doch der Name war manipuliert. Der Anbieter war in Unicode als „WhatsApp+Inc%C2%A0“ angegeben, was im Playstore aber als „WhatsApp Inc.“ angezeigt wurde. Über eine Million Mal wurde die App heruntergeladen. Statt des Messenger-Dienstes haben sich die Nutzer aber unerwünschte Werbung auf ihr Gerät geholt.
zdnet.de…zum vollständigen Artikel

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: