hallo!


Romantik-Scam, Internetbetrug, Spam

Von: “Liza” – my.konstantinov@torgmash-avto.ru
Betreff: hallo!
Anlage: foto.jpg

Hallo mein Freund!!!!!!

Ich schreibe Ihnen diesen Brief und ein bisschen Angst, weil ich das erste Mal schreibe ich einen Mann im Internet war. Ich hoffe, Du werden mir zu antworten.
Ich habe Deine E-Mail in der Ehe-Agentur in meiner Stadt. Ich zogerte ein paar Tage, Ihnen zu schreiben. Nun schreibe ich Ihnen diesen Brief.
Ich sage Ihnen etwas uber sich. Mein Name ist Elizaveta, aber meine Freunde nennen mich Liza.
Ich bin 28 Jahre alt. Meine Korpergrosse ist 173 cm, mein Gewicht 52 kg. Ich habe blonde Haare und blaue Augen. Ich bin frohlich und gesellig Madchen!
Ich lebe in Russland in Znamensk. Ich arbeite in einem Bekleidungsgeschaft. Ich mag meinen Job. Ich selbst liebe die schonen Kleider.
Ich suche Mann fur ernste Beziehung und Ehe in die Zukunft. Ich hoffe du bist. Ich bin nicht auf der Suche nach Unterhaltung.
Erzahl mir von dir. Was gefallt Ihnen und was tun Du. Ich mochte alles uber dich wissen.
Wenn Du wirklich an mir interesDurt sind, werde ich uber mich selbst naher in den nachsten Brief zu schreiben.
Achten Du darauf, senden Du mir Dein Bild. Ich mochte Deine verschiedenen Fotos zu sehen. Ich bin auch auf meine Fotos in jedem Brief zu schicken.
Ich hoffe, wir werden gute Freunde und noch mehr geworden.
Ich werde auf Deine Antwort warten.
Liza.

—————————————————————————————————————
Ist ja interessant…meine E-Mail Adresse hat sie von einer Ehe-Agentur aus ihrer Stadt. Sie hat ein bisschen Angst, weil ich der erste Mann aus dem Netz bin, dem sie schreibt?! Aber sicher doch. 😉

Ich hätte es fast nicht bemerkt, dass es eine Scam-Mail ist, wenn da diese beiden winzigen Kleinigkeiten nicht wären. Ich bin KEIN Mann, und kenne auch keine Ehe-Agentur in Russland.

Alles was man will ist Ihr Geld und nichts anderes. Die Dame werden Sie sicher nicht kennenlernen, da es sich um 100%igen Betrug handelt. Hier handelt es sich um Love- oder Romantik-Scam und das ist ein “Vorschussbetrug“. Sie werden ständig um Geld gebeten und immer wieder auf das reale Treffen vertröstet. Die Gründe sind phantasievoll und plausibel. Zuerst hat sie kein Geld für ein Flug-Ticket…Dann wird sie überraschend krank und kann die Medikamente nicht zahlen…Es gibt Probleme mit der Ausreise und es wird Geld für Urkunden etc. gebraucht…Plötzlich erkrankt die Mutter, und die Arztbehandlung ist sehr teuer… Es wird noch etliche weitere Gründe geben und das “Geschäft” schein zu blühen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+