Hast du sowas schonmal gesehen?

Einfach unglaublich klick hier

Normalerweise lösche ich solche Mails sofort, aber nicht wenn sie 8x hintereinander mein virtuelles Postfach zumüllt. Na diese Seite schaue ich mir mal an. Der Link führt auf die Webseite “http://der-elitaere-mann.de/”, wo fast sofort das Video beginnt. Es labert eine männliche Stimme und zeichnet dabei passende Bilder. Sein Gelabere gibt es noch zusätzlich als Text zum Nachlesen Der Typ schwallt ohne Punkt und Komma… es ist mir wirklich schwergefallen, nicht gleich wieder zu verschwinden. Es beginnt damit, dass die Frauen ihn immer sooooo schlecht behandelt haben und er kein Selbstwertgefühl mehr hatte.

Irgendwie erinnert mich der Müll an diesen Pick-up-Artists (Aufreiß-Künstlern) Julien Blanc. Dessen Ruf ist nicht gerade der allerbeste und kann bei Interesse hier http://www.welt.de/vermischtes/article134333260/Er-braucht-keine-Buehne-sondern-einen-Therapeuten.html nachgelesen werden. Diese “Schweinebacke” hält Seminare und vertreibt E-Books darüber, wie man Frauen dazu bringt, gleich Sex zu wollen. Es ist frauenverachtend und mit Verführungs-Kunst hat es absolut nichts zu tun. Der Kerl lehrt einfach nur “sexuelle” Nötigung mit radikaler Dominanz.< Auch der labernde Typ von der Webseite schwallt ausschließlich davon wie man Frauen schnell dazu bringt Sex mit einem zu haben. Und plötzlich fällt das Wort "Pick-up-Artists" und deshalb die Ähnlichkeit mit dieser "Schweinebacke" Julien Blanc. Als ich der Labertasche weiter zuhöre, scrolle ich mal zum Ende der Webseite. Ich habe dadurch etwas entdeckt, was man normalerweise nicht bemerkt. Ich schaue mir fast immer den Quelltext von solchen Webseiten an und bei weißer Schrift auf weißem Hintergrund, leuchten da schon einige der sprichwörtlichen Alarm-Birnchen auf. Weshalb wird der Text unsichtbar gemacht? ClickBank ist der Verkäufer dieses Produkts. CLICKBANK® ist eingetragenes Markenzeichen der Click Sales, Inc., eines Delaware Unternehmens in 917 S. Lusk Street, Suite 200, Boise ID, 83706, USA und wird durch dessen Zustimmung genutzt. Autor≙Pen Name, ClickBank’s Rolle als Händler stellt keine Indossierung, Zulassung oder Überprüfung dieses Produkts dar. Dies trifft ebenso auf sämtliche Behauptungen und Aussagen, welche zur Bewerbung genutzt werden zu.

Hh, im Impressum steht was anderes… Aber irgendwie lese ich heraus, dass auf die Werbung nicht viel zu geben ist. 🙂

Sodala, so langsam scheint der Webseiten Kommunikations-Rowdie zum Ende zu kommen. Er weist darauf hin, dass man sich anmelden soll und sein Angebot zu einem Sonderpreis bekommt. Probehalber ging ich auf den Anmelde-Link und folgende Info:

R 59,97
MwSt. EUR 11,39
TOTAL EUR 71,36
Nach Zahlungsabwicklung erhalten Sie sofortigen Zugang zum Produkt bzw. zur Dienstleistung.

Na wenn das kein Schnäppchen ist… 🙂

Egal wie auch immer… ein Download von so einer Seite??? Ganz bestimmt nicht!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins