Herzlichen Glückwunsch, Annette Stark: Einmalige Gewinnchance für Sie

Internet-Betrug, Spammails, WWW-Abzocke, Spam-Schutz



——————————————————————————————–

Folgende E-Mail ist ja mal wieder sowas von seriös. 😉 Ich wollte die Webseite “www.investorradar.com” besuchen und was soll ich sagen… die Seite hat es irgendwie zerissen und das sieht ja mal so richtig gaga aus.

So richtig klar ist auch nicht, was uns der oder die Webmaster eigentlich sagen wollen. Aber dafür gibt es ja auch eine nette Erklärung auf der Seite…

————————————————————————————-

Risikohinweis

Investor Radar dient ausschließlich zu Informationszwecken. Alle Informationen und Daten aus dieser Studie stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die von ihm zur Erstellung der Studie beschäftigten Personen haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Trotzdem übernimmt der Herausgeber keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen, für die Angemessenheit der herangezogenen Einschätzungen oder für den Eintritt der aufgestellten Prognosen, es sei denn, es liegt eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung zugrunde, die der Herausgeber zu vertreten hat. Insbesondere übernimmt der Herausgeber keine Garantie dafür, dass genannte Gewinnprognosen eintreffen oder genannte Kursziele erreicht werden. Artikeln, Empfehlungen und Tabellen liegen Quellen zugrunde, die die Redaktion für verlässlich und vertrauenswürdig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit kann allerdings nicht übernommen werden.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungen einen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können.

Diese Studie stellt keine Aufforderung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum Verkauf eines Wertpapiers dar. Weder durch den Bezug dieser Studie noch durch die darin ausgesprochenen Empfehlungen oder wiedergegebenen Meinungen kommt ein Anlageberatungs- oder Anlagevermittlungsvertrag zwischen dem Herausgeber bzw. dem jeweiligen Verfasser und dem Bezieher der Studie zu Stande. Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Jegliche Entscheidung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum Verkauf in Bezug auf ein in dieser Studie besprochenes Wertpapier darf nicht auf Grundlage dieser Studie erfolgen; sie sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen aus Prospekten und Angebotsschreiben des Emittenten und nach einer vorangehenden Beratung durch einen professionellen Anlageberater erfolgen.

—————————————————————————-

Was ein mir bekannter Anlageberater dazu gesagt hat, möchte ich nicht unbedingt hier wiedergeben, denn es müsste stark zensiert werden. 😉

—————————————————————————

Von: Nur Gold gewinnt – news@mm3g.srv3.de
Betreff: Herzlichen Glückwunsch, Annette Stark: Einmalige Gewinnchance für Sie

Steigen Sie ein bei
Mayberry Resources PLC

Mayberry Resources ist ein schnell wachsendes Unternehmen aus der Gold- und Kupferförderung mit Schwerpunkt auf das an Bodenschätzen reiche Peru.
Bei der jüngsten Ankündigung handele es sich um eine bedeutende Nachricht, denn durch die Kapitalüberlassung im Wert von 3 Mio. Euro wird es dem Unternehmen möglich sein, die Förderung der Chinchipe-Mine auszuweiten und den Umsatz um ein 10-Faches zu erhöhen. Außerdem kann das Unternehmen sein Programm zur Erkundung seiner zweiten vielversprechenden Mine in Juyacul ausbauen, welche das Potenzial hat, zur “Hauptader” für Mayberry zu werden.
Der Goldpreis schwingt sich aktuell zu immer neuen Höhen auf und so ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, in ein vielversprechendes junges Unternehmen der Goldförderung und Erkundung von Lagerstätten wie Mayberry zu investieren.

Zögern Sie nicht länger – Kaufen Sie heute noch Aktien! Lassen Sie sich diese lohnenswerte Gelegenheit nicht entgehen!

Förderleistung in Mayberry’s Chinchipe-Mine steigt

Aktuell fördert Mayberry bereits Gold in seinem sogenannten Chinchipe-Projekt. Dabei handelt es sich um eine Gold- und Kupfermine mit reichen Vorkommen etwa 4 km nordöstlich von San Ignacia in der peruanischen Region Cajamarca, in unmittelbarer Nachbarschaft der weltbekannten Yanacocha-Mine.
Die Förderung im Chinchipe-Projekt läuft bereits und im letzten Jahr nahm das Unternehmen eine Reihe von Verbesserungen vor, um die Produktion im neuen Jahr noch weiter zu steigern.

Mit Hilfe der Finanzierungszusagen im Wert von 3 Millionen Euro will das Unternehmen die Jahresproduktion in der Mine von Chinchipe auf 400 Tonnen/Tag erhöhen und somit die Erlöse von 9 Millionen Euro auf 90 Millionen Euro verzehnfachen.
Die Erhöhung der Erlöse um das 10-fache ist ein enormer Sprung und die Gewinne könnten sogar noch sehr viel mehr steigen!!!

Das Juyacul-Projekt

Mayberry’s “Hauptader”

Das Juyacul-Projekt, welches sich zu 100% in Besitz von Mayberry befindet, liegt in den peruanischen Anden, etwa 30 km von der Pazifikküste entfernt. Dieses Projekt könnte sich für Mayberry als “Hauptader” erweisen, wenn die Probebohrungen Ende dieses Jahres abgeschlossen sind.

Mayberry plant eine Erweiterung der Gesteinserkundungen dieser ausladenden Goldlagerstätten, um die Reserven genau bestimmen zu können. Das Unternehmen setzt 1 Million Euro aus dem neuen Förderprogramm ein, um die weitere Probebohrungen in diesem Jahr durchzuführen.

Die Juyacul-Lagerstätte umfasst ein riesiges Gebiet – 740 km² – westlich mehrerer anderer ergiebiger Goldlagerstätten und erstreckt sich über einen riesigen greenstone-Gürtel. Eine Aufstellung früherer Explorationen des Juyacul-Projektes zeigt einen sehr großen, 7 km langen Korridor mit mineralisierten Strukturen. Der ausgedehnte Korridor weist entlang der gesamten Länge eine hohe Anomalie an goldhaltigem Regolith auf, wobei einige Abschnitte bedeutende Goldvorkommen bergen, dies beinhaltet:

12m mit
4.92 g/t
9m mit
2.28 g/t
2m mit
13.74 g/t
16m mit
1.53 g/t
8m mit
2.89 g/t
3m mit
8.01 g/t

Zum Vergleich: der durchschnittliche Wert für Goldvorkommen liegt bei 1-2 g/Tonne. Mit Lagerstätten deren Goldgehalt bis 13,74 g/t reicht, werden die Möglichkeiten deutlich, die sich Mayberry mit dem Juyacul-Projekt eröffnen.
Solange der “Hauptader” im Juyacul-Projekt von Mayberry nicht vollständig untersucht worden ist, wird niemand die genaue Menge der Goldreserven kennen, die dort abgebaut werden kann.

Sollte sich diese Menge jedoch irgendwo in der Nähe der Ergebnisse früherer Untersuchungen bewegen, wie ich annehme, werden diese Bohrungen auf enorme Goldreserven hindeuten.

Und wenn die Ergebnisse dann bekannt werden, könnte sich der Wert von Mayberry leicht verdoppeln oder gar verdreifachen. Die Möglichkeiten für eine Vervielfachung der Erlöse sind gewaltig!

Einmalige Gelegenheit für Anleger

In den kommenden Wochen, wenn Anleger Wind davon bekommen, wie Mayberry diese Kapitalspritze nutzt um seine laufenden Förderungskapazitäten in Chinchipe zu steigern und das Erkundungsprogramm in Juyacul fortzusetzen, rechne ich mit einem stetigen Kursanstieg der Aktie und einem ersten Zuwachs von 126%.
Die zweite Wachstumsphase beginnt, wenn die Ergebnisse der Probebohrungen in Juyacul veröffentlicht werden. Dann wird die Aktie des Unternehmens einen weiteren Gewinnsprung machen und Steigerungen von 233% oder mehr erleben. Längerfristig gesehen besitzt die Aktie noch sehr viel mehr weiteres Steigerungspotenzial, nämlich dann, wenn die Goldförderung in Juyacul beginnt und die Gewinne erst so richtig fließen.

In meinen Augen bietet Mayberry Resources eine aufregende Anlagechance und ich hoffe, dass Sie die Aktie in Ihr Portfolio aufnehmen, bevor die Mehrheit der Anleger auf den Wert aufmerksam wird und das aufregende Potenzial der Aktie erkennt.

Disclaimer

Investor Radar hat keine Interessenkonflikte.

Der Investor Radar ist ein Informationsdienst für spekulativ orientierte Anleger. Das Blatt verschreibt sich der Berichterstattung über kleinere börsennotierte Unternehmen, die in der Regel nicht jedem Anleger bekannt sind. Diese bieten nach Erfahrungswerten deutlich höhere Ertragsschancen, sind daher aber auch den Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend so wie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind. Trotzdem übernimmt der Herausgeber keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der verwendeten und zugrundeliegenden Daten und Tatsachen, für die Angemessenheit der herangezogenen Einschätzungen oder für den Eintritt der aufgestellten Prognosen, es sei denn, es liegt eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung zugrunde, die der Herausgeber zu vertreten hat. Insbesondere übernimmt der Herausgeber keine Garantie dafür, dass genannte Gewinnprognosen eintreffen oder genannte Kursziele erreicht werden.
Artikeln, Empfehlungen und Tabellen liegen Quellen zugrunde, die die Redaktion für verlässlich und vertrauenswürdig hält. Eine Garantie für die Richtigkeit kann allerdings nicht übernommen werden. Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Erweist darauf hin, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungen einen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können. Diese Publikation stellt keine Aufforderung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum Verkauf eines Wertpapiers dar. Weder durch den Bezug dieser Publikation noch durch die darin ausgesprochenen Empfehlungen oder wiedergegebenen Meinungen kommt ein Anlageberatungsoder Anlagevermittlungsvertrag zwischen dem Herausgeber bzw. dem jeweiligen Verfasser und dem Bezieher der Studie zustande.
Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Jegliche Entscheidung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum Verkauf in Bezug auf ein in dieser Publikation besprochenes Wertpapier darf nicht auf Grundlage dieser Publikation erfolgen; sie sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen aus Prospekten und Angebotsschreiben des Emittenten und nach einer vorangehenden Beratung durch einen professionellen Anlageberater erfolgen.
Diese Publikation darf nicht auch nicht teilweise -als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Diese Publikation wird dem Bezieher ausschließlich zu dessen Information zur Verfügung gestellt und darf von diesem nicht reproduziert, an andere Personen weitergegeben werden. Alle Empfehlungen oder Tipps sind Fachmeinungen verschiedener Experten. Diese können sich auch widersprechen. Bilden Sie sich bitte unbedingt Ihre eigene Meinung! Autoren und Redaktion können deshalb für Vermögensschäden grundsätzlich nicht haftbar gemacht werden. Weiterhin dürfen die Autoren zu jeder Zeit Aktien der vorgestellten Gesellschaften halten und behalten sich das Recht vor, zu jedem Zeitpunkt diese Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Die Informationen für diese Analyse stammen von der Quelle:mayberryresources.de.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+