Ich habe eine erstaunliche Entdeckung in Bezug auf Sie Monika gemacht – Spam

Achtung Abzocke

Betreff:

Ich habe eine erstaunliche Entdeckung in Bezug auf Sie Monika gemacht

Von: Esmeralda – news@nl.spardoo.de

 


Huch, es lebt! Schon lange nichts gehört von Esmeralda. Aber die Webseite ist immer noch die gleiche Abzocke.

Nutzungsbedingungen:

Die Bezeichnung „ESMERALDA“ ist eine Handelsbezeichnung und erfunden, und „esmeraldaberatung.com“ ist ebenfalls eine Handelsbezeichnung, die zu technischen Zwecken ausgedacht wurde. „Der Veranstalter“ ist Eigentümer der Rechte dieser beiden Bezeichnungen.

Die Zahlung des Preises für die Produkte und/oder Dienstleistungen kann ausschließlich mit Kreditkarte oder Debitkarte erfolgen, oder mit den Zahlungsarten, die nachträglich angegeben werden könnten. Diese Zahlungsarten unterliegen Prüfungen und Genehmigungen durch die Kreditinstitute. Sollte das Kreditinstitut die Zahlung nicht genehmigen, so wird der begonnene Kaufvorgang unterbrochen und die Bestellung automatisch storniert. Der Kauf des Produkts und/oder Dienstleistung würde folglich als nicht erfolgt betrachtet werden.

Weshalb kann nur ausschließlich mit Kreditkarte gezahlt werden? Sowas aber auch.

Die Benutzer der „WEBSITE“ sind darüber informiert und geben ihre Erlaubnis zum Empfang von Werbung durch „den Veranstalter“, wie auch ggf., durch Sponsoren und/oder Unternehmen mit denen „der Veranstalter“ eine gewerbliche Abmachung, die im Internet erläutert wird, getroffen hat, wobei die Werbung immer Produkte und Dienstleistungen, die den Benutzer interessieren könnten, betrifft.

Also werden die Daten munter weitergegeben.

Diese Mitteilung kann durch alle Kanäle, die vom Teilnehmer angegeben wurden, erfolgen: E-Mail, SMS, Telefon oder EDV-Anwendungen und soziale Netzwerke. Um als registrierter Benutzer zu gelten, müssen diese Teilnahmebedingungen akzeptiert und oben genannte Erlaubnis erteilt werden.

WIE BITTE? Aber sonst ist noch alles knusper?!

Des Weiteren kann der Benutzer vorbehaltlich seiner vorangegangenen ausdrücklichen diesbezüglichen Einverständniserklärung durch die oben genannten Medien, Information und Werbung von anderen Unternehmen oder in Verbindung stehenden Körperschaften, aus folgenden Branchen, die ihn/sie interessieren könnten, erhalten: 

Telekommunikation. Freizeitbeschäftigung. Spiele. Gesundheit. Mode. Drogerie. Spielzeug. Musik. Möbel. Gesundheit. Finanzen. Freizeit. Ausbildung. Automobil. NGOs. Beratungsdienste. Reisen. Versicherung. Textilien. Schönheit. Verlag. Esoterik. Großkonsum. Energie. Sammlungen. Wasser. Video. Reinigung. Ernährung. Kosmetik. Treffen und Kontakte.

Also die gesamte Palette. 🙂

Die Benutzer können die Einwilligung zum Erhalt von Werbemitteilungen vollständig oder teilweise zu jedem Zeitpunkt widerrufen. Dafür muss eine E-Mail-Mitteilung an die Adresse von der die Mitteilungen kommen, oder auch an daten@esmeraldaberatung.com geschickt werden. Eine vollständige Widerrufung an „Den Veranstalter“ führt gleichzeitig zur automatischen Stornierung der Benutzerdaten in den Dateien „Des Veranstalters“.

Es wird immer besser. Wenn ich also Esmeralda, die es gar nicht gibt, bezüglich der Werbung widerspreche, fliege ich raus?! Habt ihr sie noch alle? 

Also ganz ehrlich Leute und so ganz unter uns… Wer hierfür löhnt, hat es verdient ordentlich abgezockt zu werden. Und lernt endlich mal die AGB’s und Sonstiges Zeugs genauer durchzulesen. Das Gejammere ist hinterher groß…



 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Author: Annette Ulpins