Ohne Verflichtungen – von Cdh

0
(0)

Von: Cdh – cdh@secure.net
Betreff: Ohne Verflichtungen

Dies ist nicht eines dieser Zufalls E-Mails von anonymen Personen. Ich werde Sie brauchen, um mich in der Ausführung eines Business-Projekt von UAE, um Ihr Land zu unterstützen. Es beinhaltet die Übertragung einer angemessenen Menge an Geld.

Es gab Reihe von Verträgen durch ein Konsortium von multinationalen Unternehmen in der Ölindustrie ausgeführt, in Emirates National Oil Company, Vereinigte Arabische Emirate, unter denen war;

1) Der Ausbau der Pipeline-Netzwerk innerhalb Emirat für Rohöl und nachgelagerten Produkte Verteilung und die anschließende Evakuierung
2) Vertrags für Turn around Wartung (TAM) von verschiedenen Raffinerien in Emirate.
3) Der Bau von Lagertanks für Erdölprodukt (Depots)

Sie müssen jedoch beachten, dass diese Transaktion unterliegt den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen; unsere Überzeugung Ihrer transparent Ehrlichkeit und Fleiß, die Sie muss diese Transaktion mit größter Vertraulichkeit und Geheimhaltung zu gewähren.

Reagieren mit Ihren vollständigen Details wie die vollständigen Namen und Adresse, Alter und Telefon Details. Sie sind herzlich empfohlen, sich strikt an die folgende E-Mail aus Sicherheitsgründen antworten: eurholdings@aim.com

Einmal mehr möchte ich Sie zu verstehen, dass mit in über 30 Jahren in den öffentlichen Dienst meines Landes setzen; Ich bin sehr abgeneigt, mit meinem Bild und Karriere verbeult. Diese Angelegenheit sollte daher mit größter Geheimhaltung und Dringlichkeit behandelt werden.
Mit freundlichen Grüßen,

Mhd.
—————————————————————
Sind sie nicht herzig, diese
Scammer / Vorschussbetrüger?

Dies ist also keine Zufalls E-Mail von anonymen Personen – Aha. Das Ganze soll auch noch mit größter Geheimhaltung und Dringlichkeit behandelt werden – noch einmal Aha. Klar, deshalb ist diese Mail auch in fast alle unsere Posatfächer gespammt worden. 🙂

Aber der Oberhammer: “…Geschäftsbedingungen; unsere Überzeugung Ihrer transparent Ehrlichkeit und Fleiß…”

OK, ich nehme das Geschäft gerne an, auch wenn ich keine 30 Jahre mit verbeultem Bild und Karriere im öffentlichen Dienst bin.

Bevor ich richtig einsteigen kann, nur ein paar kleine Vorauszahlungen, dass ich alles in die Wege leiten kann.

1. Notargebühren 250,- Euro
2. Notargebühren für Bestechung 3.000,- Euro
3. Allgemeine Bestechungsgelder 10.000,- Euro
4. Logistik und Mitwisser: 20.000,- Euro

Selbstverständlich nur ganz sichere Zahlungen über die Western Union. Sollte das Geld bei mir korrekt eingegangen sein, gebe ich Ihnen gerne meinen vollständigen Namen, die Adresse, Alter und Telefon. Es sei denn, dass noch Nachforderungen fällig werden, die erst wieder bezahlt werden müssen.

Ich danke für das entgegengebrachte Vertrauen und Sie können sich meiner Lojalität und Ehrlichkeit absolut sicher sein.




Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: